Facebook Pixel

Englische Vornamen

Name Bedeutung
Info zur männlichen Form Alan: kam im Mittelalter mit den Normannen nach England, Bedeutung nicht sicher geklärt, vielleicht von keltisch bzw. bretonisch 'al' (Fels)
Info zur männlichen Form Alan: kam im Mittelalter mit den Normannen nach England; Bedeutung nicht sicher geklärt, vielleicht von keltisch bzw. bretonisch 'al' (Fels); oder eine Zusammensetzung 'a-lan-a', mit 'lan' von 'leanbh' (Kind)
Engl. Variante von Alarich (Name des ersten Königs der Westgoten)
Entstanden als Schreibweise von 'Alasdair', einer schottischen Form von Alexander
Info zur männlichen Form Alan: kam im Mittelalter mit den Normannen nach England Bedeutung nicht sicher geklärt, vielleicht von keltisch bzw. bretonisch 'al' (Fels)
Alter deutscher zweigliedriger Name, moderne Kurzform von Adalbert
Info zur männlichen Form Albert: alter deutscher zweigliedriger Name
Die Bedeutung ist anders je nachdem von wo man den Namen herleitet. Wenn er von Albert/Alberta hergeleitet wird Bedeutet er soviel wie "vornehm glänzend, wunderbar" Von Albin hergeleitet bedeutet der Name "Der Weiße" Vom arabischen Mädchennamen Albi hergeleitet würde er so viel wie "Herz" bedeuten.
Der Weiße
Englischer unisex-Name; Variante des gälisch-keltischen Namens Ailbe; geht wahrscheinlich zurück auf das gälischen Wort "albho" (=weiß). Alby ist die anglisierte Form von Ailbe.
Weibliche Variante von Alcides, der latinisierten Form von Alkeides (anderer Name von Herakles)
Alter englischer zweigliedriger Name
Variante von Alden
Variante von Aldrich, ein ursprünglich altenglischer Nachname mit der Bedeutung 'alter, weiser Fürst'
Alter englischer zweigliedriger Name
Weiblicher Vorname, Variante des griechischen Namens Eulalia
Mit dem hebräischen Wort 'aliyah' wird die Rückkehr der Juden nach Israel bezeichnet
Englische Kurzform von Alexander
Alter deutscher zweigliedriger Name im Mittelalter überaus beliebt
Der Nachkomme
Kurzform von Aleksandra
Engl. Variante von Adelheid
Vielleicht eine ursprünglich russische Form von 'Alexia' oder 'Alexandra'
Name der griech. Göttin der Wahrheit
Kurzform von Alexander bzw. Alexandra; bekannt durch Alexander den Großen, König von Makedonien (356-323 v.Chr.); bisher trugen acht Päpste den Namen Alexander
Kurzfom von Alexandra
Männlicher Vorname griechischer Herkunft

Bekannt durch Alexander den Großen, König von Makedonien (356-323 v.Chr.); bisher trugen acht Päpste den Namen Alexander
Weiblicher Vorname griechischer Herkunft; weibliche Form von Alexander

Info zur männlichen Form Alexander: bekannt durch Alexander den Großen, König von Makedonien (356-323 v.Chr.), bisher trugen acht Päpste den Namen Alexander
Info zur männlichen Form Alexander: bekannt durch Alexander den Großen, König von Makedonien (356-323 v.Chr.) bisher trugen 8 Päpste den Namen Alexander
Info zur männlichen Form Alexander: bekannt durch Alexander den Großen, König von Makedonien (356-323 v.Chr.) bisher trugen 8 Päpste den Namen Alexander
Bekannt durch Alexander den Großen, König von Makedonien (356-323 v.Chr.);
bisher trugen acht Päpste den Namen Alexander
Andere Form von Alexis bzw. Kurz-/Koseform von Alexandra; Info zur männlichen Form Alexis: wird heute im englischen Sprachraum vermehrt als weiblicher Name verwendet
Ursprünglich ein männlicher Name (Kurzform von Alexander), heute im englischen Sprachraum vermehrt als weiblicher Name in Gebrauch
Kurzform von Alexander.; wird heute im englischen Sprachraum vermehrt als weiblicher Name verwendet
Ursprünglich ein männlicher Name, heute im englischen Sprachraum vermehrt als weiblicher Name in Gebrauch
Wird heute im englischen Sprachraum vermehrt als weiblicher Name verwendet
Kurzform von Alfred; bekannt durch Alfred den Großen, angelsächsischer König (9. Jh.); einer der wenigen altenglischen Namen, die sich über England hinaus verbreitet haben
Wurde bekannt durch eine Figur in der TV-Serie "Die kleinen Strolche"; in Deutschland eher unüblich als Name, eher bekannt als Bezeichung für die Keime der Luzerne
Bekannt durch Alfred den Grossen, angelsächsischer König (9. Jh.) einer der wenigen altenglischen Namen, die sich über England hinaus verbreitet haben
Männlicher Vorname mit althochdeutschem Ursprung

bekannt durch Alfred den Großen, angelsächsischer König (9. Jh.); einer der wenigen altenglischen Namen, die sich über England hinaus verbreitet haben
Info zur männlichen Form Alfred: bekannt durch Alfred den Grossen, angelsächsischer König (9. Jh.) einer der wenigen altenglischen Namen, die sich über England hinaus verbreitet haben
Variante von Alina
Englische und französische Form von Adelheid.
Variante von Alice bzw. Alison, auf Malta gebräuchlich
Spanische Form von Alice, geht im Ursprung zurück auf den althochdeutschen Namen Adelheid.
Weiterbildung von Alicia, einer Variante von Alice/Adelheid
Variante von Alec, einer englischen Form von Alexander
Geht vermutlich auf Alienor zurück
Alter deutscher zweigliedriger Name