Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Mädchennamen mit "Ae"

Name m/w Sprache Bedeutung
Aegina Lateinisch Lateinische Form von Aigina, einer griechischen Nymphe
Aegle Lateinisch In der griechischen Mythologie ist Aigle eine Tochter des Asklepios, dem Gott der Medizin
Aela Bretonisch Bretonischer weiblicher Vorname, weibliche Form von Ael
Aelfthryd Altenglisch Altenglischer weiblicher Vorname, m 11. Jh. mit der normannischen Eroberung Englands in Vergessenheit geraten, seit dem 18. Jahrhundert wiederentdeckt
Aelia Lateinisch Aelia ist die weibliche Form von Aelius. Aelius war das Nomen der gens Aelia, einer plebejischen Familie im Römischen Reich.
Aemilia Lateinisch Aemiia ist die weibliche Form des männlichen Vornamens Aemilius, einem ursprünglichen Familiennamen in der Zeit des Römischen Reiches.
Aenlin Altdeutsch Alte Form von Anne
Aenna Skandinavisch Aussprache: 'Enna'
Aenne Skandinavisch Skandinavische Form von Anne/Anna.
Aennie Deutsch Variante von Annie (Anna)
Aeon Englisch Latinisierte Form eines griech. Begriffes; wurde als Vorname bekannt durch den Film "Aeon Flux"
Aeria Deutsch Die Luftige
Aeryn Irisch, Englisch Keltiascher weiblicher Vorname
Aethel Altenglisch Verselbständigte Kurzform von Namen mit dem Element 'aedel' solche Namen wie etwa 'Ethelred ' sind heute selbst kaum mehr in Gebrauch