Englische Vornamen mit "K"

Name m/w/u Sprache Bedeutung
Kirstie Englisch, Schottisch Info zur männlichen Form Christian: seit dem Mittelalter in Deutschland gebräuchlich, mittlerweile einer der beliebtesten Vornamen
Kirsty Englisch, Schottisch Info zur männlichen Form Christian: seit dem Mittelalter in Deutschland gebräuchlich, mittlerweile einer der beliebtesten Vornamen
Kisha Englisch Englischer weiblicher Vorname; Variante von Keisha, der Kurzform von Lakeisha

ostafrikanischer Herkunft, gebräuchlich ursprünglich auf Suaheli
Kit Englisch Kurzform von Christopher; in der weiblichen Variante Kurzform von Katherine
Kitty Englisch Kurzform/Koseform von Katharina; Herkunft umstritten; die Römer deuteten (fälschlicherweise) den Namen als zu griechisch "katharos" gehörig und prägten die heute gültige Form Katharina; verbreitet durch den Namen der hl. Katharina von Alexandria (3./4. Jh.)
Knox Englisch Ursprünglich ein schottischer Nachname
Kobe Englisch Schildkröte
Koby Englisch Bedeutung eigentlich 'Er (Gott) möge schützen' aber bereits im alten Testament volksetymologisch gedeutet als 'Fersenhalter' und 'er betrügt/er verdrängt' im alten Testament ist Jakob ein Sohn Isaaks und der Vater von 12 Söhnen, welche die 12 Stämme Israels begründen Jakob soll bei der Geburt seinen Zwillingsbruder Esau an der Ferse festgehalten haben, um zum Erstgeborenen zu werden (daher obige Namensdeutungen) im neuen Testament sind Jakobus der Jüngere und Jakobus der Ältere zwei Apostel Jesu
Koda Englisch Vorname abgeleitet vom indianischen Volk der Dakota (= die Freunde, Verbündete)
Kody Englisch Von einem irischen Familiennamen 'Mac Óda' mit der Bedeutung 'Sohn von Óda' bzw. 'Sohn von Otto'
Kohl Englisch Name wurde bekannt durch den US-Schauspieler Walter Kohl Sudduth; ob der deutsche Begriff für das Gemüse, der bei uns als Nachname bekannt ist, in den USA als Vorname hergenommen wurde, ist unbekannt
Koji Japanisch, Englisch Engl. Variante von Kouji; unterschiedliche Bedeutung je nach Kanji-Zeichen
Kolby Englisch Von einem altenglischen Familiennamen, der wiederum auf eine altskandinavische Ortsbezeichnung mit der Bedeutung 'Kohlen-Stadt' zurückgeht
Kole Englisch Von einem Familiennamen, der wiederum aus einem Übernamen entstanden ist
Kolton Englisch Von einem Familiennamen, der wiederum auf eine Ortsbezeichnung mit der Bedeutung 'Kohlen-Stadt' zurückgeht
Korben Englisch Englische Kurzform von Korbinian
Korey Englisch Herkunft nicht genau bekannt; verschiedene Varianten sind möglich, z.B.: der Name als Variante von 'Corbin' mit lateinischer Herkunft ('corvus'=Rabe) oder von einem irischen Familiennamen 'Corey' mit Bedeutung 'Schlucht'
Kori Englisch Herkunft nicht genau bekannt; verschiedene Varianten sind möglich, z.B.: der Name als Variante von 'Corbin' mit lateinischer Herkunft ('corvus'=Rabe) oder von einem irischen Familiennamen 'Corey' mit Bedeutung 'Schlucht' der an sich männliche Name wurde in den USA in den 1990er-Jahren trotzdem auch weiblich verwendet, wenn auch selten
Korina Englisch Vom griechischen Namen 'Korinna', der auf das Wort 'kore' (Mädchen, Jungfrau) zurückgeht
Kortney Englisch Gebrauch eines normannischen Familien- bzw. Adels-Namens als Vorname auch als männlicher Vorname in Gebrauch - mehr zur Herkunft siehe dort
Kory Englisch Herkunft nicht genau bekannt; verschiedene Varianten sind möglich, z.B.: der Name als Variante von 'Corbin' mit lateinischer Herkunft ('corvus'=Rabe) oder von einem irischen Familiennamen 'Corey' mit Bedeutung 'Schlucht'
Kosmea Italienisch, Englisch Variante von Cosmea, ursprünglich ein Blumenname (latein.: Cosmos bipinnatus; dt: Schmuckkörbchen)

kann vielleicht auch eine weibliche Form von Cosmo sein
Kosmo Griechisch, Englisch Kosmo bzw. Cosmo sind Kurzformen der Namen "Cosimo" oder "Kosmas", die sich vom griechischen Wort "kosmos" ( = Schmuck, Ordnung, Welt) ableiten.
Kourtney Englisch Gebrauch eines normannischen Familien- bzw. Adels-Namens als Vorname; der Adels-Name geht zurück auf den Namen 'Courtenay', einem Ort in Nordfrankreich, mit der Bedeutung 'Domäne des Curtis'; wurde früh auch volksetymologisch gedeutet als Spitzname 'court nez', in etwa 'Kurznase'; unisex Vorname
Krillin Englisch Englischer Name einer Figur aus dem Manga "Dragon Ball", in Japan heißt die Figur Kuririn (daher die Bedeutung); in Japan nicht als Vorname üblich
Kris Englisch Englische Kurzform von Christopher bzw. Christian und Christiane oder Christine
Kristal Englisch Gebrauch des englischen Wortes für Kristall bzw. klares, geschliffenes Glas als Vorname das Wort lässt sich bis in indoeuropäische Zeiten zurückverfolgen
Kristi Englisch Kurz-/Koseform von Christian bzw. Christiane
Kristian Skandinavisch, Englisch Variante von Christian bzw. Christiane
Kristie Englisch Info zur männlichen Form Christian: seit dem Mittelalter in Deutschland gebräuchlich, mittlerweile einer der beliebtesten Vornamen
Kristofer Englisch, Skandinavisch Im Mittelalter verbreitet durch die Verehrung des hl. Christophorus (3. Jh.), Schutzpatron der Schiffer und Flösser, einer der 14 Nothelfer
Kristopher Englisch Im Mittelalter verbreitet durch die Verehrung des hl. Christophorus (3. Jh.), Schutzpatron der Schiffer und Flösser, einer der 14 Nothelfer
Kristy Englisch Info zur männlichen Form Christian: seit dem Mittelalter in Deutschland gebräuchlich, mittlerweile einer der beliebtesten Vornamen
Kristyn Englisch Info zur männlichen Form Christian: seit dem Mittelalter in Deutschland gebräuchlich, mittlerweile einer der beliebtesten Vornamen
Krysta Englisch Info zur männlichen Form Christian: seit dem Mittelalter in Deutschland gebräuchlich, mittlerweile einer der beliebtesten Vornamen
Krystal Englisch Gebrauch des englischen Wortes für Kristall bzw. klares, geschliffenes Glas als Vorname das Wort lässt sich bis in indoeuropäische Zeiten zurückverfolgen
Krystalia Englisch Kristall
Krystle Englisch Gebrauch des englischen Wortes für Kristall bzw. klares, geschliffenes Glas als Vorname; das Wort lässt sich bis in indoeuropäische Zeiten zurückverfolgen
Kurio Englisch Bekannt durch die Figur aus Shakespeares "Was ihr wollt"
Kurtis Englisch Von einem englischen Familiennamen mit altfranzösischen Wurzeln
Ky Irisch, Englisch, Schottisch, Gälisch Irisch-gälischer unisex-Vorname
Kya Englisch, Afrikanisch Afrikanischer Vorname
Kyan Englisch, Irisch Variante von Cian
Kyana Englisch, Hawaiianisch Moderne englische Variante von Kiana

Kiana kann auch aus dem Hawaiianischen hergeleitet werden, dann mit der Bedeutung "himmlich".
Kyara Englisch Originell gemeinte Variante von Chiara, der Italienischen Form von Clara
Kyla Englisch Info zur männlichen Form Kyle: von einem schottischen Familiennamen, der wiederum auf eine Ortsbezeichnung mit der Bedeutung 'Meerenge', 'Kanal' zurückgeht sowohl als männlicher wie auch als weiblicher Vorname in Gebrauch
Kyle Englisch Englischer unisex-Vorname

von einem schottischen Familiennamen, der wiederum auf eine Ortsbezeichnung mit der Bedeutung "Meerenge" bzw. "Kanal" zurückgeht; sowohl als männlicher wie auch als weiblicher Vorname in Gebrauch
Kylee Englisch In einer Sprache der australischen Ureinwohner, den 'Aborigines', ist 'kylie' die Bezeichnung für Bumerang vielleicht aber ganz unabhängig davon ein erfundener Name, beeinflusst durch 'Kyle' und 'Kelly'
Kyleigh Englisch In einer Sprache der australischen Ureinwohner, den 'Aborigines', ist 'kylie' die Bezeichnung für Bumerang vielleicht aber ganz unabhängig davon ein erfundener Name, beeinflusst durch 'Kyle' und 'Kelly'
Kyler Englisch Englischer unisex-Vorname; möglicherweise von einem holländischen Familiennamen mit der Bedeutung 'Bogenschütze'; oder Variante von Kyle

Mehr zum Thema

Namensbild von Alberte auf vorname.com
Top Mädchennamen 2021
1
Emilia
2
Ella
3
Lena
4
Lina
5
Emma
6
Ida
7
Leonie
8
Lia
9
Lea
10
Mila
Top Jungennamen 2021
1
Lobo
2
Levi
3
Elias
4
Liam
5
Theo
6
Anton
7
Emil
8
Jonas
9
Linus
10
Paul