Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Jungennamen mit "Jo"

Name m/w Sprache Bedeutung
Jostein Norwegisch, Skandinavisch Alter nordischer, vor allem norwegischer zweigliedriger Name
Josua Deutsch, Norwegisch, Niederländisch, Schwedisch Deutsche, niederländische, norwegische und schwedische Variante des biblisch-hebräischen Namens Jehoschua; im Alten Testament ist Josua Nachfolger Moses als Führer der Israeliten; im Neuen Testament ist Jesus eine Variante dieses Namens
Josue Französisch, Spanisch Im Alten Testament ist Josua Nachfolger Moses als Führer der Israeliten; im Neuen Testament ist 'Jesus' eine Variante dieses Namens
Jotam Hebräisch, Israelisch Jotam war in der Bibel ein König aus Juda
Jotaro Japanisch Erster Schüler des berühmten japanischen Samurai "Miyamoto Musashi"; Schreibweise auch mit 'Y' möglich
Jotham Hebräisch, Israelisch Gott ist gerecht
Jouko Finnisch Kurzform von Joukahainen, einer Figur aus der finnischen Mythologie
Jouni Finnisch Finnische Variante von John/Johannes
Jourdain Französisch Der Jordan ist der Fluss in Israel, in dem Jesus getauft wurde der Name kam im Verlaufe der Kreuzzüge nach Europa der Name des Flusses selbst ('Jarden' in Hebräisch), der hier als Vorname verwendet wird, bedeutet 'der Herabsteigende'
Jovan Slawisch Name des Apostels und Evangelisten Johannes, auch bekannt durch Johannes den Täufer; am Ende des Mittelalters der häufigste Taufname in Deutschland; bisher trugen 23 Päpste den Namen Johannes
Jovanny Englisch Name des Apostels und Evangelisten Johannes auch bekannt durch Johannes den Täufer am Ende des Mittelalters der häufigste Taufname in Deutschland bisher trugen 23 Päpste den Namen Johannes
Jovany Englisch Name des Apostels und Evangelisten Johannes auch bekannt durch Johannes den Täufer am Ende des Mittelalters der häufigste Taufname in Deutschland bisher trugen 23 Päpste den Namen Johannes
Jove Lateinisch Iupiter ist der höchste römische Gott, Herr des Himmels und des Lichts der Name hat eine Entsprechung in Sanskrit (Altindisch) 'Dyaus Pitar' (Vater des Lichts) er geht schlussendlich wie z.B. griechisch 'Zeus' auf den Namen der ursprünglichen indoeuropäischen Gottheit 'Deiwos Pater' zurück 'Jupiter' ist auch der Name des 5. Planeten der Sonne
Jovi Englisch Englische Schreibweise von Iovi, lateinische Schreibweise von Juppiter
Jovica Slawisch
Jovin Rätoromanisch, Schweizerdeutsch Jovin ist eine Ableitung von Jove bzw. Jupiter, dem höchsten Gott aus der Römischen Mythologie
Jovis Englisch
Jozef Slawisch, Holländisch Der Name wird interpretiert als 'Gott möge noch einen Sohn hinzufügen' im Alten Testament ist Josef der elfte Sohn Jakobs, Berater des Pharaos in Ägypten, und damit auch der Name eines der 12 Stämme Israels im Neuen Testament ist Josef der Ehemann von Maria, der Mutter Jesu
Jozo Kroatisch Kroatische Kurz-/Koseform von Josip (Josef)