Mädchennamen mit "Gi"

Name Bedeutung
Gia Kurzform von Gianna (Johanna)
Giacoma Italien. Form von Jakobina; Info zur männlichen Form Jakob: Bedeutung eigentlich 'Er (Gott) möge schützen' aber bereits im alten Testament volksetymologisch gedeutet als 'Fersenhalter' und 'er betrügt/er verdrängt' im alten Testament ist Jakob ein Sohn Isaaks und der Vater von 12 Söhnen, welche die 12 Stämme Israels begründen Jakob soll bei der Geburt seinen Zwillingsbruder Esau an der Ferse festgehalten haben, um zum Erstgeborenen zu werden (daher obige Namensdeutungen); im neuen Testament sind Jakobus der Jüngere und Jakobus der Ältere zwei Apostel Jesu
Giacomina Italien. Form von Jakobina
Giada Verwendung des Edelstein-Namens als Vorname 'Jade' kommt von spanisch 'piedra de ijada' (Stein der Eingeweide), weil man eine heilende Wirkung bei Darmproblemen vermutete
Giana Italienischer weiblicher Vorname, Variante von Gianna (Johanna)
Giancarla Italienischer weiblicher Vorname, Doppelform aus Gianna und Carla
Gianetta Weiterbildung von Gianna (Johanna)
Gianina Ital. Koseform von Gianna, der Kurzform von Giovanna (Johanna)
Gianna Kurzform von Giovanna, der ital. Variante von Hanna/Johanna. Info zur männlichen Form Johannes: Name des Apostels und Evangelisten Johannes; auch bekannt durch Johannes den Täufer
Giannina Koseform von Gianna, der ital. Variante von Hanna/Johanna.
Info zur männlichen Form Johannes: Name des Apostels und Evangelisten Johannes; auch bekannt durch Johannes den Täufer
Gianozza Italien. Variante von Johanna, Gianna, Giovanna
Giesberta Bürge/Unterpfand, die Glänzende
Gigi Franz. Koseform von Namen wie Virginie oder Georgine (als Jungenname auch von Luigi)
Gigliola Lilie
Gila Kurzform von Gisela oder ein eigenständiger hebräischer Name
Gilah Die Freude
Gilberta Weibliche Form von Gilbert

Info zur männlichen Form Gilbert: alter deutscher zweigliedriger Name, bekannt durch die mittelalterliche Praxis, Kinder als Bürgen für Allianzen an fremde Höfe zu geben
Gilda Info zur männlichen Form Gildo: verselbständigte italienische Kurzform von 'Ermengildo', kann auch verstanden werden als verselbständigte Kurzform von Namen, die mit 'Gild-' beginnen, z.B. 'Gildebrecht'
Gildena Wahrscheinlich eine Variante von Gilda, der verselbständigten Kurzform von Namen, die mit 'Gild-' beginnen
Gilena Variante von Julia
Gill Englische Kurzform von Julia
Gillian Info zur männlichen Form Julian: ursprünglich ein von 'Julius' abgeleiteter römischer Beiname 'Julianus' bekannt durch den römischen Kaiser Julian (Flavius Claudius Julianus)
Gilyaz Kirsche
Gin Japanischer unisex-Vorname
Gina Kurzform von Regina; in der christlichen Tradition ist "Regina coeli" ("Himmelskönigin") ein Beiname der Mutter Jesu;

Info zur männlichen Form Rex: aus dem Englischen ins Deutsche übernommen, trotz der lateinischen Herkunft des Wortes wahrscheinlich erst seit etwa dem 19. Jh. als Vorname in Gebrauch
Gina Marie Gina: in der christlichen Tradition ist 'Regina coeli' 'Himmelskönigin' ein Beiname der Mutter Jesu Info zur männlichen Form Rex: aus dem Englischen ins Deutsche übernommen trotz der lateinischen Herkunft des Wortes wahrscheinlich erst seit etwa dem 19. Jh. als Vorname in Gebrauch
Marie: als Name der Mutter Jesu Symbol für reine und tiefe Liebe Bedeutung nicht sicher geklärt; eine Möglichkeit: 'Verbitterung' eine andere Möglichkeit ist ein ägyptischer Ursprung und eine Ableitung von 'mry' (die/der Geliebte, im Sinne von: die, welche geliebt wird/der, welcher geliebt wird) 'Maria' ist die griechische/lateinische Ursprungs-Form, 'Mirjam' die ältere aramäische/hebräische wohl der am weitesten verbreitete christliche weibliche Name
Ginebra Spanischer weiblicher Vorname, spanische Variante von Jennifer
Ginetta Italienischer weiblicher Vorname
Ginette Herkunft nicht genau bekannt, wahrscheinlich ein zweigliedriger germanischer Name vielleicht auch von derselben Herkunft wie 'Jennifer'; so oder so besteht Verwechslungsgefahr bei gewissen Namensvarianten bekannt durch die Sage von Genoveva von Brabant die hl. Geneviève ist die Schutzheilige von Paris (5. Jh.)
Ginevra Italienische Form von Guinevere

in der Artus-Sage ist Guinevere die Gemahlin von König Artus
Ginger Gebrauch des Namens der Pflanze/Blume als Vorname oft auch Nickname für jemanden mit rötlich-braunen Haaren der Name der Pflanze hat indische Wurzeln
Gini Altisländischer weiblicher Vorname
Ginny Ursprünglich ein römischer Familienname "Virginius"/"Verginius" bzw. dessen weibliche Form; die Bedeutung dieses Familiennamens ist ungeklärt; "Virginia" wurde allerdings schon früh volksetymologisch als zu "virgo" gehörig gedeutet und mit "die Jungfräuliche" übersetzt
Gioela Italien. Form von Joelle, der weiblichen Form von Joel
Gioia Italienischer weiblicher Vorname, geht zurück auf lat. "gaudium" (=Freude, Glück)
Gioli Wahrscheinlich Koseform von Namen, die mit "Gio-" beginnen, wie Giovanna
Gionissa Koseform von Giona (Jonas) oder weibliche Koseform des männlichen rätoromanischen Namens Gion (Johannes)
Giordana Der Jordan ist der Fluss in Israel, in dem Jesus getauft wurde der Name kam im Verlaufe der Kreuzzüge nach Europa der Name des Flusses selbst ('Jarden' in Hebräisch), der hier als Vorname verwendet wird, bedeutet 'der Herabsteigende'
Giorgia Info zur männlichen Form Georg: bekannt durch den hl. Georg (3./4. Jh.) , legendärer Drachentöter, Schutzpatron von England, einer der 14 Nothelfer
Giorgietta Die Bäuerin
Giorgina Die Bäuerin
Giovanna Info zur männlichen Form Johannes: Name des Apostels und Evangelisten Johannes auch bekannt durch Johannes den Täufer am Ende des Mittelalters der häufigste Taufname in Deutschland bisher trugen 23 Päpste den Namen Johannes
Gioya Die mit Freude Erwartete
Giralda Italienischer weiblicher Vorname, italienische Variante von Geraldine
Girlie Wahrscheinlich Gebrauch des englischen Wortes 'girlie' (Verkleinerungsform von 'girl') als Vornamen in den Philippinen
Girolama Info zur männlichen Form Hieronymus: der heilige Hieronymus (4./5. Jh.) ist der Schöpfer der lateinischen Bibelübersetzung 'Vulgata'
Gisa Kurzform von Gisela
Gisberta Althochdeutscher weiblicher Vorname, weibliche Form von Gisbert
Gisela weiblicher Vorname mit althochdeutschem Ursprung
Giselinde Sanfte Bürgin