Hawaiianische Vornamen mit "K"

Name Bedeutung
Name eines hawaiianischen Königs, der nach dem Donnergott Kāne-Hekili benannt wurde
Skandinavische Kurzform von Katharina
Der Name Kaiko wird an Mädchen und Jungen vergeben und stammt aus dem Japanischen/Hawaiianischen.
Kraft des Ozeans, Diamant
Hawaiianischer weiblicher Vorname
Hawaiianischer unisex Vorname
Hawaiiansicher weiblicher Vorname
Hawaiianischer männlicher Vorname
Die Klare, Helle, Strahlende
Kana ist ein japanischer unisex-Vorname, aber auch die Bezeichnung für die Silbenschrift der Japaner

Außerdem ist Kana als Jungennamen auch auf Hawaii gebräuchlich (mit der Bedeutung: Gericht Gottes).
Schönheit
irisch-gälischer männlicher Vorname

Darüber hinaus ist der Name auch im hawaiiansichen und japanischen Kulturraum bekannt.
Der Starke
Entweder die weibliche Form von Keanu oder eigenständiger Name
Hawaiianischer männlicher Vorname, variante von Keanu

Die Bedeutung ist "kühle Brise, die über dem Berg weht", was die Ureinwohner Hawaiis mit höheren Mächten bzw. Gottheiten in Verbindung brachten
Hawaiianischer männlicher Vorname, bedeutet "kühle Brise, die über dem Berg weht", was die Ureinwohner Hawaiis mit höheren Mächten bzw. Gottheiten in Verbindung brachten
Die Zweitgeborene
Himmel, die Himmlische
Hawaiianischer männlicher Vorname
Hawaiianischer weiblicher Vorname
Hawaiianischer männlicher Vorname, Variante von Johannes
Weiblicher irischer Vorname, weibliche Form von Kian

Außerdem kann Kiana eine hawaiianische Form von Diana sein

Oder: eigenständiger iranischer Name, wahrscheinlich unabhängig von der gleichlautenden hawaiianischen Variante von 'Diana'; mit den Elementen sind Feuer, Wasser, Erde und Luft gemeint.
Variante von Kiana
Hawaiian. Form von James (Jakob) bzw. deren weibliche Form; Bedeutung eigentlich 'Er (Gott) möge schützen' aber bereits im alten Testament volksetymologisch gedeutet als 'Fersenhalter' und 'er betrügt/er verdrängt';
im alten Testament ist Jakob ein Sohn Isaaks und der Vater von 12 Söhnen, welche die 12 Stämme Israels begründen; Jakob soll bei der Geburt seinen Zwillingsbruder Esau an der Ferse festgehalten haben,
um zum Erstgeborenen zu werden (daher obige Namensdeutungen); im neuen Testament sind Jakobus der Jüngere und Jakobus der Ältere zwei Apostel Jesu
Hawaiianischer männlicher Vorname
Moderne englische Variante von Kiana

Kiana kann auch aus dem Hawaiianischen hergeleitet werden, dann mit der Bedeutung "himmlich".