Hebräische Vornamen mit "O"

Name Bedeutung
Hebräischer männlicher Vorname
Name zweier Männer in der Bibel
Hebräisch-biblischer männlicher Vorname; Name eines Propheten aus dem Alten Testament
Hebräischer weiblicher Vorname
Rehkitz
In der Bibel tötet Ehud den König von Moab und befreit Jericho in der Bibel ist Ohad ein Enkel Jakobs
Männlicher Vorname mit hebräisch-biblischem Ursprung

Die Herleitung ist nicht geklärt. So wurde früher eine Ableitung aus der arabischen Wurzel "?mr" (=lange leben, gedeihen) erwogen. Omri(jahu) könnte dann "langes Leben von / für Jhwh" bedeuten. Neuerdings wird eine Ableitung von aramäisch "?mr" (=überfluten, reichlich mit Wasser versorgt sein) favorisiert.
Im Alten Testament ist Ophir (hebräisch Ofir) der Name eines Goldlands. Auch mit dem aus ägyptischen Quellen bekannten Goldland "Punt" wird Ophir oft in Zusammenhang gebracht.
Hebräischer unisex-Vorname
Mein Licht
Hebräischer weiblicher Vorname
Hebräischer weiblicher Vorname, Variante von Orit
Hebräischer unisex-Vorname
Biblisch-hebräischer weiblicher Vorname
Der Name Othniel (bzw. Otniel) ist biblischen Ursprungs. Dort gehört er zu den Richtergestalten des Tanach bzw. des Alten Testaments.
Hebräischer männlicher Vorname