Arabische Vornamen mit "L"

Name Bedeutung
Arabischer männlicher Vorname
Vernünftig, klug
Begleiter, Freund
Bekannt durch die arabisch-persische Geschichte 'Leila und Madschnun' aus dem 7. Jh., unter Arabern so bekannt wie die von Romeo und Julia.
Arabischer männlicher Vorname
Liebe, Freundschaft, Leidenschaft
Türkischer bzw. arabischer männlicher Vorname
Lamia ist in der griechischen Mythologie die Tochter von Poseidon und Libyia und eine Geliebte von Zeus; nachdem ihr eigenes Kind von Hera getötet wurde, nahm sie Rache und tötete die Kinder anderer Mütter, häutete, zerstückelte und aß sie auf; nach ihr sollen die Lamien, dämonische, vampirähnliche Wesen benannt sein, die noch heute im Volksglauben eine Rolle spielen;

Als weiblicher Vorname ist Lamia auch im türkischen und afrikanischen Kulturkreis gebräuchlich.
Möglicherweise die Weiterbildung von Lamia; Lamia ist in der griechischen Mythologie die Tochter von Poseidon und Libyia und eine Geliebte von Zeus; nachdem ihr eigenes Kind von Hera getötet wurde, nahm sie Rache und tötete die Kinder anderer Mütter, häutete, zerstückelte und aß sie auf; nach ihr sollen die Lamien, dämonische, vampirähnliche Wesen benannt sein, die noch heute im Volksglauben eine Rolle spielen;

außerdem gibt es zwei Hetären (Prostituierte) im Griechenland des 4. und 5. Jahrhunderts, die den Namen Lamia tragen
Weich, sanfte Berührung, die Frau mit der sanften Berührung
In der griechischen Mythologie ist Lamia die Tochter von Poseidon und Libyia und eine Geliebte von Zeus. Nachdem ihr eigenes Kind von Hera getötet wurde, nahm sie Rache und tötete die Kinder anderer Mütter, häutete, zerstückelte und aß sie auf. Nach ihr sollen die Lamien, dämonische, vampirähnliche Wesen benannt sein, die noch heute im Volksglauben eine Rolle spielen.
Die mit den dunklen, schönen Lippen (Arabisch)
Die Beste
Silberner Mondschein
Name aus der Sprache der Tuareg; Bedeutung unbekannt
Freundlich, sanft
arabischer weiblicher Vorname
Nächte
Arabischer weiblicher Vorname
Weiblicher Vorname mit mehreren Bedeutungen ja nach Herkunft
Bekannt durch die arabisch-persische Geschichte 'Leila und Madschnun' aus dem 7. Jh., unter Arabern so bekannt wie die von Romeo und Julia
Variante von Lina, eines ursprünglich aus Nigera stammenden Mädchennamens, der auch im arabischen Raum gebräuchlich ist
Bekannt durch die arabisch-persische Geschichte 'Leila und Madschnun' aus dem 7. Jh., unter Arabern so bekannt wie die von Romeo und Julia
Bekannt durch die arabisch-persische Geschichte 'Leila und Madschnun' aus dem 7. Jh., unter Arabern so bekannt wie die von Romeo und Julia
Nacht
Variante von Leila
Arabischer weiblicher Vorname
Arabischer männlicher Vorname

Der Name ist außerdem im Französischen und im Albanischen bekannt.
Altpersischer weiblicher Vorname
Weiblicher Vorname mit arabischem Ursprung; Variante von Leila

bekannt geworden vor allem durch die arabisch-persische Geschichte "Leila und Madschnun" aus dem 7. Jh., die unter Arabern so bekannt ist wie die von Romeo und Julia
Variante von Leyla
Der junge Löwe
Die Starke
Möglicherweise abgeleitet von Namen des Staates Libanon (LBN = weiß)
Bekannt durch die arabisch-persische Geschichte "Leila und Madschnun" aus dem 7. Jh., unter Arabern so bekannt wie die von Romeo und Julia
Die Liebliche; die Liebende
Liyah ist ein arabischer weiblicher Vorname und bedeutet übersetzt „die Schöne“, „das Wunder“ und „das Licht".
Arabsicher weiblicher Vorname
Variante von Luay, arabischer männlicher Vorname
Vom arabischen Namen für Styrax, einem Baum, aus dessen Saft ein Räucherwerk ähnlich wie Weihrauch gewonnen wird
Arabischer weiblicher Vorname
Begleiter des Glücks
Berberischer bzw. nordafrikanischer männlicher Vorname
Vom arabischen Namen für Styrax, einem Baum, aus dessen Saft/Harz ein Räucherwerk ähnlich wie Weihrauch gewonnen wird
Sie ist von großer Tiefe/Fülle
Strahlend, scheinend wie Silber
Schmuckstück, Perle
Die Perle
Der Langlebige
arabischer männlicher Vorname