Indische Vornamen mit "S"

Name Bedeutung
Die Rede
Auch ein Name des Hindugottes Shiva
International gebräuchlicher weiblicher Vorname, verschiedene Herleitungen und Bedeutungen sind möglich.

So kann Sada eine Variante von Sadie (Koseform von Sarah) sein. Außerdem kann Sade eine Kurzform des nigerianischen Mädchennamens Folasade sein. Die Bedeutung ist in beiden Fällen "Prinzessin".

Daneben ist Sade auch im arabischen, indischen und japanischen Kulturraum als weiblicher Vorname gebräuchlich.
Anbetung, die Angebetete
Indischer weiblicher Vorname
Der Ozean, das Meer
Die Rechtschaffene
Eine Melodie
Variante von Sahira
Führerin Sterne
Berg
Name, der in Indien und Madagaskar vorkommt; in Indien auch als Jungenname gebräuchlich; Aussprache: Schaoly
Möglicherweise eine Variante von Lakshmi (ind. Glücksgöttin)
Die Reisende
Indischer männlicher Vorname
Variante von Shakeela
Beobachter
Wort, Rede, Sprache
Die Hübsche
Bezeichnet im Indischen die geistige Stärke
Die Glückliche
Es gibt auch den gleichlautenden arabischen Namen Sameer, der jedoch eine Variante von Samir ist und eine andere Bedeutung hat
Arabischer sowie hebräischer weiblicher Vorname
Meer
Indischer weiblicher Vorname
indischer weiblicher Vorname
Indischer weiblicher Vorname
Die Mondprinzessin, die Schöpfende
Der Siegreiche
Variante von Sanjiv
Möglicherweise eine Variante von Sanjana
Mädchename aus Indien und Bangladesh; Bedeutung unbekannt
Herrscher des Meeres
Der Glückliche, der Zufriedene
Die Wohlwollende, Mildtätige oder die am Samstag geborene
Sonnenschein, Tonleiter
indischer weiblicher Vorname
Indische Bezeichnung für einen Beo, eine Art Papagei
Die Charmante, die Zufriedene
Indischer weiblicher Vorname
Sieg des Gottes der Wahrheit
Herr der Wahrheit
Morgen, Morgengrauen, Morgenröte
Hindi-indischer weiblicher Vorname
Name aus Sri Lanka und Indien
Savitr ist der Name eines hinduistischen Sonnengottes; Name kommt in der indischen Mythologie häufiger vor
Name des fünften Monats im traditionellen Vikrama-Kalender, bedeutend im Sikhismus (entspricht bei uns Juli/August)
Limit, Begrenzung, Eingrenzung
Sita ist die Frau von Gott Rama und die Göttin des Ackerbaus
Indischer Mädchenname; Bedeutung unbekannt