Facebook Pixel

Deutsche Vornamen mit "G"

Name Bedeutung
Kurzform von Gabriele; Info zur männlichen Form Gabriel: in der Bibel ist Gabriel einer der Erzengel; er verkündete u.a. Maria die Geburt Jesu
Biblischer Vorname mit hebräischer Herkunft; in der Bibel ist Gabriel einer der Erzengel; er verkündete u.a. Maria die Geburt Jesu; im Englischen selten auch ein Mädchenname
Ital. Form von Gabriel bzw. deutsche weibliche Form von Gabriel; in der Bibel ist Gabriel einer der Erzengel; er verkündete u.a. Maria die Geburt Jesu
Info zur männlichen Form Gabriel: in der Bibel ist Gabriel einer der Erzengel; er verkündete u.a. Maria die Geburt Jesu
Gailana war der Name der Frau des fränkischen Herzogs Gozbert von Thüringen; Bedeutung unbekannt
Galatea ist der Name einer griech. Meeresnymphe
Möglicherweise die männliche Form von Galatea
Der Name Galaxina gilt in Deutschland als eintragungsfähiger weiblicher Vorname.
Abgeleitet von einem lateinischen Familiennamen mit der Bedeutung "Gallier"; bekannt durch den hl. Gallus, einem irischen Mönch, der das Kloster St. Gallen in der Schweiz gründete (7. Jh.)

Gallus ist außerdem das lateinische Wort für "Hahn", dies hat aber wahrscheinlich nichts mit der Herkunft des Namens "Gallien" zu tun.
Alter deutscher zweigliedriger Name, Umkehrung von 'Wolfgang' bekannt durch den hl. Gangolf (8. Jh.)
Koseform von Garda, der Kurzform von Namen, die mit "-gard" enden
Speer, Erbe
Von einem Familiennamen, der wahrscheinlich auf einen Vornamen zurückgeht dieser Vorname war Kurzform eines der zahlreichen Namen mit 'gar' (Speer) als erstem Namenselement der Name kann auch aufgefasst werden als Koseform von 'Gareth'
Freund mit Speer
Von einem Familiennamen, der wahrscheinlich auf einen Vornamen zurückgeht. Dieser Vorname war Kurzform eines der zahlreichen Namen mit 'gar' (Speer) als erstem Namenselement. Der Name kann auch aufgefasst werden als Koseform von 'Gareth'.
Herkunft nicht sicher geklärt; seit langem in Frankreich gebräuchlich, aber wahrscheinlich mit germanischen Wurzeln; möglich ist auch Herleitung von 'Gascogne' (ursprünglich 'Vasconia'), dem Name einer Region in Frankreich
Von einem römischen Namen 'Gaudentius' bekannt durch den hl. Gaudentius, Erzbischof von Gnesen (10./11. Jh.)
Von einem römischen Namen 'Gaudentius' bekannt durch den hl. Gaudentius, Erzbischof von Gnesen (10./11. Jh.)
Deutsche Form des Namens Gawain, bekannt duch einen der Ritter der Tafelrunde
Variante von Gaia bzw. kindersprachliche Kurzform von Namen, die mit "Ge-" beginnen; im Nordischen auch Kurzform von Georgina
Alter deutscher zweigliedriger Name im Mittelalter verbreitet durch die Verehrung des hl. Gebhard, Bischof von Konstanz (10. Jh.)
Alter deutscher zweigliedriger Name im Mittelalter verbreitet durch die Verehrung des hl. Gebhard, Bischof von Konstanz (10. Jh.)
Die starke Gabe
Friesische Form von Gebhardine
Fries. Kurzform von Gebhard
Bedeutung nicht sicher geklärt, wahrscheinlich 'Holzfäller' oder 'Holzhauer'; in der Bibel ist Gideon der 5. Richter Israels
Friesischer Vorname, geht ähnlich wie Geeltje auf die gotischen/althochdt. Begriffe "gails" bzw. "geil" zurück
Niederdt., fries. Koseform von Namen, die mit "Ger-" beginnen
Niederdt.-fries. Form von Gerd, der Kurzform von Gerhard
Niederdt., fries. Koseform von Geertruida, der fries. Form von Gertrud
Niederdt.-fries. Koseform von Gertrud
Info zur männlichen Form Angelus: erst seit dem Mittelalter gebräuchlich
Engelhaft
Kurz-/Koseform von Namen wie Angela, Angelika, Angelina
Eingedeutschte Form von Guinevere/Geneviève/Genoveva; Herkunft nicht genau bekannt, wahrscheinlich ein zweigliedriger germanischer Name, vielleicht auch von derselben Herkunft wie 'Jennifer'; so oder so besteht Verwechslungsgefahr bei gewissen Namensvarianten;
bekannt durch die Sage von Genoveva von Brabant;
die heilige Geneviève ist die Schutzheilige von Paris (5. Jh.)
Kurzform von Eugenia;
Info zur männlichen Form Eugen: in Deutschland im 18. Jh. bekanntgeworden durch Prinz Eugen von Savoyen
Herkunft nicht genau bekannt, wahrscheinlich ein zweigliedriger germanischer Name, vielleicht auch von derselben Herkunft wie 'Jennifer'; so oder so besteht Verwechslungsgefahr bei gewissen Namensvarianten; bekannt durch die Sage von Genoveva von Brabant; die hl. Geneviève ist die Schutzheilige von Paris (5. Jh.)
Herkunft nicht genau bekannt, wahrscheinlich ein zweigliedriger germanischer Name, vielleicht auch von derselben Herkunft wie 'Jennifer'; so oder so besteht Verwechslungsgefahr bei gewissen Namensvarianten bekannt durch die Sage von Genoveva von Brabant; die hl. Geneviève ist die Schutzheilige von Paris (5. Jh.)
Kurzform von Georg
Alter germanischer zweigliedriger Name, dessen altfranzösische Form populär wurde; wahrscheinlich eine Vermischung mehrerer Namen, mit den ersten Elementen 'gawja' (Gau, Gegend) und 'walah' (der Fremde); schon früh mit 'Gottfried' verwechselt
Bekannt durch den hl. Georg (3./4. Jh.), legendärer Drachentöter, Schutzpatron von England, einer der 14 Nothelfer.
Die Bäuerin
Info zur männlichen Form Georg: bekannt durch den hl. Georg (3./4. Jh.) , legendärer Drachentöter, Schutzpatron von England, einer der 14 Nothelfer
Kurzform von Namen, die mit dem Element "Ger-" beginnen, zum Beispiel Gertrud, Gerlinde usw.
Alter deutscher zweigliedriger Name
Info zur männlichen Form Gerald: alter deutscher zweigliedriger Name
Althochdt: ger = der Speer; waltan = walten, herrschen, der Herrscher
Info zur männlichen Form Gerald: alter deutscher zweigliedriger Name
Die Starke mit dem Speer
Speer, Schwert