Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Jungennamen mit "Ca"

Name m/w Sprache Bedeutung
Calvino Italienisch Ursprünglich ein in Frankreich gebräuchlicher Familienname 'Chauvin', zu Ehren von Jean Chauvin (Johannes Calvin) (1509-1564) Bedeutung in etwa 'der kleine Kahle'
Calvinus Latinisiert Ursprünglich ein in Frankreich gebräuchlicher Familienname 'Chauvin', zu Ehren von Jean Chauvin (Johannes Calvin) (1509-1564) Bedeutung in etwa 'der kleine Kahle'
Cam Englisch Kurzform von Cameron
Camden Englisch Von einem Familiennamen, der wiederum auf eine Ortsbezeichnung zurückgeht, die vielleicht das altenglische Element 'denu' (Tal) enthält
Cameo Englisch Unisex Vorname
Cameron Englisch, Schottisch Unisex Vorname; Gebrauch eines schottischen Familien- bzw. bekannten Clan-Namens als Vorname
Caméon Spanisch Der Weg, der Schmuckstein
Camiel Niederländisch Altrömischer Beiname, vor allem in der Familie 'Furius'; bedeutet vielleicht 'Messdiener', ist vielleicht aber auch etruskischer Herkunft mit unbekannter Bedeutung
Camil Rumänisch Rümänische Variante von Kamil
Camill Französisch Altrömischer Beiname, vor allem in der Familie 'Furius'; bedeutet vielleicht 'Messdiener', ist vielleicht aber auch etruskischer Herkunft mit unbekannter Bedeutung
Camille Französisch Franz. Form von Camillus, einem altrömischen Beinamen, vor allem der Familie 'Furius'; bedeutet vielleicht 'Messdiener', ist vielleicht aber auch etruskischer Herkunft mit unbekannter Bedeutung
Camillo Italienisch Italienische Varianten des altrömischer Beiname Camilius, bedeutet vielleicht "Messdiener", ist vielleicht aber auch etruskischer Herkunft mit unbekannter Bedeutung
Camillus Lateinisch Altrömischer Beiname, vor allem der Familie 'Furius' bedeutet vielleicht 'Messdiener', ist vielleicht aber auch etruskischer Herkunft mit unbekannter Bedeutung
Camilo Spanisch Altrömischer Beiname, vor allem der Familie 'Furius' bedeutet vielleicht 'Messdiener', ist vielleicht aber auch etruskischer Herkunft mit unbekannter Bedeutung
Camino Spanisch Der Weg
Campbell Englisch, Schottisch Ursprünglich ein schottischer Nachname; Herleitung vom Gälischen oder Französischen möglich
Campino Deutsch Spitzname des Sängers der Toten Hosen, den er nach einer Bonbonsorte erhielt; in Deutschland als Jungenname zugelassen
Camron Englisch Gebrauch eines schottischen Familien- bzw. bekannten Clan-Namens als Vorname
Can Türkisch, Kurdisch, Arabisch Türkischer bzw. kurdischer männlicher Vorname; stammt aus der indoeuropäischen Sprachefamilie; abgeleitet aus dem kurdischen Wort "Ciwan" (=schön, jung); "Canê" mit einen kurdischen E wird für Frauen benutzt (=die Schöne);
Im Türkischen bedeutet "Can" auch Leben, davon abgeleitet bedeutet "canim": Liebling
Can ist die Kurzform von Caner, das ist türkisch für Johannes.
Canay Türkisch Türkischer unisex-Vorname
Canbaz Kurdisch Der Akrobat
Canberk Türkisch Starke Seele
Candido Italienisch Blendend weiss
Candidus Lateinisch Der Weiße
Candie Englisch Englischer weiblicher Vorname
Canel Türkisch, Kurdisch Türkischer männlicher Vorname
Caner Türkisch, Kurdisch Mann mit Seele, beseelter Mann, lebendiger/liebenswerter Mann
Canio Italienisch Evtl. vom italien. Begriff für "Hund" abgeleitet; bekannt durch die Figur des Canio in Leoncavallos Oper "Der Bajazzo"
Cansel Türkisch Türkischer überwiegend weiblicher Vorname persischer und arabischer Herkunft mit der Bedeutung "überschwängliche Person"
Cansin Kurdisch, Türkisch Du bist ein Freund
Caoimhin Irisch Der Schöne, der Angenehme ursprünglich ein irischer Beiname 'Caoimhin', als Verkleinerungsform von 'caomh' 'schön' 'Kevin' ist die anglizierte Form dieses irischen Namens bekannt durch den hl. Caoimhin, dem Schutzheiligen von Dublin (7. Jh.)
Capian Persisch Abgeleitet vom Kaspischen Meer
Capricorn Englisch Name eines Bösewichts aus dem Jugendroman "Tintenherz"; als Kindername nicht gebräuchlich
Cardo Italienisch Distel
Carey Englisch, Irisch Von einem irischen Familiennamen 'Ó Ciardha' mit der Bedeutung 'Nachfahre von Ciardha' 'Ciardha' ist ein kaum mehr gebräuchlicher Vorname mit der Bedeutung 'schwarz' oder 'dunkel'
Carim Eingedeutscht Eingedeutschte Version des arabischen männlichen Vornamens Karim
Carino Italienisch Italienischer männicher Vorname
Carisio Italienisch Griech. Anmut, Gnade
Carl Schwedisch, Englisch Englische und schwedische Form von Karl
Carles Spanisch, Katalanisch Katalanische Form von Karl/Charles
Carlin Englisch Im Englischen ein Mädchenname (Koseform von Carla); in Irland und Deutschland als Mädchen- und Jungenname zugelassen
Carlisle Englisch Englischer unisex-Vorname; abgeleitet vom Namen einer nordenglischen Stadt

außerdem tragen mehrere Städte und ein Berg in den USA, in Australien und Kanada diesen Namen
Carlito Spanisch, Portugiesisch Spanische und portugiesische Koseform von Karl
Carlo Italienisch Der Vorname Carlo ist die italienische Form von Karl. Karl wird vom althochdeutschen "karal" abgeleitet und bedeutet "Mann", "Ehemann" oder auch "der Freie". Der Vorname Karl wurde in Deutschland früh bekannt, z.B. durch Karl den Großen (8./9. Jh.), entwickelte sich dort aber erst im 19. Jh. zu einem sehr beliebten Namen.
Carlos Spanisch, Portugiesisch Spanische und portugiesische Form von Karl
Carlton Englisch Von einem Familiennamen, der wiederum auf eine Ortsbezeichnung etwa mit der Bedeutung 'Bauernsiedlung' oder 'Siedlung freier Männer' zurückgeht
Carmelo Italienisch Info zur weiblichen Form Carmen: von spanisch 'Virgen del Carmen' (Jungfrau Maria vom Berg Karmel in Palästina) auf dem Berg Karmel wurde der Orden der Karmeliterinnen gegründet das 'l' am Ende wurde zu 'n' unter dem Einfluss von lateinisch 'carmen' (Lied)
Carmi Englisch In der Bibel ist Karmi einer der Söhne von Ruben
Carmine Italienisch Italienische männliche Form von Carmen

Info zur weiblichen Form Carmen: von spanisch 'Virgen del Carmen' (Jungfrau Maria vom Berg Karmel in Palästina) auf dem Berg Karmel wurde der Orden der Karmeliterinnen gegründet das 'l' am Ende wurde zu 'n' unter dem Einfluss von lateinisch 'carmen' (Lied)
Carmo Portugiesisch Portugies. Form von Carmel; von spanisch 'Virgen del Carmen' (Jungfrau Maria vom Berg Karmel in Palästina); auf dem Berg Karmel wurde der Orden der Karmeliterinnen gegründet; das 'l' am Ende wurde zu 'n' unter dem Einfluss von lateinisch 'carmen' (Lied)