Dänische Vornamen

Name Bedeutung
Dänische Kurzform von Kirstin oder Ableitung von althochdeutsch "kirsa" (=Kirsche)
Niederdeutsche, norwegische, schwedische, dänische Form von Christine

Der Name wird überwiegend weiblich verwendet, er kann aber auch eine niederdeutsche Form von Christian sein; bei Verwendung für einen Jungen muss in Deutschland nach aktuellem Namensrecht ein zweiter, eindeutig männlicher Vorname hinzugefügt werden.
Dänischer männlicher Vorname, Variante des schwedischen Vornamens Kettil, der seinerseits von altnordischen "ketill" abgeleitet ist. Ein "ketill" war ein Kessel zum Auffangen des Blutes von geopferten Tieren.

Die schwedische und norwegische Form des Namens ist Kjell; eine weitere norwegische Form ist Kjetil. ein "kettil" war im alten Skandinavien ein Kessel für das Auffangen des Blutes von geopferten Tieren
Nordischer männlicher Vorname
Dänische Form von Knut
Kohle, der Schwarze, die Dunkelheit
Niederdeutsche und dänische Kurzform von Konrad
Variante von Kort, der dänischen Form von Konrad
Dänischer weiblicher Vorname mit der Bedeutung "Lerche"; wird in Dänemark mit "ae" zusammen geschrieben, als "Lærke"
Variante von Lathgertha, was wiederum die latinisierte Form von Hlaðgerðr ist
Schwedische bzw. dänische Variante von Laia
Im deutschen Sprachraum auch als Abkürzung für Namen wie Lieselotte oder Namen die auf '-alie' enden.
Der Vorname Lavrans ist eine norwegische Form des lateinischen bzw. römischen Namens Laurentius. Die ursprüngliche Bedeutung "der aus der Stadt Laurentium Stammende" wurde später in Anlehnung an "laurus" umgedeutet in "der Lorbeerbekränzte" (mit dem Lorbeerkranz als Symbol des Sieges/des Siegers).
Finnische bzw. skandinavische Form von Lea
Friesische bzw. skandinavische Kurzform der griechischen Namen Helene, Helena oder Magdalena
Weiblicher Vorname mit schwedischer bzw. dänischer Herkunft
Kurzform von Namen, die mit "-linda" enden, z.B. Rosalinda.
Kurzform/Koseform von Elisabeth
Info zur männlichen Form Leo: geht zurück auf einen spätrömischen Beinamen auch Kurzform von 'Leonhard' und 'Leopold' bisher trugen 13 Päpste den Namen Leo
Dänische Kurzform von Matthias

im Neuen Testament ist Matthäus einer der 12 Apostel Jesu und zugleich einer der 4 Evangelisten im Neuen Testament ist Matthias der Name des Apostels, der durch das Los dazu bestimmt wurde, Judas Ischariot zu ersetzen
Wahrscheinlich eine Zusammensetzung aus dem in Schweden/Dänemark beliebten Vornamen Maj (einer Form von Maria) und Vi; erster Namensteil kann auch mit dem Monat Mai übersetzt werden
Name eines franz. Bischofs/Heiligen; St. Mamerz gilt in Norddeutschland, den Niederlanden und der Schweiz als Eisheiliger
Dänischer weiblicher Vorname, Variante von Maren
Friesische bzw. dänische Form von Marina
Dänische Form von Margarete bzw. Margarethe
Dänischer männlicher Vorname, dänische Kurzform von Matthias
Mathild ist eine Form von Mathilde, die vor allem in Skandinavien bekannt ist.
Der Vorname Merrit hat verschiedene Ursprünge. Am gebräuchlichsten ist Merrit als skandinavische Kurzform von Margarete. Außerdem ist Merrit die schweizerische Kurzform von Ermerentia oder die friesische Form von Maria.
Der Vorname Mik könnte eine Kurzform von Mikael sein, der skandinavischen Form von Michael.
Skandinavische Variante von Michael
im Alten Testament ist Michael einer der vier Erzengel; Schutzpatron des alten Deutschen Reiches
Skandinavische Form von Michaela
Dänischer weiblicher Vorname; Koseform von Emilia
Minik kommt aus dem Grönländischen und bedeutet "sämiger Fischtran, der zum Abdichten von Booten verwendet wird". Größere Bekanntheit erhielt dieser Name im Jahre 2011, als das dritte Kind des dänischen Kronprinzen Frederik auf die Namen Vincent Frederik Minik Alexander getauft wurde.
Dänische und norwegische Form von Martin; geht zurück auf den römischen Beinamen Martinus, der wiederum auf den Namen des Kriegsgottes Mars zurückgeht
Dänische Form von Martin;
der US-Autor Morton Rhue heißt mit Geburtsnamen Todd Strasser und wählte seinen Vornamen als Anspielung auf Todd (klingt wie "Tod") > franz.: la mort = der Tod
Der Vorname Netti ist ein Kurzform von Namen mit der Endung "-nette", also beispielweise Jeanette, Annette oder Antoinette.
Skandinav. Kurzform von Nikolaus
Niels ist die dänische Kurzform von Nikolaus
Männlicher nordischer Vorname, vor allem in Dänemark und Finnland bekannt
Skandinavische Variante von Nils (Nikolaus); in Finnland auch als Mädchenname gebräuchlich
Skandinav. Form von Nina; bezieht sich im Russischen auf die heilige Nina; weibl. Form des griech.-assyr. Namens Nínos (Gründer der Stadt Ninive); heute eher üblich als Kurzform von Namen, die auf -nina enden, z.B. Antonina, Giovannina, oder in Russland Koseform von Anna
Fries., dänische Kurzform von Nils/Niels/Nikolaus; auch in der Schreibweise "Nis" gebräuchlich
Schwedische und dänische Kurzform von Nils (Nikolaus)
Skandinavischer männlicher Vorname, vor allem in Norwegen und Dänemark gebräuchlich; Variante von Olaf, Bedeutung in etwa "Nachkomme des Urahns";

Olaf ist ein alter norwegischer Königsname; König Olaf II. (12. Jh.) ist der Schutzheilige Norwegens
Weibliche Form von Ole, der nordischen Kurzform von Olaf
Weibliche Form von Olaus, der latinisierten Form von Olaf
Weibliche Form von Ove, Uwe
Friesische und dänische Variante von Uwe, der Kurzform von Namen, mit mit "Od-/Ot-" beginnen
Dänische Form von Paul