Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Jungennamen mit "Mi"

Name m/w Sprache Bedeutung
Minas Griechisch Griechischer männlicher Vorname
Minato Japanisch Hafen
Minel Türkisch, Marokkanisch Türkischer weiblicher Vorname

ist auch als männlicher Vorname gebräuchlich
Mingo Spanisch, Portugiesisch Spanische Koseform von Domenico/Domingo
Minh Vietnamesisch Viatnamesischer unisex-Vorname

der Name des vietnamesischen Revolutionärs Ho Chi Minh wird mit "der Bringer des Lichts", "der die Erleuchtung bringt", "derjenige, der erleuchtet" übersetzt
Minhal Arabisch Quelle des Wissens
Minho Koreanisch Koreanischer männlicher Vorname; unterschiedliche Bedeutungen möglich je nach Schriftzeichen

auch in der Schreibweise Min-ho
Minik Grönländisch, Dänisch Minik kommt aus dem Grönländischen und bedeutet "sämiger Fischtran, der zum Abdichten von Booten verwendet wird". Größere Bekanntheit erhielt dieser Name im Jahre 2011, als das dritte Kind des dänischen Kronprinzen Frederik auf die Namen Vincent Frederik Minik Alexander getauft wurde.
Minne Deutsch, Englisch, Skandinavisch Kann als Variante von Minna, der Kurzform von Wilhelmina bzw. Wilhelm gesehen werden; oder Herleitung vom Begriff "Minne = mittelalterliche Liebe" möglich;
im Deutschen, Englischen und Skandinavischen ein Mädchenname, im Niederländischen ein Jungenname
Mino Italienisch, Spanisch Italien., span. Kurzform von Namen wie Benjamin bzw. Beniamino
Minori Japanisch Japanischer unisex Vorname
Minoru Japanisch, Kanji-Zeichen Frucht, Samen
Minos Deutsch, Englisch Minos ist bekannt als Name eines Sagen - Königs des antiken Kreta, um 2000 v. Chr. Damals wahrscheinlich kein Name, sondern ein Titel des jeweils herrschenden Königs
Mio Serbisch, Kroatisch, Spanisch, Italienisch In Japan auch als Mädchenname gebräuchlich (japan. Bedeutung: schöner Kirschbaum)
Miodrag Serbisch Lieb und teuer
Mion Japanisch, Französisch, Kanadisch Japanischer unisex-Vorname, unterschiedliche Bedeutungen möglich je nach Deutung der Kanji-Zeichen; ursprünglich ein Mädchenname
Mir Kurdisch Kurdischer männlicher Vorname
Mirac Türkisch, Arabisch Himmelspforte
Miradon Albanisch Das Gute mögen, er mag Gutes
Miraj Arabisch Arabischer männlicher Vorname
Miralem Arabisch Herrscher
Miran Slowenisch, Kroatisch, Serbisch, Kurdisch Miran bedeutet übersetzt „der Fürstliche“, „der Königliche“, „der Ruhige“ und „der Friedliche“. Der Name hat eine slawische und kurdische Herkunft.
Mirandol Kurdisch Das fürstliche, königliche Tal
Miraz Kurdisch Wunsch
Mirbeg Kurdisch
Mircan Kurdisch Fürst mit Seele, lebender Fürst
Mircea Rumänisch Rumänische Form des südslawischen Namens Mirče; Mircea ist außerdem der Name diverser Herrscher der Wallachei
Mirco Slawisch Alter slawischer Name, das erste Namenselement 'meri' wurde volksetymologisch umgedeutet zu 'mir'
Mirek Polnisch Slawischer männlicher Vorname, Kurzform von Miroslaw
Mirhad Arabisch
Mirijan Persisch Herzallerliebster Prinz oder Prinz Herzblatt
Mirio Schweizerisch Kurzform von Clodomiro, einem in der Schweiz gebräuchlichen Vornamen
Mirjan Slawisch, Bulgarisch Slawischer unisex-Vorname
Mirkan Turkmenisch Turkmenischer männlicher Vorname

vor allem auch in Aserbaidschan gebräuchlich
Mirko Slawisch Alter slawischer Name, als Wortzusammensetzung, das erste Namenselement 'meri' wurde volksetymologisch umgedeutet zu 'mir'
Mirlan Kurdisch Königspalast
Mirlind Albanisch Gut geboren
Mirnas Kurdisch Der bekannte/berühmte Fürst
Mirnes Slawisch
Miro Slawisch, Kurdisch Kurzform von Namen wie z. B. Miroslaw; alter slawischer Name, als Wortzusammensetzung das erste Namenselement 'meri' wurde volksetymologisch umgedeutet zu 'mir'; auch in Finnland als Jungenname gebräuchlich
Miroku Japanisch Japanischer Name von Maitreya, einem buddhistischen Bodhissatva
Miroljub Slawisch Friedvolle Liebe
Miron Russisch, Polnisch, Slawisch Slawischwer männlicher Vorname
Miroslav Tschechisch Alter slawischer Name, als Wortzusammensetzung das erste Namenselement 'meri' wurde volksetymologisch umgedeutet zu 'mir'
Miroslaw Slawisch, Polnisch Alter slawischer Name, als Wortzusammensetzung das erste Namenselement 'meri' wurde volksetymologisch umgedeutet zu 'mir'
Mirsad Bosnisch Bosnischer Männername, der entweder auf den persischen Begriff für "Prinz" zurückgeht oder als männliche Form des slawischen Mädchennamens Mirsada gesehen werden kann
Mirza Arabisch, Türkisch, Indisch, Persisch, Pakistanisch Persischer männlicher Vorname; ursprünglich ein persischer Titel für Prinzen
Misael Deutsch, Englisch Variante von Michael; in der Bibel ist Misael ein Freund Daniels
Misail Slawisch In der Bibel ist Misael ein Freund Daniels
Misak Armenisch Unbekannt