Facebook Pixel

Französische Vornamen mit "L"

Name Bedeutung
Die Fröhliche
Der Vorname Laetitia hat einen lateinischen Ursprung. In der römischen Mythologie war Laetitia die Göttin der grundlosen Freude und Heiterkeit.
Franz. Kurz-/Koseform von Elisabeth
Sie spricht gut
Alter deutscher zweigliedriger Name verbreitet durch die Verehrung des hl. Lambert (7. Jh.)
Alter deutscher zweigliedriger Name verbreitet durch die Verehrung des hl. Lambert (7. Jh.)
Englischer unisex-Name

von einem Familiennamen abgeleitet als Name für jemanden, der an einer "lane" (=Straße, Weg) wohnt
Info zur männlichen Form Lorenz: geht zurück auf den altrömischen Beinamen 'Laurentius': 'der aus der Stadt Laurentium Stammende' später in Anlehnung an 'laurus' umgedeutet in 'der Lorbeerbekränzte' mit Lorbeerkranz als Symbol des Sieges/des Siegers
Info zur männlichen Form Lorenz: geht zurück auf den altrömischen Beinamen 'Laurentius': 'der aus der Stadt Laurentium Stammende' später in Anlehnung an 'laurus' umgedeutet in 'der Lorbeerbekränzte' mit Lorbeerkranz als Symbol des Sieges/des Siegers
Info zur männlichen Form Lorenz: geht zurück auf den altrömischen Beinamen 'Laurentius': 'der aus der Stadt Laurentium Stammende' später in Anlehnung an 'laurus' umgedeutet in 'der Lorbeerbekränzte' mit Lorbeerkranz als Symbol des Sieges/des Siegers
Französischer weiblicher Vorname, Doppelform aus Laure (=Laura) und Line (=Lina)
Der Vorname Laurelle ist eine französische Variante von Laurel. Die männliche Form, Lorenz, geht zurück auf den altrömischen Beinamen "Laurentius" (=der aus der Stadt Laurentium Stammende); später in Anlehnung an "laurus" umgedeutet in "der Lorbeerbekränzte"; mit Lorbeerkranz als Symbol des Sieges/des Siegers
Engl. Form von Laurenz/Lorenz; geht zurück auf den altrömischen Beinamen 'Laurentius': 'der aus der Stadt Laurentium Stammende'; später in Anlehnung an 'laurus' umgedeutet in 'der Lorbeerbekränzte' (mit Lorbeerkranz als Symbol des Sieges/des Siegers) ;
in der franz. Form auch weiblich
Franzsösische Form des lateinischen Namens Laurentius
Franz. Form des röm. Beinamens Laurentinus/Laurentius
Info zur männlichen Form Lorenz: geht zurück auf den altrömischen Beinamen 'Laurentius': 'der aus der Stadt Laurentium Stammende' später in Anlehnung an 'laurus' umgedeutet in 'der Lorbeerbekränzte' mit Lorbeerkranz als Symbol des Sieges/des Siegers
Die Lorbeerbekränzte
Info zur männlichen Form Lorenz: geht zurück auf den altrömischen Beinamen 'Laurentius': 'der aus der Stadt Laurentium Stammende' später in Anlehnung an 'laurus' umgedeutet in 'der Lorbeerbekränzte' mit Lorbeerkranz als Symbol des Sieges/des Siegers
Franz. Kurzform von Laurent; Info zur männlichen Form Lorenz: geht zurück auf den altrömischen Beinamen 'Laurentius': 'der aus der Stadt Laurentium Stammende', später in Anlehnung an 'laurus' umgedeutet in 'der Lorbeerbekränzte'; mit Lorbeerkranz als Symbol des Sieges/des Siegers
Info zur männlichen Form Lorenz: geht zurück auf den altrömischen Beinamen 'Laurentius': 'der aus der Stadt Laurentium Stammende' später in Anlehnung an 'laurus' umgedeutet in 'der Lorbeerbekränzte' mit Lorbeerkranz als Symbol des Sieges/des Siegers
Französische Form des hebräischen männlichen Namens Lazarus
Englischer weiblicher Vorname, zusammengesetzt aus Lee und Anne
Leanne von Aubervilliers wurde von Innozenz VIII. 1722 selig gesprochen;
Weiblicher Vorname mit spanischer bzw. portugiesischer Herkunft
Koseform von Helena oder von Magdalena; oder in der männlichen Variante von Leonhard
Eingedeutschte Form des franz. Namens Léocadie (Form von Leocadia, einer spanischen Heiligen); Name geht auf einen spätrömischen Vornamen zurück mit griechischen Wurzeln (geht auf die Insel Leukas zurück)
Spanischer männlicher Vorname mit griechischer Herkunft; kann auch als Kurzform von Leonhard und Leopold gebraucht werden.
Franz. Weiterbildung zu Leonie, der weiblichen Form von Leon
Weibl. Form von Leon/Leo. Geht zurück auf einen spätrömischen Beinamen. Auch als Kurzform von Eleonore bekannt.
Information zur männlichen Form: Auch als Kurzform von Leonhard und Leopold in Gebrauch. Bisher trugen 13 Päpste den Namen Leo.
Arabischer männlicher Vorname

Der Name ist außerdem im Französischen und im Albanischen bekannt.
Französischer männlicher Vorname; bekannt geworden durch die Hauptfigur aus Roman/Film "Interview mit einem Vampir" von Anne Rice
Vielleicht eine französische Abwandlung von 'Lea'
Bedeutung nicht sicher bekannt, entweder 'Wildkuh' oder 'müde' möglich ist auch eine assyrische statt hebräische Herkunft, mit wiederum anderer Bedeutung in der Bibel wird Leah durch einen Betrug ihres Vaters die erste Frau Jakobs und die Mutter von 7 seiner Söhne
Bekannt durch die griechische Sage vom unglücklichen Liebespaar Hero und Leander
Info zur männlichen Form Leo: geht zurück auf einen spätrömischen Beinamen auch Kurzform von 'Leonhard' und 'Leopold' bisher trugen 13 Päpste den Namen Leo
Geht zurück auf einen spätrömischen Beinamen auch Kurzform von 'Leonhard' und 'Leopold' bisher trugen 13 Päpste den Namen Leo
Variante von Leo; geht zurück auf einen spätrömischen Beinamen; auch als Kurzform von 'Leonhard' und 'Leopold' in Gebrauch; bisher trugen 13 Päpste den Namen Leo
Alter deutscher zweigliedriger Name verbreitet durch den hl. Leonhard, einem fränkischen Einsiedler (6. Jh.)
Franz. Variante von Leon; geht zurück auf einen spätrömischen Beinamen 'Leo'; auch als Kurzform von 'Leonhard' und 'Leopold' in Gebrauch; bisher trugen 13 Päpste den Namen Leo
Franz. weibl. Form von Leon/Leo; geht zurück auf einen spätrömischen Beinamen; auch als Kurzform von 'Leonhard' und 'Leopold' in Gebrauch; bisher trugen 13 Päpste den Namen Leo
Franz. weibl. Form von Leon/Leo; geht zurück auf einen spätrömischen Beinamen; auch als Kurzform von 'Leonhard' und 'Leopold' in Gebrauch; bisher trugen 13 Päpste den Namen Leo
Weibliche Form des lateinischen Namens 'Leontinus', einer Weiterbildung von 'Leontius'
Alter deutscher zweigliedriger Name verbreitet durch die Verehrung des hl. Leopold, Markgraf von Österreich (11./12. Jh.)
Liana ist eine Kurzform des Namens Juliane bzw. Juliana.
Info zur männlichen Form Julian: ursprünglich ein von 'Julius' abgeleiteter römischer Beiname 'Julianus'; bekannt durch den römischen Kaiser Julian (Flavius Claudius Julianus)
Info zur männlichen Form Julian: ursprünglich ein von 'Julius' abgeleiteter römischer Beiname 'Julianus' bekannt durch den römischen Kaiser Julian (Flavius Claudius Julianus).
Kurzform von Julienne, der franz. Form von Juliane; Info zur männlichen Form Julian: ursprünglich ein von 'Julius' abgeleiteter römischer Beiname 'Julianus'; bekannt durch den römischen Kaiser Julian (Flavius Claudius Julianus)
Gebrauch des englischen Wortes für Flieder als Vorname der Name der Pflanze hat persische Wurzeln
Gebrauch des französischen Wortes für Flieder als Vorname, der Name der Pflanze hat persische Wurzeln