Mädchennamen mit "Gw"

Name Bedeutung
Gwen Kurzform des keltischen Namens Gwendolyn bzw. Gwyneth; Frauen- und Feenname in alten Sagen, mit keltisch/walisischem Ursprung
Gwenaelle In Frankreich meist in der Original-Schreibweise Gwennaëlle
Gwenaël Bretonischer unisex-Name
Gwenda Kurzform von Gewndolen (Frauen- und Feenname in alten Sagen, mit keltisch/walisischem Ursprung) oder eigene Form, zusammengesetzt aus Gwen- und -da
Gwendolen Frauen- und Feenname in alten Sagen, mit keltisch/walisischem Ursprung
Gwendolin Frauen- und Feenname in alten Sagen, mit keltisch/walisischem Ursprung
Gwendoline Frauen- und Feenname in alten Sagen, mit keltisch/walisischem Ursprung
Gwendolyn Frauen- und Feenname in alten Sagen, mit keltisch/walisischem Ursprung
Gwenfrewi Walisischer weiblicher Vorname mit keltischer Herkunft
Gwenhwyfar In der Artus-Sage ist Guinevere die Gemahlin von König Artus
Gwenn Weiß, die Weiße
Gwenna Gwenna könnte eine Variante von Gwen und damit eine Kurzform von Gwendolyn bzw. Gwyneth (Frauen- und Feenname in alten Sagen, mit keltisch/walisischem Ursprung) sein.
Gwenno Variante von Gwen bzw. Kurzform von Gwendoline
Gwindi Die Erwünschte
Gwion
Gwladys Keltisch-walisischer weiblicher Vorname, wahrscheinlich die walisische Form des lateinischen Namens Claudia
Gwyn Die Weiße, die Helle
Gwyneira Walisischer weiblicher Vorname
Gwyneth Vorname walisischer Herkunft, vielleicht abgeleitet von 'gwynaeth' (Glück, Glückseligkeit)
Gwynna Weiterbildung von Gwen, Gwyn