Mädchennamen mit "Ju"

Name Bedeutung
JuLyn
Juma Kurzfom von Jumapili; ursprünglich ein arabischer/afrikanischer Jungenname; durch die "-a"-Endung selten auch als Mädchenname vorkommend
Jumana arabischer weiblicher Vorname
Jumanah Silbrige Perle
Jun Unterschiedliche Bedeutungen möglich je nach Kanji-Zeichen
Juna Moderne Nebenform von Juno (=römische Göttin der Ehe und Geburt); auch in den Schreibweisen Juna, Iuna, Iouna möglich; auch als Name für Jungen zugelassen
Junah Sonne
Junalie Neubildung/Eindeutschung von Junalee (Juna, Lee)
June Englischer weiblicher Vorname; Gebrauch des englischen Monats-Namens als Vorname, der Name des Monats Juni geht auf die römische Göttin Juno zurück
Juneau Name der Hauptstadt des US-Bundesstaats Alaska als Vorname; ursprünglich ein franz. Nachname (Namensgeber Joseph Juneau)
Juni Variante von Juno
Junia Herkunft unsicher; im Neuen Testament kommt 'Junia' bzw. 'Junias' als Name eines Apostels vor, wobei kontrovers ist, ob das ein Mann oder eine Frau war
Junika Die Einzigartige
Junipa Englischer weiblicher Vorname, weibliche Variante von Juniper
Juniper Englischer unisex-Vorname mit lateinischer Herkunft
Junique In Frankreich als Nachname gebräuchlich; in Deutschland als Neuschöpfung des Begriffs "unique = einzigartig" als Vorname selten
Junis Unisex-Vorname; als männlicher Name eine Variante des arabischen Vornamens Younes (arab. Form von Jonas).

Als weiblicher Vorname kommt Junis vor allem in Schweden bzw. in Skandinavien vor. Dort ist der Name eine weibliche Form von Jonas.
Junit
Junita Variante von Juanita, der weiblichen Form von Juan (Johannes)
Junko Unterschiedliche Bedeutungen möglich je nach Kanji-Zeichen
Juno Weiblicher Vorname mit lateinischer Herkunft; in der römischen Mythologie ist Juno die Gemahlin des Jupiter und Göttin der Ehe, Fürsorge und Geburt. Auch der Name des Monats Juni geht auf diese Figur zurück.

Juno ist die lateinische Entsprechung der griechischen Göttin Hera.
Jurate "Jūratė und Kastytis" ist eine bekannte litauische Sage
Jurgita Jurgita ist ein litauischer Mädchenname, der von Jurgis bzw. Georg (Jörg, Jurg) abgeleitet ist.
Juria Möglicherweise die weibliche Form von Jurian, einer alten nierdeutschen Variante von Georg
Jurijus Litauischer männlicher Vorname mit slawischem Ursprung; abgeleitet von Jurij, einer Variante von Georg
Jurina Slawische Form von Georgia/Georgina
Justa Info zur männlichen Form Justus: ursprünglich ein römischer Beiname
Justice Von einem Familiennamen, der auf eine Berufsbezeichnung 'justice' für einen Richter zurückgeht; kann auch verstanden werden als Gebrauch des englischen Wortes für 'Gerechtigkeit' als Vorname; das Wort 'justice' kam über das Französische ins Englische und stammt ursprünglich aus dem Lateinischen;
sowohl männlich wie weiblich in Gebrauch
Justina Spanische und polnische Variante von Justine, der weiblichen Form von Justus
Justine Deutsch, französisch und englischer weiblicher Vorname, weibliche Form von Justin bzw. Justus
Justyna Polnische Variante von Justine, weibliche Form von Justin (bzw. Justus)

Info zur männlichen Form Justus: ursprünglich ein römischer Beiname
Juta Sorbische Variante von Jutta
Jutta Weiblicher Vorname mit hebräischem Ursprung, Variante von Judith

Die Bedeutung "Frau aus Jehud" bezieht sich auf die Stadt Jehud in Israel. Der Name könnte auch "Angehörige des Stammes Juda" und damit "Jüdin" bedeutet haben. In der Bibel ist Judith eine der Frauen von Esau; unter den apokryphen Schriften gibt es zudem ein Buch 'Judith'.
Jutte Variante von Jutta
Juul Niederländ. Koseform von Julian bzw. Juliane;

Info zur männlichen Form Julian: ursprünglich ein von Julius abgeleiteter römischer Beiname; bekannt durch den römischen Kaiser Julian (Flavius Claudius Julianus)
Juven Kann auch eine erfundene Zusammensetzung aus Teilen von Jutta und Sven sein
Juvia Spanischer weiblicher Vorname; möglicherweise eine Ableitung spanischen Bezeichnung "lluvia" für "Regen"