Finnische Vornamen

Name m/w/u Sprache Bedeutung
Eija Finnisch
Eikko Finnisch Finnischer männlicher Vorname, finnische Variante von Erik
Eila Norwegisch, Finnisch Finnische bzw. norwegische Variante von Eilen, der norwegischen Ableitung von Helene
Eina Schwedisch, Norwegisch, Finnisch, Dänisch, Färöisch, Isländisch, Skandinavisch Skandinavischer weiblicher Vorname, weibliche Form von Einar
Eivor Schwedisch, Dänisch, Finnisch, Norwegisch Auch in der Schreibweise Eyvor möglich
Eldar Norwegisch, Schwedisch, Dänisch, Isländisch, Finnisch Feurige Armee, feuriger Kämpfer
Elina Skandinavisch, Schwedisch, Finnisch Der Vorname Elina als Variante von Helena ist in Skandinavian sehr verbreitet, insbesonders in Schweden und Finnland. In der griechischen Mythologie ist Helena die Tochter von Zeus und Leda; ihre Entführung war der Grund für den Trojanischen Krieg; der Name 'Helios' des griechischen Sonnengotts hat dieselben Wurzeln.
Elvy Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch Variante von Elvi, einer Form von Namen wie Elvira, Elvina, Ellevis, Elsevi, Elva
Enni Deutsch, Finnisch, Englisch Kann als Kurz-/Koseform von unterschiedlichen Namen angesehen werden (Anne, Namen die auf -enna enden etc.); möglich ist auch eine weibliche Form des finnischen Namens Eino
Erija Finnisch Wahrscheinlich Variante des finnischen Mädchennamens Erja
Erja Finnisch Finnischer weiblicher Vorname
Erkki Finnisch Finnische Form von Erik
Esa Finnisch, Schwedisch, Norwegisch Nordische Kurzform von Namen, die mit "Es-" beginnen, vor allem von Eskil oder Esaias
Esja Schwedisch, Finnisch, Dänisch, Isländisch Nordischer weiblicher Vorname
Esko Finnisch Finnischer männlicher Vorname, Variante bzw. Ableitung des Wikingernamens Eskil
Eveliina Finnisch Geht zurück auf den altfranzösisch-normannischen Namen 'Aveline' 'Aveline' ist eine Verkleinerungsform von 'Avila', einer Form von 'Ava' Bedeutung nicht sicher bekannt, möglicherweise im Zusammenhang mit lateinisch 'avis' (Vogel) aus dem Englischen ins Deutsche übernommen
Evia Russisch, Finnisch, Schwedisch Variante von Eva
Fanni Finnisch, Ungarisch Info zur männlichen Form Franz: entstanden als Spitzname 'Francesco' ('kleiner Franzose', 'Französlein') von Giovanni Bernardone, bekannt als hl. Franziskus von Assisi die deutsche Form 'Franziskus' ist eine Latinisierung dieses italienischen Spitznamens, der verbreitete Vorname 'Franz' wiederum eine Kurzform davon
Finnia Finnisch, Skandinavisch Weiblicher nordischer Vorname, Variante von Finnja
Fria Dänisch, Schwedisch, Norwegisch, Finnisch Skandinav. Kurzform von Frida
Gurli Schwedisch, Dänisch, Norwegisch, Finnisch Skandinavischer Name, der aus der persischen Sprache bzw. aus dem Sanskrit kommt
Hanko Finnisch Kurzform von Johannes
Hannele Finnisch Finnische Koseform von Hanna oder Johanna
Hannu Finnisch, Estnisch Finnischer männlicher Vorname, finnische Koseform von Johannes
Heikki Finnisch Finnische Form von Heinrich
Heli Skandinavisch, Schwedisch, Finnisch Skandinavische Kurzform von Helena bzw. Helene
Hellin Finnisch Der Vorname Hellin ist eine finnische Form von Helene bzw. Helena. In der griechischen Mythologie ist Helena die Tochter von Zeus und Leda und gilt als die schönste Frau der Welt.
Helmi Finnisch, Estnisch Finnischer weiblicher Vorname
Helvi Finnisch Finnische Form von Hedwig; alter deutscher zweigliedriger Name verbreitet durch die Verehrung der hl. Hedwig (12./13. Jh.), der Patronin von Schlesien
Hengist Englisch, Finnisch Name zweier Figuren aus der angelsächsischen und finnischen Überlieferung; als Kindername nicht gebräuchlich
Henna Finnisch Info zur männlichen Form Heinrich: alter deutscher zweigliedriger Name bereits im Mittelalter einer der beliebtesten deutschen Vornamen Name zahlreicher Herzöge, Könige und Kaiser.
Heta Finnisch Finnischer Mädchenname, evtl. herzuleiten von finn. heti = sofort = die Schnelle
Hilja Finnisch Die Stille
Hillevi Schwedisch, Finnisch Schwedische und finnische Form von Heilwig
Ihana Finnisch Finnischer weiblicher Vorname
Iida Finnisch Verselbständigte Kurzform von (heute nicht mehr gebräuchlichen) Namen mit 'Ida-', z.B. 'Idaberga' vielleicht von althochdeutsch 'idh' (Arbeit) oder 'itis' (Frau, Jungfrau)
Iina Finnisch Finnische Form von Ina; verselbständigte Kurzform von Namen, die auf '-ina' enden, wie z.B. 'Regina'; auch Ableitung von Inanna, eine Erdgöttin
Ilari Finnisch, Russisch Im Mittelalter verbreitet durch die Verehrung des hl. Hilarius, Bischof von Poitiers (4. Jh.)
Ilma Deutsch, Finnisch, Schwedisch Der Vorname Ilma ist eine weibliche Form von Wilhelm.
Gebräuchlich ist der Name auch in Finnland und Schweden, dort hat er aber eine andere Bedeutung (ilma = Wetter, Luft (Finnisch))
Ilmari Finnisch Abgeleitet vom finnischen Wort 'ilma' (Luft) in der finnischen Mythologie ist Ilmarinen der Schöpfer des Himmels
Ilmarinen Finnisch Abgeleitet vom finnischen Wort 'ilma' (Luft) in der finnischen Mythologie ist Ilmarinen der Schöpfer des Himmels
Immi Finnisch Finnischer unisex Vorname; finnische Variante von Imma; Imma kann als Kurz-/Koseform von Namen wie Immanuel, Ilmari, Ismael bzw. Emma, Ingeborg oder Irma gesehen werden
Inkeri Finnisch Finnische Form von Ingrid
Irja Finnisch Finnische weibliche Form von Georg
Irmeli Finnisch Finnischer weiblicher Vorname, finnische Variante von Irma
Iskko Finnisch Samische Schreibweise von Isko, der finnischen Form von Isaak
Isko Philippinisch, Finnisch Kurzform von spanisch 'Francisco'; in Finnland auch von Isaak bzw. von Namen, die mit "Is-" beginnen
Ita Deutsch, Skandinavisch, Finnisch, Schwedisch Variante von Ida, der Name ist eine Ableitung der althochdeutschen Wörter "idh" (=die Arbeit) oder "itis" (=die Frau, die Jungfrau)
Jaana Finnisch Finnische Variante von Johanna
Jalmari Finnisch finnische Variante von Hjalmar

Mehr zum Thema

Namensbild von Alberte auf vorname.com
Top Mädchennamen 2021
1
Emilia
2
Ella
3
Lena
4
Lina
5
Emma
6
Ida
7
Leonie
8
Lia
9
Lea
10
Mila
Top Jungennamen 2021
1
Lobo
2
Levi
3
Elias
4
Liam
5
Theo
6
Anton
7
Emil
8
Jonas
9
Linus
10
Paul