Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Lateinische Vornamen

Name m/w Sprache Bedeutung
Silvianus Lateinisch Von 'Silvanus', dem Namen des altrömischen Gottes des Waldes
Socrates Lateinisch Bekannt als Name des berühmten griechischen Philosophen Sokrates (4. Jh. v. Chr.)
Sollemnia Lateinisch Bekannt durch durch die hl. Solange, einer Märtyrerin von Bourges (9. Jh.)
Spartacus Lateinisch Bekannt durch Spartakus, einem römischen Sklaven, der eine Revolte anführte (1. Jh. v.Chr.) im Italienischen bis heute als Vorname in Gebrauch, wenn auch selten
Sperantia Lateinisch Von einem lateinischen Namen 'Sperantia'
Stellarius Lateinisch Stern
Stephanus Lateinisch Verbreitet durch die Verehrung des hl. Stephanus, des ersten Märtyrers der Urgemeinde bisher trugen 3 Päpste den Namen Stephanus
Sylla Lateinisch, Deutsch Ursprünglich lateinischer Vorname, Herkunft unbekannt
Tarsitus Lateinisch Ursprünglich ein römischer Vorname 'Tarsitus', vom Namen der Stadt Tarsus in der südlichen Türkei
Tatianus Lateinisch Info zur weiblichen Form Tatjana: von der weiblichen Form des römischen Vornamens 'Tatianus', der vom Familiennamen 'Tatius' abgeleitet ist 'Tatius' hiess ein König der Sabiner, der mit Romulus zusammen die Römer regierte Herkunft und Bedeutung des Familiennamens 'Tatius' sind nicht bekannt
Tatius Lateinisch Info zur weiblichen Form Tatjana: von der weiblichen Form des römischen Vornamens 'Tatianus', der vom Familiennamen 'Tatius' abgeleitet ist 'Tatius' hiess ein König der Sabiner, der mit Romulus zusammen die Römer regierte Herkunft und Bedeutung des Familiennamens 'Tatius' sind nicht bekannt
Terentius Lateinisch Ursprünglich ein römischer Familienname 'Terentius', dessen Herkunft und Bedeutung umstritten sind
Theodorus Lateinisch Im Mittelalter Name vieler Heiliger, Theologen und Herrscher
Tiberius Lateinisch Ursprünglich ein römischer Vorname, der sich auf den Namen des Flusses Tiber bezog
Timor Lateinisch Entweder ein alter lateinischer Name oder Variante des türkischen Namens Timur; Timor ist außerdem der Name einer ostindischen Inselgruppe, die ihre Bezeichnung vom indonesischen Begriff timur = Osten erhalten hat
Titius Lateinisch Ursprünglich ein römischer Familienname 'Titius', der wiederum auf 'Titus' zurückgeht
Titus Lateinisch Römischer Vorname unbekannter Herkunft; möglicherweise von 'tities', dem Namen eines der drei ursprünglichen römischen Stämme; der römische Kaiser Titus (1. Jh.) zerstörte Jerusalem
Tonitrua Lateinisch Donner
Torquatus Lateinisch Ursprünglich ein römischer Beiname 'Torquatus'
Traianus Lateinisch Vom römischen Beinamen 'Traianus' bzw. 'Trajanus' der Beiname ist bekannt durch den römischen Kaiser Marcus Ulpius Traianus (1./2. Jh.), üblicherweise einfach 'Trajan' genannt der hierzulande nur als historisch bekannte Name ist in Rumänien noch in der Form 'Traian' im normalen Gebrauch
Trajan Lateinisch Vom römischen Beinamen "Traianus" bzw. "Trajanus"; der Beiname ist bekannt durch den römischen Kaiser Marcus Ulpius Traianus (1./2. Jh.), üblicherweise einfach "Trajan" genannt; der hierzulande nur als historisch bekannte Name ist in Rumänien noch in der Form "Traian" verbreitet
Tullius Lateinisch Ursprünglich ein römischer Familienname 'Tullius'
Turibius Lateinisch Von römischen Beinamen 'Turibius', dessen Bedeutung nicht bekannt ist bekannt durch den hl. Turibio, Erzbischof von Lima (16. Jh.)
Tuscus Lateinisch Von einem römischen Wort bzw. Namen 'Tuscus' ('Etrusker' bzw. 'etruskisch')
Ulixes Lateinisch 'Ulysses' oder 'Ulixes' ist die lateinische Form von 'Odysseus' in der griechischen Mythologie ist Odysseus ein berühmter Held auf einer langen Reise die Herkunft des Namens ist nicht sicher geklärt, vielleicht von griechish 'odyssesthai' (hassen)
Uranus Lateinisch In der griechischen und römischen Mythologie ist Uranus der Gott bzw. die Personifizierung des Himmels; dies ist auch der Name des 7. Planeten der Sonne
Urbanus Lateinisch Ursprünglich ein römischer Beiname verbreitet durch die Verehrung des hl. Papstes Urban I. (3. Jh.) bisher trugen 8 Päpste den Name Urban
Ursinus Lateinisch Ursprünglich ein römischer Vorname 'Ursinus', abgeleitet von 'Ursus'
Ursus Lateinisch In der Schweiz verbreitet durch die Verehrung des hl. Ursus, Märtyrer (3./4. Jh.)
Valentinus Lateinisch Ursprünglich ein römischer Beiname bekannt durch die Verehrung des hl. Valentin (3. Jh.)
Valerianus Lateinisch Ursprünglich ein römischer Familienname 'Valerius' bzw. ein daraus abgeleiteter Beiname 'Valerianus'
Venantius Lateinisch Ursprünglich ein römischer Vorname 'Venantius' mit Beziehung zu 'venari' ('jagen')
Venus Lateinisch, Englisch In der römischen Mythologie ist Venus die Göttin der Liebe, der Schönheit und der Sinnenlust. Sie ist nahezu identisch mit der griechischen Göttin Aphrodite, die auch den Beinamen "die Schaumgeborene" hat. Dieser Beiname geht zurück auf ihre Geburt aus den Wellen des Meeres.

Venus ist auch der Name des 2. Planeten von der Sonne.
Vergilius Lateinisch Ursprünglich ein römischer Familienname 'Vergilius' mit unbekannter Herkunft bekannt durch Publius Vergilius Maro (70-19 v.Chr), dem berühmtesten aller römischer Dichter
Verus Lateinisch Ursprünglich ein römischer Vorname 'Verus'
Viatrix Lateinisch Ursprünglich die weibliche Form 'Viatrix' des spätrömischen Namens 'Viator' mit der Bedeutung 'Reisender, Pilger' später verstanden als zu lateinisch 'beatus' (glücklich) gehörig, mit einer Bedeutung 'Glücksbringerin'
Vibianus Lateinisch Ursprünglich ein römischer Name 'Vibianus' bzw. 'Vivianus', der auf einen römischen Familiennamen 'Vibius' zurückgeht 'Vibius' ist wahrscheinlich etruskischer Herkunft, Bedeutung unbekannt wird gelegentlich auch gedeutet als eine Weiterbildung von lat. 'vivus'
Victorianus Lateinisch Der Vorname Victorianus ist eine Variante des Namens Victor. Ursprünglich war er ein römischer Beiname.
Victorinus Lateinisch Vom römischen Cognomen 'Victorinus', wiederum abgeleitet von 'Victorius'
Victorius Lateinisch Vom römischen Familiennamen 'Victorius', der von 'Victor' abgeleitet ist
Vigilius Lateinisch Ursprünglich ein römischer Vorname
Villanus Lateinisch Ursprünglich eine römische Bezeichnung für Leute, die auf dem Land arbeiten
Vincentius Lateinisch In christlicher Interpretation: 'der über das Leid der Welt Siegende' verbreitet durch die Verehrung hl. Vinzenz von Saragossa (3./4. Jh.)
Virginius Lateinisch Info zur weiblichen Form Virginia: ursprünglich ein römischer Familienname 'Virginius'/'Verginius' bzw. dessen weibliche Form die Bedeutung dieses Familiennamens ist ungeklärt 'Virginia' wurde allerdings schon früh volksetymologisch als zu 'virgo' gehörig gedeutet und mit 'die Jungfräuliche' übersetzt
Vitus Lateinisch, Deutsch Lateinischer männlicher Vorname; die deutsche Form von Vitus ist Veit
Vivana Lateinisch von vivius Der Vorname Vivana könnte eine weibliche Variante des etruskischen Namens Vivianus sein.
Vivianus Lateinisch Ursprünglich ein römischer Name 'Vibianus' bzw. 'Vivianus', der auf einen römischen Familiennamen 'Vibius' zurückgeht; 'Vibius' ist wahrscheinlich etruskischer Herkunft, Bedeutung unbekannt, wird gelegentlich auch gedeutet als eine Weiterbildung von lat. 'vivus'
Vulpecula Lateinisch Name des Sternbildes mit der Bedeutung "(kleiner) Fuchs"; als Kindername unüblich
Xystus Lateinisch Lateinische Umbildung eines ursprünglich griechischen Beinamens 'Xystos' verbreitet durch den Namen des hl. Papstes Sixtus I. (2. Jh.) bisher trugen 5 Päpste den Namen Sixtus 'Sixtus' wurde volksetymologisch auch gedeutet als Form des lateinischen Vornamens 'Sextus' 'der im 6. Monat Geborene'
Zenobia Lateinisch, Griechisch Griech. Form von Zaynab; Septimia Zenobia war im 3. Jahrhundert die Herrscherin von Palmyra und des römischen Orients; außerdem gibt es einen Asteroiden namens Zenobia; slawische Göttin der Jagd heißt Zenobia