Facebook Pixel

Lateinische Vornamen mit "P"

Name Bedeutung
Bekannt durch den hl. Pankratius, einem frühen Märtyrer und einem der 14 Nothelfer
Vorname mit lateinischer Herkunft bekannt als Name des hl. Patrick, des Apostels und Schutzheiligen Irlands (4./5. Jh.)
In der griechischen Mythologie ist Patroklus einer der griechischen Helden, der gegen Troja kämpft bekannt durch den hl. Patroklus von Troyes (3. Jh.)
Von einem römischen Beinamen (cognomen), der auf den Name 'Paul' zurückgeht bekannt durch den hl. Paulinus von Nola
Ursprünglich ein römischer Beiname verbreitet als Heiligenname, vor allem des hl. Apostels Paulus bisher trugen 6 Päpste den Namen Paul
Von einem spätlateinischen Namen 'Peregrinus' bekannt durch mehrere Heilige dieses Namens beliebt unter den frühen Christen heute vor allem verbreitet als (Kose)form 'Perry'
Info zur weiblichen Form Petronia: ursprünglich ein römischer Familienname 'Petronius' bzw. dessen weibliche Form der Familienname ist wahrscheinlich etruskischer Herkunft 'Petronia' ist zugleich der wissenschaftliche Name für den Spatz bzw. Sperling
Männlicher Vorname mit griechischem bzw. lateinischem Ursprung

bekannt als der Name des hl. Apostels Petrus
Bekannt als Name des Apostels Philippus das am Namen beteiligte Wort 'hippos' für 'Pferd' lässt sich bis auf eine sehr alte indoeuropäische Wurzel '*ekwo' zurückverfolgen
Bekannt als Name mehrerer Mitglieder der karolingischen Herrscherfamilie im mittelalterlichen Frankreich (ab 624); die Bedeutung des Names ist nicht genau bekannt
Von griechisch 'ploutos' (Reichtum); in der römischen Mythologie ist Pluto der Gott der Unterwelt, entsprechend dem grieschischen Hades (von dessen Nickname 'ploutus' der Name stammt);

auch bekannt durch Pluto, den Hund von Micky Maus
Ursprünglich ein römischer Familienname, wahrscheinlich abgeleitet von 'Pontus', der Name einer römischen Provinz in Kleinasien der Name der Provinz selbst ist wahrscheinlich von griechisch 'pontos' (Meer) abgeleitet bekannt durch Pontius Pilatus, dem römischen Statthalter (mit 'Pontius' als Familienname; sein Vorname ist nicht bekannt)
Von der weiblichen Form 'Porcia' des römischen Familiennamens 'Porcius', dem das Wort 'porcus' (Schwein) zugrundeliegt bekannt durch eine Figur im Shakespeare-Stück 'Der Kaufmann von Venedig'
Weibliche Form von Primus
Ursprünglich ein römischer Vorname 'Prosperus'
Im Mittelalter entstandene Form des lateinischen Namens 'Prudentia', der weiblichen Form von 'Prudentius' ist zugleich auch das englische Alltagswort 'prudence' (Klugheit, Vorsicht)
Ursprünglich ein römischer Vorname 'Publius'