Facebook Pixel

Albanische Vornamen

Name Bedeutung
Die Glückliche + ?
Arabischer männlicher Vorname, auch in der Türkei sowie unter anderem im Kosovo, in Mazedonien und in Serbien sehr beliebt
Albanischer Mädchenname; Bedeutung unbekannt; Aussprache mit "ei" nicht mit "ai"
Albanischer weiblicher Vorname
Weibliche Weiterbildung von Ferdi, der Kurzform von Ferdinand
Sieg, auch Juwel/Edelstein
Der Noble, Großzügige
Albanischer Mädchenname; Bedeutung unbekannt
Albanischer weiblicher Vorname
Türkischer Unisex-Name
Kleiner, zerbrechlicher Baum/Setzling > mit dem Wunsch, einmal groß und stark zu werden
Die Anfängerin
Die etwas Neues beginnen lässt
Fisnik ist ein albanischer männlicher Vorname.
Fisnike ist eine albansicher weiblicher Vorname.
Gewinn
Albanischer weiblicher Vorname
Der Sieger
Das albanische Wort 'fitore' ist vielleicht etymologisch verwandt mit lateinisch 'victoria' (Sieg)
Strahlende Schneeflocke
Feuer, die Feurige
Wahrscheinlich ein Beispiel eines 'patriotischen' Namens, wie sie häufig vorkommen bei Albanern im Kosovo und in Mazedonien
Albanischer Mädchenname; Bedeutung unbekannt
Albanischer weiblicher Vorname
In der römischen Mythologie ist Flora die Göttin der Blumen und des Frühlings.
Bekannt durch die Heiligen Flori und Lauri, zwei illyrischen/albanischen Märtyrern (2. Jh.)
Die Blühende
albanischer männlicher Vorname
Die Blühende
Schmetterling
Albanischer weiblicher Vorname; abgeleitet vom albanischen Wort "flutur" (=Schmetterling), das selbst wohl direkt vom Wort "fluturoj" (=fliegen) abgeleitet ist
Stark, die Starke, die Uneinnehmbare
Entstanden als Spitzname 'Francesco' ('kleiner Franzose', 'Französlein') von Giovanni Bernardone, bekannt als hl. Franziskus von Assisi die deutsche Form 'Franziskus' ist eine Latinisierung dieses italienischen Spitznamens, der verbreitete Vorname 'Franz' wiederum eine Kurzform davon
Form von Frank; der Stammesname leitet sich ev. ab von 'frank', einem alten germanischen Wort für 'frei', wie in 'frank und frei'; evtl. aber wurden die Franken benannt nach ihrer charakteristischen Waffe, der 'Francisca' (lateinisch 'securis francisca', eine Art Wurfbeil)
Albanischer Vorname, Bedeutung unbekannt
Tapfere Kämpferin
Albanischer männlicher Vorname
Der Vorname Genc hat einen albanisch-illyrische Ursprung. Die Herkunft des Namens ist auf einen illyrischen Herrscher namens Gentius zurückzuführen. Der Name ist nicht zu verwechseln mit dem türkischen Vornamen Genç.
Name aus dem Kosovo, der wahrscheinlich auf den Begriff Genesis zurückgeht
Info zur männlichen Form Genti: Name des letzten illyrischen Königs (herrschte von 180 bis 168 v.Chr.), von den Römern 'Gentius' genannt der lateinische Pflanzenname 'gentiana', der im Deutschen zu 'Enzian' wurde, stammt von diesem Namen
Albanischer männlicher Vorname, Kurzform von Gentian; Name des letzten illyrischen Königs (herrschte von 180 bis 168 v.Chr.), von den Römern Gentius genannt;

der lateinische Pflanzenname "gentiana", der im Deutschen zu "Enzian" wurde, stammt von diesem Namen
Info zur weiblichen Form Gentiana: vom lateinischen Namen des Enzians der Name des Enzians geht auf den illyrischen König Gentius zurück, der dessen Wert als Heilpflanze erkannt haben soll
Vom lateinischen Namen des Enzians der Name des Enzians geht auf den illyrischen König Gentius zurück, der dessen Wert als Heilpflanze erkannt haben soll
Albanischer männlicher Vorname
Albanischer männlicher Vorname
Albanischer patriotischer Name, der zusammengesetzt ist aus den Anfangsbuchstaben der albanischen Stämme: GE - Gegët (Nordalbanien); TO - Toskët (Südalbanien); AR - Arberësh (Sizilien) und Arvanitë (Nordgriechenland)
Freude
Freude
Albanischer weiblicher Vorname
Das Grüne der Natur