Facebook Pixel

Jungennamen mit "R"

Finden Sie hier alle Jungennamen mit den Anfangsbuchstabe R. Klicken Sie unten in der Liste auf die Buchstaben, um Ihre Auswahl weiter einzuschränken, z. B. auf "Ra", wenn Sie Vornamen suchen, die mit diesen Buchstaben beginnen, wie "Rainer" o.ä.

Jungennamen mit "R"
Beliebte Vornamen mit "R"
Name Bedeutung
RabanLatinisierte Form des althochdeutschen "hraban" (Rabe); bekannt durch den hl. Mainzer Erzbischof Rabanus Maurus (8./9. Jh.)
RabanusLatinisierte Form von althochdeutsch 'hraban' (Rabe) bekannt durch den hl. Mainzer Erzbischof Rabanus Maurus (8./9. Jh.)
RabastanDer erhabene Rabe
RabihFrühling
Rachebald
RacheedDer Weise, Rechtgeleitete
RadamesWahrscheinlich erfundener Name aus Verdis Oper "Aida" (ägyptischer Heerführer), in Ägypten aber nicht als Vorname belegt
RadekSlawische Kurzform von Namen, die mit "Rad-" beginnen, z. B. Radomir, Radomil
Radenko"-enko" ist eine Koseform
RadiDer Glückliche, der Zufriedene
RadikVariante von Radek
RadimRadim ist eine Form von Radomir. Der Name basiert auf den slawischen Wörtern "Rad-" (radast = Freude, freuen)", "-o-" (ot = über) und "-mir" (Welt; Frieden). Die sinngemäße Übersetzung lautet "über die Welt/den Frieden freuen" oder "Freude über die Welt/den Frieden".
RadimirRadimir ist eine Variante von Radomis bzw. des polnischen Namens Radzimierz.
RadionDer Glückliche
Radisa
Radivoje
RadkoKurzform von Namen, die mit 'Rad-' beginnen, wie z. B. Radomir
Radmilo
Radoje
Radojica
RadolfAlter deutscher zweigliedriger Name 'Ralf' ist die verkürzte Form von 'Radulf'
RadomilDer Liebe, Glückliche
RadomirFroher, friedlicher Arbeiter
RadoslavDer glückliche Ruhmreiche
RadoslawGlücklicher Slawe
Radovan
RaduRumänische Kurzform slawischer Namen mit dem Element 'rad' (glücklich)
RaduanWächter des Paradieses
RadulfAlter deutscher zweigliedriger Name 'Ralf' ist die verkürzte Form von 'Radulf'
RaedDonner
RaedwulfAlter deutscher zweigliedriger Name 'Ralf' ist die verkürzte Form von 'Radulf'
Raekwon
RafaelAus der Bibel übernommener männlicher Vorname; der Name leitet sich von den hebräischen Wörtern "rafa" (=heilen) und "el" (=Mächtiger, Gott) ab
RafailRafail ist ein griechischer männlicher Name, der jedoch häufiger in anderen Teilen Europas vergeben wird, wie in Spanien oder Italien. Im Griechischen ist Rafail der Schutzpatron der Insel Lesbos, weshalb viele Männer auf der Insel nach ihm benannt sind.
RafatTürkischer unisex Vorname
RafeEnglische Kurzform von Raphael. Rafe ist ein aus der Bibel übernommener männlicher Vorname hebräischen Ursprungs. Er geht zurück auf den Engel Raphael, einen der vier Erzengel.
RafetTürkischer männlicher Vorname
RaffaelRaphael ist ein Erzengel gemäss dem apokryphen Buch Tobias
RaffaeleRaphael ist ein Erzengel gemäss dem apokryphen Buch Tobias
RaffaelloItalienische Variante von Raphael

Raphael ist ein Erzengel gemäss dem apokryphen Buch Tobias
RaffaeloRaphael ist ein Erzengel gemäss dem apokryphen Buch Tobias
RafikMarokkanischer männlicher Vorname
RafikiAus dem Arabischen ins Suaheli übernommener afrikanischer Jungenname
RafikoBegleiter, Freund
RagethAuch in der Variante 'Raget' gebräuchlich; in der Schweiz oft als Nachname gebräuchlich
RaginaldAlter deutscher zweigliedriger Name bekannt durch den hl. Reinhold, Patron von Dortmund
RaginbertAlter deutscher zweigliedriger Name
RaginhardAlter deutscher zweigliedriger Name im Mittelalter weit verbreitet
RaginhariAlter deutscher zweigliedriger Name
RaginmarAlter deutscher zweigliedriger Name bekannt durch den hl. Ramirus (6. Jh.)