Jungennamen mit "Je"

Name Bedeutung
Jenke Unisex-Vorname; friesische bzw. niederländische Kurzform von Johannes oder Johanna
Jennis Variante von Jannis bzw. Johannes
jenno Niederländ. Kose-/Kurzform von Johannes
Jenö In Deutschland im 18. Jh. bekanntgeworden durch Prinz Eugen von Savoyen bisher trugen 4 Päpste den Namen Eugen bzw. Eugenius
Jenrik Slawische Form von Heinrich
Jens Friesische und dänische Kurzform von Johannes
Jensen Englischer männlicher Vorname mit dänischem Urspung, Variante von Jenson

abgeleitet vom urspünglichen dänischen bzw. friesischen Familiennamen Jensen (=Sohn des Jens)
Jenson In der Schreibweise Jensen eine skandinav. Variante von Johannes
Jenujan Jungenname aus Sri Lanka; Bedeutung unbekannt
Jephthah Biblisch-hebräischer männlicher Vorname, in der Bibel ist Jephthah ein Richter in Israel
Jeppe Bedeutung eigentlich 'Er (Gott) möge schützen' aber bereits im alten Testament volksetymologisch gedeutet als 'Fersenhalter' und 'er betrügt/er verdrängt' im alten Testament ist Jakob ein Sohn Isaaks und der Vater von zwölf Söhnen, welche die zwölf Stämme Israels begründen Jakob soll bei der Geburt seinen Zwillingsbruder Esau an der Ferse festgehalten haben, um zum Erstgeborenen zu werden (daher obige Namensdeutungen) im neuen Testament sind Jakobus der Jüngere und Jakobus der Ältere zwei Apostel Jesu
Jerald Englische Form von Gerald
Jere In der Bibel ist Jeremias der zweite der vier grossen Propheten des Alten Testaments
Jered Englischer männlicher Vorname mit biblisch-hebräischer Herkunft, Variante von Jared
Jeremia Biblisch-hebräischer männlicher Vorname, in der Bibel ist Jeremias der zweite der vier großen Propheten des Alten Testaments
Jeremiah Englische Form von Jeremias, in der Bibel ist Jeremias der zweite der vier großen Propheten des Alten Testaments
Jeremias Männlicher Vorname mit biblisch-hebräischer Herkunft; in der Bibel ist Jeremias der zweite der vier großen Propheten des Alten Testaments
Jeremiel Hebräischer männlicher Vorname
Jeremy Englischer männlicher Vorname, Variante des biblisch-hebräischen Namens Jeremias
Jerico Name der Stadt Jericho als Vorname (Mondgott Jarich war der Namensgeber der Stadt)
Jerik Jerik ist die schwedische/jütländische Form von Erik/Erich; auch in der Schreibweise Jerrik gebräuchlich
Jerin Indische Variante von Jeremiah
Jerker Skandinav. Form von Erich; bekanntgeworden als Namen schwedischer Herrscher 'Erik' ist in Schweden ein sehr häufiger Name
Jerko Kroatischer männlicher Vorname; Kurz- bzw. Koseform von Jerolim, der kroatischen Variante von Hieronymus
Jermaine Englische bzw. amerikanische Version des französischen männlichen Vornamens Germain

ursprünglich Beiname, der die Zugehörigkeit zum Stamm der Germanen kennzeichnete; die genaue Herkunft des 80 v. Chr. zum ersten Mal erwähnten Stammesnamens ist nicht genau bekannt

die weibliche Form lautet Germaine
Jernej Slaw. Form von Bartholomäus
Jero Kurzform von Jeronim, der slawischen Variante von Jerome bzw. Hieronymus

auch in der Schweiz gebräuchlich
Jerod In der Bibel ist Jared der Vater von Henoch der Name wurde in den USA ab etwa 1960 ziemlich schnell beliebt
Jeroen Niederländische Form von Hieronymus; Aussprache: Jerun
Jerome Englische Variante von Hieronymus; der heilige Hieronymus (4./5. Jh.) ist der Schöpfer der lateinischen Bibelübersetzung "Vulgata"
Jeromey Die Herkunft des Vornamens Jeromey ist nicht vollständig geklärt. Er könnte eine Variante von Jeremey bzw. Jeremias sein - oder auch eine moderne Variante von Jerome. Jeremias ist die lateinische Schreibweise des hebräischen Jeremia, unter anderem der Name eines der Propheten des Alten Testaments. Der Name bedeutet ursprünglich: den Gott erhöht.
Jeron Der heilige Hieronymus (4./5. Jh.) ist der Schöpfer der lateinischen Bibelübersetzung 'Vulgata'
Jeronimo Spanische Form von Hieronymus

der heilige Hieronymus (4./5. Jh.) ist der Schöpfer der lateinischen Bibelübersetzung 'Vulgata'
Jeroným Tschechische Form von Hieronymus
Jerre Englischer männlicher Vorname, seltene Kurzform verschiedener Namen wie zum Beispiel Gerald, Jerome oder Jeremy; Variante vom Jerry
Jerrell Vielleicht eine Doppelform aus 'Gerald' und 'Darrell'
Jerrik Dänische Form von Erich
Jerrit Friesische Form von Gerhard
Jerrod In der Bibel ist Jared der Vater von Henoch der Name wurde in den USA ab etwa 1960 ziemlich schnell beliebt
Jerry Englischer männlicher Vorname, Kurzform verschiedenen Namen wie zum Beispiel Gerald, Jerome, Jeremy usw.
Jervis Der Speerträger
Jerzy Polnische Form von Georg
Jes Dänische Koseform von Johannes
Jesaja Biblisch-hebräischer männlicher Vorname; abgeleitet vom Namen Jeschajahu
Jeschua Im Alten Testament ist Josua Nachfolger Moses als Führer der Israeliten im Neuen Testament ist 'Jesus' eine Variante dieses Namens
Jesco Slawische Ableitung von Johannes oder Jaroslaw oder Kurzform von Jaromir

Kann auch eine Variante von Jaczo sein
Jeshua Im Alten Testament ist Josua Nachfolger Moses als Führer der Israeliten. Im Neuen Testament ist 'Jesus' eine Variante dieses Namens.
Jeshurun Auch einer der poetischen Namen für den Staat Israel
Jesiah Variante von Jesaja; in der Bibel ist Jesaja ein wichtiger Prophet
Jesien Aussprache: Jeschen