Facebook Pixel

Deutsche Vornamen

Name Bedeutung
Alter deutscher zweigliedriger Name
Der weibliche Vorname Alma hat unterschiedliche Entstehungslinien. Das hebräische Wort "almáh" bedeutet "junge Frau". Ferner stammt der Name aus dem Italienischen, dort geht er auf lateinisch "almus" (=nährend, fruchtbar) zurück.
Außerdem ist Alma eine Kurzform von Namen, die den aus dem gotischen stammenden Namensbestandteil "Amal-" (=tüchtig, tapfer) aufweisen, wie etwa Amalberga.

Dazu hat der Name auf Spanisch und Portugiesisch die Bedeutung "Seele" oder "Geist", vielleicht auch als etwas wie "Verstand" zu verstehen. In beiden Ländern werden diese Wörter noch in der ganz normalen Umgangssprache verwendet.

der Namenbestandteil 'Amal-' ist kennzeichnend für die Namen des ostgotischen Königsgeschlechts der Amaler oder Amelungen;

kam in Italien während der Renaissance in Gebrauch, in Deutschland erst im 19. Jh., in England nach der Schlacht von Alma (1854) kurzfristig in Mode
Alter deutscher zweigliedriger Name jüngere Form/Kurzform von 'Adalmar'
Weiterbildung von Alma
Wahrscheinlich eine friesische Koseform von Namen, die mit "Alm-" gebildet werden
Mandel
Deutsche Neuschöpfung der englischen Bezeichnung für Mandel; der Name Almond ist auch in Frankreich gebräuchlich
Vornehmer Beschützer
Alter, deutscher, zweigliedriger Name.
Alter deutscher zweigliedriger Name
Alter deutscher zweigliedriger Name
Name der Pflanzengattung Aloe als Mädchenname; Bezeichnung kommt aus dem Arabischen
'Alois(ius)' ist wahrscheinlich die latinisierte Form von 'Looïs', einer altfranzösischen Variante von Ludwig bekannt durch die Verehrung des Jesuiten Aloisius von Gonzaga (16. Jh.), einem Heiligen.
Alternativ wird der Name auch als alter deutscher zweigliedriger Name mit ursprünglicher Form 'Alawis' gedeutet.
Info zur männlichen Form Alois: 'Alois(ius)' ist wahrscheinlich die latinisierte Form von 'Looïs', einer altfranzösischen Variante von Ludwig; bekannt durch die Verehrung des Jesuiten Aloisius von Gonzaga (16. Jh.), einem Heiligen; wird alternativ auch gedeutet als alter deutscher zweigliedriger Name mit ursprünglicher Form 'Alawis'
'Alois(ius)' ist wahrscheinlich die latinisierte Form von 'Looïs', einer altfranzösischen Variante von Ludwig bekannt durch die Verehrung des Jesuiten Aloisius von Gonzaga (16. Jh.), einem Heiligen wird alternativ auch gedeutet als alter deutscher zweigliedriger Name mit ursprünglicher Form 'Alawis'
Variante von Alois, Alois(ius) ist wahrscheinlich die latinisierte Form von Looïs, einer altfranzösischen Variante von Ludwig; bekannt durch die Verehrung des heiligen Jesuiten Aloisius von Gonzaga (16. Jh.); wird alternativ auch gedeutet als alter deutscher zweigliedriger Name mit ursprünglicher Form Alawis
Die Weise
Alois(ius) ist wahrscheinlich die latinisierte Form von Looïs, einer altfranzösischen Variante von Ludwig; bekannt durch die Verehrung des Jesuiten Aloisius von Gonzaga (16. Jh.), einem Heiligen

wird alternativ auch gedeutet als alter deutscher zweigliedriger Name mit ursprünglicher Form Alawis
Alphäus ist ein griechischer Name, der vielleicht hebräische/aramäische Wurzeln hat. In der Bibel ist Alphäus der Vater des Levi (=Matthäus) (Markus 2, 14)
Ursprünglich westgotischer Name, über Spanien nach Deutschland gekommen lautlich umgestaltet durch Kreuzung mit 'Hildefonso' und Anlehnung an 'adal'
Weibliche Form von Alfons
Alter deutscher zweigliedriger Name
Variante von Alrune, einer Form von Adelrune;
der Name für die Heilpflanze Alraune leitet sich auch von Alrune ab
Friesische Form von Adalrich; auch in der Schreibweise Ahlrich oder Alrik möglich
Friesische Form von Adalrich; auch in der Schreibweise Alrich oder Ahlrich möglich
Weibliche Form von Alrich/Alrik, der friesischen Form von Adalrich
Alter deutscher zweigliedriger Name
Jüngere Form von Adelrune
Friesischer weiblicher Vorname; friesische Kurzform von Namen, die mit den Elementen "Adel-" bzw. "Adal-" beginnen
Die Edle/Vornehme, die Burg
Alter deutscher zweigliedriger Name bekannt durch den hl. Altmann, Bischof von Passau (11. Jh.)
Alto von Altomünster ist ein Glaubensbote in Bayern
Stark, vornehm
Variante von Alwina
Gotisch/germanischer zweigliedriger Name seit etwa 50 Jahren in Spanien ziemlich beliebt
Wahrscheinlich die weibliche Form von Alwar
Alter, deutscher, zweigliedriger Name. Zu Beginn des 19. Jh. neu belebt.
Weibliche Form von Alwin

Info zur männlichen Form Alwin: alter deutscher zweigliedriger Name, zu Beginn des 19. Jh. neu belebt
Info zur männlichen Form Alwin: alter deutscher zweigliedriger Name zu Beginn des 19. Jh. neu belebt
Die von Gott Geliebte
Der von Gott geliebte
Erfundene deutsche Variante des im spanischen Sprachraum bekannten Vornamen Amadero, einer Form von Amadeus
Bildung aus dem 17./18. Jh., zusammen mit Namen wie Ehregott, Christlieb usw.
Der Gott liebt
Der Tüchtige
Name in Deutschland zugelassen; Bedeutung unbekannt; womöglich eine Mischung aus Namen wie Amigo, Adagio u.ä.; Aussprache: ama joe
Variante von Amara oder Amira
Variante von Aimee
Die Tüchtige, die Tapfere
Alter deutscher zweigliedriger Name