Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Jungennamen mit "Ti"

Name m/w Sprache Bedeutung
Timme Deutsch Alter deutscher zweigliedriger Name
Timmo Deutsch Alter deutscher zweigliedriger Name
Timmy Englisch Englische Koseform von Tim
Timo Finnisch, Deutsch, Griechisch Kurzform von Timotheus oder (seltener) Dietmar.
Timoleon Griechisch Der Geschätzte
Timon Hebräisch, Griechisch Biblischer männlicher Vornamen mit griechischem Ursprung

bekannt durch den hl. Timon, Märtyrer und einer der ersten sieben Diakone von Jerusalem
Timor Lateinisch Entweder ein alter lateinischer Name oder Variante des türkischen Namens Timur; Timor ist außerdem der Name einer ostindischen Inselgruppe, die ihre Bezeichnung vom indonesischen Begriff timur = Osten erhalten hat
Timoteo Italienisch, Spanisch Sehr beliebt im alten Griechenland verbreitet durch die Verehrung des hl. Timotheus, Gehilfe des Apostels Paulus
Timotheos Altgriechisch Sehr beliebt im alten Griechenland verbreitet durch die Verehrung des hl. Timotheus, Gehilfe des Apostels Paulus
Timotheus Deutsch Sehr beliebt im alten Griechenland verbreitet durch die Verehrung des hl. Timotheus, Gehilfe des Apostels Paulus
Timothé Französisch Sehr beliebt im alten Griechenland verbreitet durch die Verehrung des hl. Timotheus, Gehilfe des Apostels Paulus
Timothée Französisch Sehr beliebt im alten Griechenland verbreitet durch die Verehrung des hl. Timotheus, Gehilfe des Apostels Paulus
Timothy Englisch Sehr beliebt im alten Griechenland verbreitet durch die Verehrung des hl. Timotheus, Gehilfe des Apostels Paulus
Timucin Türkisch Timurcin ist der Geburtsname von Dschingis Khan
Timur Türkisch, Russisch Türkischer männlicher Vorname

bekannt durch den Mongolenherrscher Timur-Leng (14. Jh.)
Timurcan Türkisch Eiserne Seele
Tinh Vietnamesisch Provinz
Tinko Deutsch Wurde bekannt durch die Titelfigur in Erwin Strittmatters Buch; der Junge heißt eigentlich Martin; Tinko ist die niederdeutsche Form
Tino Italienisch Ursprünglich ein römischer Beiname bekannt durch die Verehrung des hl. Valentin (3. Jh.)
Tinus Holländisch, Deutsch Holländische und rheinische Form von Martin; geht zurück auf den römischen Beinamen 'Martinus', der wiederum auf den Namen des Kriegsgottes Mars zurückgeht; verbreitet durch den Namen des hl. Martin (4. Jh.), der seinen Mantel mit einem Bettler teilte; bisher trugen fünf Päpste den Namen Martin bzw. Martinus
Tio Spanisch Spanischer männlicher Vorname, spanische Form von Theo
Tiras Hebräisch Biblisch-hebräischer männlicher Vorname; in der Bibel ist Tiras ein Enkel von Noah
Tirian Deutsch König Tirian ist eine Figur in den Romanen "Die Chroniken von Narnia" von C. S. Lewis; möglicherweise von der altnordischen Gottheit Thor abgeleitet
Tirvan Kurdisch Der Bogenschütze
Titan Englisch Der sich Reckende
Titeuf Französisch Name der gleichnamigen Titelfigur des Comics von Philippe Chappuis; mehrere Herleitungen des Namens sind möglich
Titian Italienisch Italienischer männlicher Vorname, Variante von Tiziano bzw. Tizian
Titius Lateinisch Ursprünglich ein römischer Familienname 'Titius', der wiederum auf 'Titus' zurückgeht
Tito Italienisch, Spanisch Römischer Vorname unbekannter Herkunft möglicherweise von 'tities', dem Namen eines der 3 ursprünglichen römischen Stämme der römische Kaiser Titus (1. Jh.) zerstörte Jerusalem
Titouan Französisch Französischer männlicher Vorname, bekannt durch den französischen Abenteurer und Weltumsegler Titouan Lamazou, der eigentlich Antoine hieß. Über seinen Kosenamen Titou entstand schliesslich Titouan.
Titus Lateinisch Römischer Vorname unbekannter Herkunft; möglicherweise von 'tities', dem Namen eines der drei ursprünglichen römischen Stämme; der römische Kaiser Titus (1. Jh.) zerstörte Jerusalem
Tiu Altnordisch In der nordischen bzw. germanischen Mythologie ist Tyr der Gott des Krieges eine Namensvariante ist althochdeutsch 'Ziu', worauf das Wort 'Dienstag' zurückgeht die germanische Urform des Namens (Himmelsgott 'Tiwaz' oder 'Teiwaz') hat indoeuropäische Wurzeln, die mit denjenigen von 'Zeus' und 'Jupiter' verwandt sind
Tiuri Deutsch Name einer Figur aus dem Jugendroman "Der Brief für den König" von Tonke Dragt; als Jungenname bisher selten
Tius Skandinavisch Tyr bzw. Tius ist der Name des Gottes des Kampfes und des Sieges aus der isländischen und germanischen Mythologie
Tiw Altenglisch In der nordischen bzw. germanischen Mythologie ist Tyr der Gott des Krieges eine Namensvariante ist althochdeutsch 'Ziu', worauf das Wort 'Dienstag' zurückgeht die germanische Urform des Namens (Himmelsgott 'Tiwaz' oder 'Teiwaz') hat indoeuropäische Wurzeln, die mit denjenigen von 'Zeus' und 'Jupiter' verwandt sind
Tiwaz Germanisch In der nordischen bzw. germanischen Mythologie ist Tyr der Gott des Krieges eine Namensvariante ist althochdeutsch 'Ziu', worauf das Wort 'Dienstag' zurückgeht die germanische Urform des Namens (Himmelsgott 'Tiwaz' oder 'Teiwaz') hat indoeuropäische Wurzeln, die mit denjenigen von 'Zeus' und 'Jupiter' verwandt sind
Tiyam Persisch Persischer männlicher Vorname
Tizian Italienisch Italienische Form von Titus, einem römischen Vorname unbekannter Herkunft;
Tiziano Italienisch Italienisch Form von Titianus, wird von Titus abgeleitet und bezieht sich auf die altrömische Familie der Titianer
Tizio Italienisch Ursprünglich ein römischer Familienname 'Titius', der wiederum auf 'Titus' zurückgeht