Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Mädchennamen mit "Ko"

Name m/w Sprache Bedeutung
Kohaku Japanisch Unisex Vorname
Kohana Japanisch Kleine, zerbrechliche Blume
Kokebnesh Äthiopisch Der Stern
Koko Japanisch Japanischer weiblicher Vorname
Kokoro Japanisch Herz, auch Geist
Kolinda Kroatisch Mädchenname aus Kroatien; Bedeutung unbekannt
Kollina Deutsch, Französisch Form von Kolina/Collina/Colina, wahrscheinlich eine bretonische Form von Colette/Nicolette
Kolumba Lateinisch Weiblicher Vorname mit lateinischer Herkunft, abgeleitet von lateinisch "columba" (=Taube), einem Wort, auf das eine ganze Reihe von männlichen und weiblichen Namen zurückgehen, die nur schwer auseinanderzuhalten sind; bekannt durch die hl. Kolumba von Sens (Colombe de Sens), französische Märtyrerin (3. Jh.)
Komal Indisch Indischer weiblicher Vorname
Kona Indisch Indischer weiblicher Vorname
Konan Japanisch Japanischer weiblicher Vorname

je nach Kanji-Zeichen unterschiedliche Bedeutung möglich
Konoos Arabisch Schatz, wertvoller Fund
Konrada Deutsch Info zur männlichen Form Konrad: alter deutscher zweigliedriger Name kann interpretiert werden als 'kühner Ratgeber' im Mittelalter einer der beliebtesten Vornamen in Deutschland darum verwendet in der Redensart 'Hinz und Kunz'
Konradine Deutsch Weibliche Form von Konrad
Konstancia Skandinavisch, Ungarisch Skandinav., ungar. Form von Konstanze
Konstantina Lateinisch, Griechisch Weiblicher Vorname mit lateinischer Herkunft, weibliche Form von Konstantin
Konstantine Deutsch Weiblicher Vorname mit lateinischer bzw. griechischer Herkunft, weibliche Form von Konstantin
Konstanze Deutsch Weiblicher Vorname mit lateinischem Ursprung, Variante von Contanze
Kontura Ungarisch Kurzform von Konturjarka, kommt aus dem Altungarischen
Kora Deutsch Variante von Cora, im Deutschen entstanden als verselbständigte Kurzform von Cordula, Cordelia und Cornelia.

Zudem kann Kora bzw. Cora auch die latinisierte Form des griechischen Namens Kore sein, eines Beinamens der Persephone.
Koralia Griechisch Koralle
Koralie Deutsch Deutsche Form von Coralie
Korana Serbisch, Bosnisch, Kroatisch Serbische, kroatische Kurzform von Pokorana (= die Demütige); auch Herleitung vom gleichnamigen Fluss in Kroatien möglich (mit Bezug auf die Farbe)
Kordelia Deutsch Deutsche Form von Cordelia; einer Variante des ursprünglich lateinischen Namens Cordula
Kordula Deutsch Vorname mit lateinischem Ursprung, Variante con Cordula; wahrscheinlich abgeleitet von lat. "cordus" (=spät geboren, spät entwickelt), später in Verbindung "cor, cordis" (=Herz) zu "Herzchen" interpretiert; verbreitet durch die Verehrung der hl. Cordula, Märtyrerin und Begleiterin der hl. Ursula
Kore Altgriechisch Vom griechischen Namen 'Kore' mit der Bedeutung 'Mädchen, Jungfrau' 'Kore' war ein anderer Name für Persephone, einer griechischen Göttin der Unterwelt
Kori Englisch Herkunft nicht genau bekannt; verschiedene Varianten sind möglich, z.B.: der Name als Variante von 'Corbin' mit lateinischer Herkunft ('corvus'=Rabe) oder von einem irischen Familiennamen 'Corey' mit Bedeutung 'Schlucht' der an sich männliche Name wurde in den USA in den 1990er-Jahren trotzdem auch weiblich verwendet, wenn auch selten
Korina Englisch Vom griechischen Namen 'Korinna', der auf das Wort 'kore' (Mädchen, Jungfrau) zurückgeht
Korinna Altgriechisch Mädchen, Jungfrau
Korinne Deutsch Variante von Corinne; abgeleitet vom griechischen Namen Korinna, der auf das Wort "kore" (=Mädchen, Jungfrau) zurückgeht
Kornelia Deutsch Info zur männlichen Form Cornelius: von einem altrömischen Familiennamen, dem vielleicht das Wort 'cornu' (Horn) zugrundeliegt; verbreitet durch die Verehrung des hl. Cornelius, Papst von 251 bis 253
Korona Lateinisch weiblicher Vorname mit lateinischer Herkunft, Variante von Corona
Kortney Englisch Gebrauch eines normannischen Familien- bzw. Adels-Namens als Vorname auch als männlicher Vorname in Gebrauch - mehr zur Herkunft siehe dort
Kosima Italienisch Variante des italienischen Namens Cosima, der weiblichen Form von Cosimo
Kosmea Italienisch, Englisch Variante von Cosmea, ursprünglich ein Blumenname (latein.: Cosmos bipinnatus; dt: Schmuckkörbchen)

kann vielleicht auch eine weibliche Form von Cosmo sein
Kosovare Albanisch Albanischer weiblicher Vorname
Kostana Bosnisch Möglicherweise eine weibliche Form von Kosta(s)
Kotomi Japanisch Schöne Harfe
Kotone Japanisch Klang der Harfe
Kotono Japanisch Sie ist wie das Instrument Koto (eine Art Zither)
Kotori Japanisch Kleiner Vogel oder glücklicher Vogel
Kou Japanisch Japanischer unisex-Vorname

unterschiedliche Bedeutungen je nach Kanji-Zeichen möglich
Kourtney Englisch Gebrauch eines normannischen Familien- bzw. Adels-Namens als Vorname; der Adels-Name geht zurück auf den Namen 'Courtenay', einem Ort in Nordfrankreich, mit der Bedeutung 'Domäne des Curtis'; wurde früh auch volksetymologisch gedeutet als Spitzname 'court nez', in etwa 'Kurznase'; unisex Vorname
Koza Türkisch Kapsel, Kokon