Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Hebräische Vornamen

Name m/w Sprache Bedeutung
Joas Hebräisch Hebräischer männlicher Vorname, Kurzform von Jehoasch
Job Hebräisch, Englisch, Holländisch Biblisch-hebräischer männlicher Vorname, Variante von Hiob

in der Bibel ist Hiob ein von Gott geprüfter Mann, der standhaft bleibt
Jochebed Hebräisch Biblisch-hebräischer weiblicher Vorname, im Alten Testament ist Jochebed die Mutter von Moses
Joel Hebräisch, Englisch, Französisch Männlicher Vorname mit biblischem Ursprung; im Alten Testament ist Joël ein Prophet
Joela Hebräisch Joel war einer der Propheten des Alten Testaments; Weibliche Form von Joel;
Johanan Hebräisch Name des Apostels und Evangelisten Johannes auch bekannt durch Johannes den Täufer am Ende des Mittelalters der häufigste Taufname in Deutschland bisher trugen 23 Päpste den Namen Johannes
Jojakim Hebräisch In apokryphen Schriften ist Joachim der Mann der hl. Anna, der Mutter Marias
Jona Hebräisch, Skandinavisch, Englisch Kurzform von Jonas; bekannt durch die biblische Geschichte vom Propheten Jonah und dem Wal
Jonan Hebräisch Biblisch-hebräischer männlicher Vorname
Jonas Hebräisch, Deutsch Jonas ist die griechische Form des biblischen Namens Jona. Bekannt wurde der Name durch die biblische Erzählung vom Propheten Jonas und dem Wal.
Jophi Hebräisch Hebräischer männlicher Vorname, wahrscheinlich die Kurzform von Jophiel, dem Namen eines Erzengels
Jora Hebräisch Hebräischer unisex-Vorname
Jorah Hebräisch Unisex-Vorname mit biblisch-hebräischem Ursprung. Variante von Jora
Joram Hebräisch Hebräischer männlicher Vorname
Jorim Hebräisch Biblisch-hebräischer männlicher Vorname,
Josafat Hebräisch Biblisch-hebräischer männlicher Vorname, in der Bibel ist Josafat/Jehoschafat ein König
Josaphat Hebräisch In der Bibel ist Josafat/Jehoschafat ein König
Joscheba Hebräisch Biblisch-hebräischer weiblicher Vorname

In der Bibel ist Joscheba die Tochter des Königs Joram und die Schwester des Königs Ahasja.
Joschija Hebräisch In der Bibel ist Joschija (im Hebräischen auch Josia) der Sohn und Nachfolger des Königs Amon von Juda
Josea Hebräisch Hebräischer weiblicher Vorname
Josef Deutsch, Hebräisch Der Name wird interpretiert als "Gott möge noch einen Sohn hinzufügen"; im Alten Testament ist Josef der elfte Sohn Jakobs, Berater des Pharaos in Ägypten, und damit auch der Name eines der zwölf Stämme Israels; im Neuen Testament ist Josef der Ehemann von Maria, der Mutter Jesu
Joseph Hebräisch, Englisch Englische Variante des biblischen Namens Josef; der Name wird interpretiert als "Gott möge noch einen Sohn hinzufügen"; im Alten Testament ist Josef der elfte Sohn Jakobs, Berater des Pharaos in Ägypten, und damit auch der Name eines der 12 Stämme Israels; im Neuen Testament ist Josef der Ehemann von Maria, der Mutter Jesu
Josepha Hebräisch Biblisch-hebräischer weiblicher Vorname, weibliche Form von Joseph
Josia Hebräisch Biblischer männlicher Vorname mit hebräischem Ursprung, Variante von Josias

in der Bibel ist Josias Sohn und Nachfolger des Königs Amon von Juda
Josias Hebräisch Biblischer männlicher Vorname mit hebräischem Ursprung

in der Bibel ist Josias Sohn und Nachfolger des Königs Amon von Juda
Jotam Hebräisch, Israelisch Jotam war in der Bibel ein König aus Juda
Jotham Hebräisch, Israelisch Gott ist gerecht
Juda Hebräisch Hebräischer männlicher Vorname, Variante von Jehuda

in der Bibel ist Juda der vierte Sohn Jakobs und damit auch der Name eines der 12 Stämme Israels; bekannter ist die griechische Form Judas als Name desjenigen Apostels, der Jesus verriet
Judas Griechisch, Hebräisch In der Bibel ist Juda der vierte Sohn Jakobs und damit auch der Name eines der zwölf Stämme Israels; bekannter ist die griechische Form 'Judas' als Name desjenigen Apostels, der Jesus verriet
Judith Hebräisch Biblisch-hebräischer weiblicher Vorname; die Bedeutung "Frau aus Jehud" bezieht sich auf die Stadt Jehud in Israel. Der Name könnte auch "Angehörige des Stammes Juda" und damit "Jüdin" bedeutet haben. In der Bibel ist Judith eine der Frauen von Esau. Unter den apokryphen Schriften gibt es zudem ein Buch Judith.
Juditha Hebräisch Variante von Judith; die Bedeutung 'Frau aus Jehud' bezieht sich auf die Stadt Jehud in Israel der Name könnte auch 'Angehörige des Stammes Juda' und damit 'Jüdin' bedeutet haben in der Bibel ist Judith eine der Frauen von Esau unter den apokryphen Schriften gibt es zudem ein Buch 'Judith'
Kain Hebräisch Biblischer männlicher Vorname; in der Bibel ist Kain der erste Sohn von Adam und Eva, der seinen Bruder Abel tötete.

Aufgrund seiner negativen Prägung in Deutschland verboten.
Kaleb Hebräisch, Englisch In der Bibel ist Kaleb einer der 12 Spione, die Moses nach Israel entsandte; die wörtliche Bedeutung "Hund" ist nicht abschätzig gemeint, sondern in Anspielung an Treue und Anhänglichkeit
Kefira Hebräisch Löwin, Löwenjunges
Kelilah Hebräisch, Englisch Die Siegerin
Kenan Hebräisch, Englisch, Türkisch Männlicher Vorname hebräischer Herkunft; in der Bibel ist Kenan ein Urenkel von Adam

kommt auch in der Türkei häufig vor
Keren Hebräisch Kurzform des biblischen Namens Keren-Happuch, einer Tochter von Hiob
Ketura Hebräisch In der Bibel der Name der dritten Frau Abrahams
Kezia Hebräisch Biblisch-hebräischer weiblicher Vonrame, in der Bibel ist Kezia eine der Töchter Hiobs
Lailah Hebräisch Hebräischer weiblicher Vorname, Variante von Laila
Lais Hebräisch, Indisch, Griechisch Indischer bzw. hebräischer männlicher Vorname sowie griechischer weiblicher Vorname
Leah Englisch, Hebräisch Bedeutung nicht sicher bekannt, entweder 'Wildkuh' oder 'müde' möglich ist auch eine assyrische statt hebräische Herkunft, mit wiederum anderer Bedeutung in der Bibel wird Leah durch einen Betrug ihres Vaters die erste Frau Jakobs und die Mutter von sieben seiner Söhne
Lehi Hebräisch Kieferknochen, Wange
Lemuel Hebräisch, Englisch, Spanisch, Niederländisch Biblisch-hebräischer männlicher Vorname
Leora Hebräisch Mein Licht
Levi Hebräisch Männlicher Vorname mit hebräisch-biblischer Herkunft, in der Bibel ist Levi der dritte Sohn von Jakob und Lea.
Leviatha Jüdisch, Hebräisch Weibliche Form des jüdischen Seedrachen-Namens Leviathan
Levis Hebräisch
Liad Hebräisch, Israelisch Ein Teil von mir
Liara Hebräisch Weiblicher Vorname mit hebräischem Ursprung