Jungennamen mit "Ja"


Name m/w/u Sprache Bedeutung
Jai Englisch Verselbständigte Kurzform von Namen, die mit 'J' bzw. mit 'Ja' beginnen, wie etwa Jack, Jacob oder James
Jaime Spanisch, Englisch Spanische Form von Jakob bzw. in der englischen Aussprache weibliche Form von Jakoba/Jakobine;
Bedeutung eigentlich "Er (Gott) möge schützen", aber bereits im alten Testament volksetymologisch gedeutet als "Fersenhalter" und "er betrügt/er verdrängt"; im alten Testament ist Jakob ein Sohn Isaaks und der Vater von 12 Söhnen, welche die 12 Stämme Israels begründen; Jakob soll bei der Geburt seinen Zwillingsbruder Esau an der Ferse festgehalten haben, um zum Erstgeborenen zu werden (daher obige Namensdeutungen); im neuen Testament sind Jakobus der Jüngere und Jakobus der Ältere zwei Apostel Jesu
Jaimy Englisch, Spanisch, Portugiesisch Jaimy ist eine Variante von Jaimie, einer schottischen Kurzform von James und somit eine Variante von Jakob. Als weiblicher Vorname ist Jaimy eine Koseform von Jakobine.
Jair Englisch In der Bibel ist Jair ein Richter der Israeliten
Jairo Spanisch Spanischer männlicher Vorname; spanische Form des biblisch-hebräischen Namens Jair
Jairus Englisch Der Name Jaïrus ist biblischen Ursprungs und bedeutet "Gott erleuchtet". In der Bibel war Jaïrus der Vater eines Mädchens, das von Jesus wieder zum Leben erweckt wurde.
Jairus ist die griechische Version des hebräischen Namens Jair.
Jais Dänisch Dänische Kurzform von Johannes
Jak Albanisch Bedeutung eigentlich 'Er (Gott) möge schützen' aber bereits im alten Testament volksetymologisch gedeutet als 'Fersenhalter' und 'er betrügt/er verdrängt' im alten Testament ist Jakob ein Sohn Isaaks und der Vater von 12 Söhnen, welche die 12 Stämme Israels begründen Jakob soll bei der Geburt seinen Zwillingsbruder Esau an der Ferse festgehalten haben, um zum Erstgeborenen zu werden (daher obige Namensdeutungen) im neuen Testament sind Jakobus der Jüngere und Jakobus der Ältere zwei Apostel Jesu
Jaka Slowenisch, Kroatisch, Serbisch Slawischer unisex-Vorname, als Jungenname eine slowenische Form von Johannes

kann auch seltener kroatischer bzw. serbischer Mädchenname sein
Jake Englisch Englische Kurzform von Jacob

Bedeutung eigentlich "Er (Gott) möge schützen", aber bereits im alten Testament volksetymologisch gedeutet als "Fersenhalter" und "er betrügt/er verdrängt"; im Alten Testament ist Jakob ein Sohn Isaaks und der Vater von 12 Söhnen, welche die 12 Stämme Israels begründen; Jakob soll bei der Geburt seinen Zwillingsbruder Esau an der Ferse festgehalten haben, um zum Erstgeborenen zu werden (daher obige Namensdeutungen); im neuen Testament sind Jakobus der Jüngere und Jakobus der Ältere zwei Apostel Jesu
Jakim Slawisch Name aus der Bibel bzw. slawische Form von Joachim
Jako Bosnisch, Jugoslawisch, Kroatisch, Serbisch, Slawisch Der Kräftige, der Starke
Jakob Deutsch, Hebräisch Ursprünglich biblisch-hebräischer männlicher Vorname; Bedeutung eigentlich "Er (Gott) möge schützen", aber bereits im alten Testament volksetymologisch gedeutet als "Fersenhalter" und "er betrügt/er verdrängt"; im Alten Testament ist Jakob ein Sohn Isaaks und der Vater von zwölf Söhnen, welche die zwölf Stämme Israels begründen; Jakob soll bei der Geburt seinen Zwillingsbruder Esau an der Ferse festgehalten haben, um zum Erstgeborenen zu werden (daher obige Namensdeutungen); im neuen Testament sind Jakobus der Jüngere und Jakobus der Ältere zwei Apostel Jesu.
Jakobus Latinisiert Latinisierte Form des biblisch-hebräischen Namens Jakob
Jakov Kroatisch, Slawisch Gott möge schützen; Fersenhalter; er betrügt
Jakow Russisch Bedeutung eigentlich 'Er (Gott) möge schützen' aber bereits im alten Testament volksetymologisch gedeutet als 'Fersenhalter' und 'er betrügt/er verdrängt' im alten Testament ist Jakob ein Sohn Isaaks und der Vater von 12 Söhnen,
welche die 12 Stämme Israels begründen Jakob soll bei der Geburt seinen Zwillingsbruder Esau an der Ferse festgehalten haben, um zum Erstgeborenen zu werden (daher obige Namensdeutungen) im neuen Testament sind Jakobus der Jüngere und Jakobus der Ältere zwei Apostel Jesu
Jakub Polnisch, Tschechisch Bedeutung eigentlich 'Er (Gott) möge schützen' aber bereits im alten Testament volksetymologisch gedeutet als 'Fersenhalter' und 'er betrügt/er verdrängt'; im alten Testament ist Jakob ein Sohn Isaaks und der Vater von zwölf Söhnen, welche die zwölf Stämme Israels begründen; Jakob soll bei der Geburt seinen Zwillingsbruder Esau an der Ferse festgehalten haben, um zum Erstgeborenen zu werden (daher obige Namensdeutungen); im neuen Testament sind Jakobus der Jüngere und Jakobus der Ältere zwei Apostel Jesu
Jakup Türkisch Türk. Form von Jakob
Jalal Arabisch Der Große
Jaleel Englisch, Arabisch Der Grosse, der Verehrte
Jalen Englisch Moderner, vielleicht erfundener Name mit unbekannter Bedeutung
Jalmari Finnisch finnische Variante von Hjalmar
Jalon Englisch Anglizierte Form des hebr. Namens Yawlon
Jam Afghanisch Geldschein
Jamaal Arabisch In der arabischen Welt teilweise als männlicher, teilweise als weiblicher Name in Gebrauch
Jamain Englisch Jamain ist eine Variante des Namen Jermaine und stammt ursprünglich vom Namen Jamal ab bzw. entwickelte sich aus diesem. Er ist besonders im englischsprachigen Raum bekannt und verbreitet.
Jamal Arabisch In der arabischen Welt teilweise als männlicher, teilweise als weiblicher Name in Gebrauch (je nach Land/Gebiet)
Jamali Arabisch, Jamaikanisch Auf Jamaika eine Variante von Jamal
Jamaludin Arabisch Schönheit im Glauben
Jamar Englisch In der arabischen Welt teilweise als männlicher, teilweise als weiblicher Name in Gebrauch
Jamarcus Englisch Vielleicht eine Neubildung aus der Silbe 'Ja' und dem Namen 'Marcus'
Jamari Englisch
Jamarion Englisch
Jamel Englisch Der Schöne, der Hübsche
Jamen Arabisch Glückwunsch, Segenswunsch
James Englisch Englische Variante von Jakob

Bedeutung eigentlich 'Er (Gott) möge schützen' aber bereits im alten Testament volksetymologisch gedeutet als 'Fersenhalter' und 'er betrügt/er verdrängt'. Im alten Testament ist Jakob ein Sohn Isaaks und der Vater von zwölf Söhnen, welche die zwölf Stämme Israels begründen. Jakob soll bei der Geburt seinen Zwillingsbruder Esau an der Ferse festgehalten haben, um zum Erstgeborenen zu werden (daher obige Namensdeutungen). Im neuen Testament sind Jakobus der Jüngere und Jakobus der Ältere zwei Apostel Jesu.
Jameson Englisch Von einem Familiennamen mit der Bedeutung 'Sohn von James'
Jamie Englisch, Schottisch Angloamerikanische Koseform von Jacob bzw. schottische Form von James. Später auch als selbstständige Form für Mädchen gebräuchlich. Info zur männlichen Form Jakob/James: Bedeutung eigentlich 'Er (Gott) möge schützen' aber bereits im alten Testament volksetymologisch gedeutet als 'Fersenhalter' und 'er betrügt/er verdrängt'. Im alten Testament ist Jakob ein Sohn Isaaks und der Vater von zwölf Söhnen, welche die zwölf Stämme Israels begründen. Jakob soll bei der Geburt seinen Zwillingsbruder Esau an der Ferse festgehalten haben, um zum Erstgeborenen zu werden. Im neuen Testament sind Jakobus der Jüngere und Jakobus der Ältere der zwei Aposteln Jesu.
Jamiel Arabisch, Englisch Englischer männlicher Vorname, Variante von Jamal
Jamil Arabisch Arabischer männlicher Vorname, kommt auch als Familienname vor
Jamilian Arabisch Weiterbildung von Jamil
Jamin Hebräisch Hebräischer männlicher Vorname, Kurzform von Benjamin
Jamiro Brasilianisch Kurzform von Jamiroquai (Name einer brit. Band, der sich aus Jam = Musikstil und iroquai(s) für den Indianderstamm der Irokesen zusammensetzt)
Jamison Englisch Von einem Familiennamen mit der Bedeutung 'Sohn von James'
Jamshed Persisch Name des Königs Yama Jamshed in Alt-Persien; einst bekannt auch als "Khoraassaan" (nach persischer Aussprache); hat sich im altpersischen Raum (heute Afghanistan und Iran) als Vorname eingebürgert
Jamy Englisch Englische Kurzform von James bzw. Jakob
Jan Deutsch, Niederdeutsch, Niederländisch, Polnisch, Tschechisch, Schwedisch Niederdeutsche, niederländische, polnische, tschechische und skandinavische Kurzform von Johannes
Jan Carl Deutsch Jan: Kurzform von Johannes
Carl: Variante von Karl
Jan David Deutsch Jan: Kurzform von Johannes; bekannt durch den Apostel und Evangelisten Johannes und Johannes den Täufer
David: in der Bibel ist David der 2. und größte König Israels und wird als Vorfahre Jesu genannt
Jan Niklas Schwedisch Jan: Kurzform von Johannes; bekannt durch den Apostel und Evangelisten Johannes und Johannes den Täufer
Niklas: bekanntgeworden durch den Namen des hl. Nikolaus, im 4. Jh. Bischof von Myra bisher trugen fünf Päpste den Namen Nikolaus

Mehr zum Thema

Namensbild von Alberte auf vorname.com
Top Mädchennamen 2021
1
Emilia
2
Ella
3
Lena
4
Lina
5
Ida
6
Emma
7
Leonie
8
Lia
9
Lea
10
Mila
Top Jungennamen 2021
1
Lobo
2
Levi
3
Elias
4
Liam
5
Theo
6
Anton
7
Emil
8
Jonas
9
Markus
10
Linus