Deutsche Vornamen mit "W"

Name m/w/u Sprache Bedeutung
Waida Deutsch Die friedlich Kämpfende
Walahfried Althochdeutsch Alter deutscher zweigliedriger Name
Walburga Deutsch Alter deutscher zweigliedriger Name, im Mittelalter bekannt durch die Verehrung der hl. Walpurga (8. Jh.)
Walburgis Deutsch Alter deutscher zweigliedriger Name im Mittelalter bekannt durch die Verehrung der hl. Walpurga (8. Jh.)
Walda Althochdeutsch Althochdeutscher weiblicher Vorname, Kurzform von Name mit dem Element "Walt-" bzw. "Wald-"
Waldburg Deutsch Alter deutscher bzw. germanischer weiblicher Vorname; im Mittelalter bekannt durch die Verehrung der hl. Walpurga (8. Jh.)
Waldefried Deutsch Friedlicher Herrscher
Waldemar Deutsch, Holländisch Alter deutscher bzw. germanischer zweigliedriger Name; der Name 'Wladimir' ist die slawische Entsprechung zum germanischen 'Waldemar'; mehrere dänische Könige hießen Waldemar
Waldfried Deutsch Alter deutscher zweigliedriger Name
Waldo Deutsch Kurzform von Walter und Waldemar
Waldomir Deutsch Variante von Waldemar; alter slawischer zweigliedriger Name, das zweite Namenselement 'meri' wurde volksetymologisch umgedeutet zu 'mir'; der Name 'Waldemar' ist die germanische Entsprechung des slawischen 'Wladimir'
Waldruth Deutsch Herrscherin, Nachbarin
Waldtraud Deutsch Starke, mächtige Herrscherin
Walfried Deutsch Alter deutscher zweigliedriger Name
Walfriede Deutsch Weiblicher Vorname mit althochdeutscher Herkunft
Walli Deutsch Info zur männlichen Form Valerius: ursprünglich ein römischer Familienname 'Valerius'
Wally Englisch, Deutsch Englische Kurzform von Walter; auch als Mädchennamen gebräuchlich, dann als Kurz- und Koseform von Walburga bzw. Waltraud
Walo Deutsch Verselbständigte Kurzform von Namen mit dem Element 'Wal(d)', wie z.B. Waldemar
Walpurga Deutsch Alter deutscher zweigliedriger Name; im Mittelalter bekannt durch die Verehrung der hl. Walpurga (8. Jh.)
Walpurgis Deutsch Alter deutscher zweigliedriger Name im Mittelalter bekannt durch die Verehrung der hl. Walpurga (8. Jh.)
Walter Deutsch, Französisch, Englisch, Skandinavisch Alter deutscher zweigliedriger Name, im Mittelalter bekannt durch Walther von der Volgelweide (um 1200)
Walther Deutsch Alter deutscher zweigliedriger Name im Mittelalter bekannt durch Walther von der Volgelweide (um 1200)
Walti Deutsch, Schweizerdeutsch Alter deutscher zweigliedriger Name im Mittelalter bekannt durch Walther von der Volgelweide (um 1200)
Waltram Deutsch Alter deutscher zweigliedriger Name
Waltraud Deutsch Alter deutscher zweigliedriger Name
Waltraut Deutsch Alter deutscher zweigliedriger Name
Waltrudis Deutsch, Althochdeutsch Alter deutscher zweigliedriger Name; heute kaum mehr gebräuchlich
Waltrun Deutsch Geheime Herrscherin
Wamba Deutsch Wamba war ein König der Westgoten; in Österreich gibt es auch ein Märchen namens "König Wamba"; Bedeutung unbekannt
Wanda Deutsch, Englisch, Polnisch Aus dem Polnischen ins Deutsche übernommener Name mit nicht genau bekannter Herkunft; möglicherweise von 'Wend', dem Namen eines slawischen Volksstamms.
Wandrille Deutsch Alter deutscher männlicher Vorname, Kurz- bzw. Koseform von Wandregisil
Wanka Deutsch Ursprünglich ein Nachname
Warin Althochdeutsch Von einem althochdeutschen Namen 'Warin' diesem Namen liegt ein Wortstamm mit der Bedeutungen 'warnen', 'bewahren', 'beschützen' zu Grunde auch möglich ist eine Beziehung zum Namen des germanischen Stammes der Warnen
Warinheri Althochdeutsch Alter deutscher zweigliedriger Name der erste Namensbestandteil 'Warin' gehört zum Namen des germanischen Stammes der Warnen dem Namen der Warnen liegt ein germanischer Wortstamm mit den Bedeutungen 'warnen', 'bewahren', 'beschützen' zu Grunde
Warja Deutsch, Holländisch, Schweizerisch Möglicherweise eingedeutschte Kurzform von Varvara/Varja, der russischen Form von Barbara
Warnfried Friesisch, Niederdeutsch Friesische bzw. niederdeutsche Form von Wernfried
Wasim Deutsch, Arabisch Schön, hübsch
Wassim Deutsch, Arabisch Schön, hübsch
Wastl Deutsch Vom Namen 'Sebastianos', der auf den Namen der griechischen Stadt 'Sebaste' in Kleinasien zurückgeht der Name der Stadt bestand in Anlehnung an lateinisch 'augustus' 'erhaben', so benannt zu Ehren eines römischen Kaisers
Weda Deutsch, Friesisch Kurzform von Namen, die mit Wig- oder Widu- beginnen
Wedeke Deutsch, Friesisch Möglicherweise eine Koseform des ursprünglich männlichen Vornamens Widukind/Widekind bzw. friesische Koseform von Namen, die mit "Widu-/Wide-" beginnen (vgl. "-ke"-Endung bei Namen wie Wiebke)
Wedekind Deutsch Alter deutscher zweigliedriger Name, der heute als Familienname häufig ist, aber als Vorname nahezu ausgestorben; bekannt durch den Sachsenführer Widukind (8./9. Jh.)
Wedigo Deutsch Alter deutscher zweigliedriger Name, der heute als Familienname häufig ist, aber als Vorname nahezu ausgestorben bekannt durch den Sachsenführer Widukind (8./9. Jh.)
Wedis Deutsch, Friesisch Variante von Weda, der Kurzform von Namen, die mit Wig- oder Widu- beginnen
Weena Englisch, Deutsch Möglicherweise besteht eine Verbindung zu Namen, die mit "Win-" beginnen
Weert Friesisch, Holländisch, Deutsch Niederdt.-fries. Kurzform von Wighard
Weerta Friesisch, Holländisch, Deutsch Weibliche Form von Weert, der niederdt.-fries. Kurzform von Wighard
Weerth Deutsch, Friesisch Niederdt.-fries. Kurzform von Wighard
Weertje Deutsch, Friesisch Variante von Weerte, der weiblichen Form von Weert, einer fries. Kurzform von Wighard
Weike Friesisch, Deutsch Friesische Kurzform von Namen, die mit "Wig-" beginnen oder mit "-wig" enden

Mehr zum Thema

Top Mädchennamen 2022
1
Nala
2
Emilia
3
Emma
4
Lina
5
Sophie
6
Mia
7
Lena
8
Lea
9
Leonie
10
Johanna
Top Jungennamen 2022