Irische Vornamen mit "E"

Name m/w/u Sprache Bedeutung
Eabha Irisch In der Bibel sind Adam und Eva die ersten Menschen
Eames Englisch, Irisch Irischer männlicher Vorname; Variante von Eamon, der irischen Form von Edmund
Earraigh Irisch Frühling
Edana Irisch Irischer weiblicher Vorname, in Deutschland eher selten
Edna Englisch, Irisch weiblicher Vorname mit biblisch-hebräischer Herkunft
Eibhlin Irisch Anglizierte Form eines gälischen/altirischen Namens, der wie 'Eveline' auf den alten französischen Namen 'Aveline' zurückgeht ebenfalls möglich ist ein gemeinsamer Ursprung mit 'Helene' seit dem frühen 20. Jahrhundert sehr beliebt
Eileen Englisch, Irisch Namenseinflüsse gehen weit zurück ins alte Griechenland (mit dem Namen „Helene / Helena“) und ins alte Frankreich (mit dem Namen „Eveline / Aveline“). Später entwickelte sich in Irland und Schottland ein recht ähnlicher Name „Eibhlin / Ailbhlin“, woraus dann die englische Form - Eileen - entstand.
Eilis Irisch Gälische Form von Elisabeth, wird "Ei-liesch" ausgesprochen
Eimear Irisch In irischen Legenden war Eimear die Frau des Helden Cuchulainn
Einin Irisch Irischer weiblicher Vorname
Eireann Irisch Anglizierte Form des irischen Namens 'Eireann', der auf eine Form des Landesnamens 'Eire' zurückgeht
Eireen Englisch, Irisch Irische Form von Irene
Eistir Irisch In der Bibel ist Esther eine jüdische Frau eines persischen Königs (siehe Buch Esther, AT) neben 'star' (Stern) ist auch 'ishtar' (Name einer persischen Göttin) als Herkunft möglich
Eithne Irisch, Schottisch
Emer Irisch In irischen Legenden war Eimear die Frau des Helden Cuchulainn
Enya Irisch, Englisch Weiblicher Vorname keltischer Herkunft; anglizisierte Form von Eithne

Der Name hat in jeder Hinsicht eine sehr lebendige Bedeutung, egal ob man ihn als "Wasser des Lebens", "Samenkern" oder "kleines Feuer" bezeichnet.
Eoghan Irisch, Schottisch Alter irischer bzw. schottischer Name, dessen Herkunft nicht genau bekannt ist möglicherweise ist keltisch 'ebor' (Eibe) ein Namensbestandteil
Eoin Irisch, Schottisch Name des Apostels und Evangelisten Johannes auch bekannt durch Johannes den Täufer am Ende des Mittelalters der häufigste Taufname in Deutschland bisher trugen 23 Päpste den Namen Johannes
Eovyn Irisch Irischer weiblicher Vorname
Erin Englisch, Irisch, Walisisch, Schottisch, Keltisch Anglizierte Form des irischen Namens Eireann, der auf eine Form des Landesnamens Eire zurückgeht
Essylt Altirisch Bedeutung des Namens nicht sicher bekannt vielleicht von einem walisischen Wort mit der Bedeutung 'schön' vielleicht besteht auch ein Zusammenhang mit dem althochdeutschen Namen 'Ishilde' bekannt durch die Sage von Tristan und Isolde
Etain Irisch Irische Schreibweise: Etaín; Figur aus der irischen Mythologie
Evaine Walisisch, Englisch, Schottisch, Irisch Unisex-Variante von Evan, einer walisischen Form von Johannes

Mehr zum Thema

Namensbild von Alberte auf vorname.com
Top Mädchennamen 2021
1
Emilia
2
Ella
3
Lena
4
Lina
5
Ida
6
Emma
7
Leonie
8
Lia
9
Lea
10
Mila
Top Jungennamen 2021
1
Lobo
2
Levi
3
Elias
4
Liam
5
Theo
6
Anton
7
Emil
8
Jonas
9
Markus
10
Linus