Jungennamen mit "Ro"

Name Bedeutung
Rogesh Leuchtende, glänzende Sonne
Rogério Alter deutscher zweigliedriger Name die Form 'Rüdiger' ist bekannt als Name des Markgrafen Rüdiger von Echelaren aus dem Nibelungenlied
Rogunscho Jungenname aus Tadschikistan, der auf den dortigen Staudamm "Rogun" zurückgeht; Name wird im Land allerdings bald verboten sein
Rohan Anglizierte Form des irischen Beinamens 'Ruadhan'
Rohat Kurdischer männlicher Vorname
Roho Von althochdeutsch 'Roho', einer Kurzform heute nicht mehr gebräuchlicher Namen wie z.B. 'Rochbert'
Rohollah Geist Gottes
Roj Sonne
Rojan Unisex Name
Rojcan Sonnenleben, Sonnenseele
Roken Lachende Sonne
Roko Kroatische Form von Rochus; bekannt durch den Heiligen Rochus von Montpellier
Rolan Alter deutscher zweigliedriger Name bekannt durch den Sagenkreis um Karl den Grossen und das Roland-Lied
Roland Alter deutscher zweigliedriger Name bekannt durch den Sagenkreis um Karl den Grossen und das Roland-Lied
Rolandas Litauische Form von Roland
Rolando Alter deutscher zweigliedriger Name bekannt durch den Sagenkreis um Karl den Grossen und das Roland-Lied
Roldán Alter deutscher zweigliedriger Name bekannt durch den Sagenkreis um Karl den Grossen und das Roland-Lied
Role Kurzform von Carolus (Karl), in Ostpreußen gebräuchlich
Rolf Kurzform von Rudolf; alter deutscher zweigliedriger Name, im Mittelalter beliebter Fürstenname, z.B. Rudolf von Habsburg (13. Jh.)
Rolin Englische Koseform von Roland
Rollo Koseform von Rudolf

Rollo war ein Wikinger und Herzog der Normandie (sein Name ist fränkisch-lateinischer Herkunft)
Romaeus Ursprünglich Bezeichnung für einen Bürger des Römischen Reiches im Mittelalter Bedeutungswandel zu 'Rom-Pilger' auf den Philippinen ziemlich beliebt
Romain Bekannt durch den hl. Romanus, Bischof von Rouen (7. Jh.)
Romal Freundschaft, Liebe
Roman Bekannt durch den hl. Romanus, Bischof von Rouen (7. Jh.)
Romano Bekannt durch den hl. Romanus, Bischof von Rouen (7. Jh.)
Romanus Männlicher Vorname mit lateinischem Ursprung; bekannt durch den hl. Romanus, Bischof von Rouen (7. Jh.)
Romaric Franz. Form von Romarich; alter deutscher zweigliedriger Name bekannt durch Romarich von Remiremont, Klostergründer in Frankreich (6./7. Jh.)
Romarich Alter deutscher zweigliedriger Name bekannt durch Romarich von Remiremont, Klostergründer in Frankreich (6./7. Jh.)
Romario Portugies./brasilian. Variante des altdeutschen Vornamen Romarich
Romary Alter deutscher zweigliedriger Name bekannt durch Romarich von Remiremont, Klostergründer in Frankreich (6./7. Jh.)
Romas Abkürzung des litauischen Vornamens Romualdas
Román Bekannt durch den hl. Romanus, Bischof von Rouen (7. Jh.)
Romão Bekannt durch den hl. Romanus, Bischof von Rouen (7. Jh.)
Romed Wahrscheinlich von lat. 'remedium' = Heilmittel (auch im christlichen Sinne: zur Rettung der Seele); alternative Deutung: abgeleitet von der Genitiv-Form 'remigis' von 'remex' (der Ruderer); bekannt durch einen Bischof in Reims dieses Namens (6. Jh.)
Romedius Wahrscheinlich von lat. 'remedium' Heilmittel (auch im christlichen Sinne: zur Rettung der Seele) alternative Deutung: abgeleitet von der Genitiv-Form 'remigis' von 'remex' (der Ruderer) bekannt durch einen Bischof in Reims dieses Namens (6. Jh.)
Romegius Wahrscheinlich von lat. 'remedium' Heilmittel (auch im christlichen Sinne: zur Rettung der Seele) alternative Deutung: abgeleitet von der Genitiv-Form 'remigis' von 'remex' (der Ruderer) bekannt durch einen Bischof in Reims dieses Namens (6. Jh.)
Romej Slaw. Form von Romeo
Romek Polnische Koseform von Roman
Romeo Ursprünglich Bezeichnung für einen Bürger des Römischen Reiches; im Mittelalter Bedeutungswandel zu 'Rom-Pilger'; auf den Philippinen ziemlich beliebt.
Romer Sonnenheld
Romero Der Römer
Romiran Die königliche/fürstliche Sonne
Romiro Spitze des Heeres
Rommel Ursprünglich ein deutscher Nachname
Romolo In der römischen Mythologie ist Romulus einer der beiden Gründer Roms, der der Stadt den Namen gab die Bedeutung dieses Namens mit wahrscheinlich etruskischer Herkunft ist nicht bekannt
Romuald Alter deutscher zweigliedriger Name bekannt durch den hl. Romuald, Ordensstifter (10./11. Jh.)
Romualdo Alter deutscher zweigliedriger Name bekannt durch den hl. Romuald, Ordensstifter (10./11. Jh.)
Romulus In der römischen Mythologie ist Romulus einer der beiden Gründer Roms, der der Stadt den Namen gab die Bedeutung dieses Namens mit wahrscheinlich etruskischer Herkunft ist nicht bekannt
Ron Englische Kurzform von Ronald