Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Mädchennamen mit "Ro"

Name m/w Sprache Bedeutung
Rosanda Slawisch Slawischer Name mit dem beliebten Namensteil "Rosa-"
Rosanna Italienisch Italienischer weiblicher Vorname, Doppelform aus Rosa und Anna
Rosanne Englisch Doppelform aus Rosa und Anna
Rosaria Italienisch Von einer spanischen Bezeichnung für die Jungfrau Maria 'Nuestra Señora del Rosario' (unsere Dame des Rosenkreuzes); der Rosenkranz wurde ein wichtiges Symbol des katholischen Lebens im 15. Jh.
Rosario Spanisch, Italienisch Männlicher italienischer und ein weiblicher spanischer Vorname Als weiblicher spanischer Vorname wird Rosario von dem Beinamen der Gottesmutter "Nuestra Señora del Rosario" (unsere Dame des Rosenkranzes) abgeleitet; der Rosenkranz wurde ein wichtiges Symbol des katholischen Lebens im 15. Jh.; trotz der Endung auf "-o" in Spanien ein weiblicher Name
Roschna Deutsch, Persisch Möglicherweise eine Form von Rozna, Rozana; Roschna ist auch der Name eines Ortes in Tschechien
Rose Französisch, Englisch Verwendung des Namens der Blume als Vorname; der lateinische Blumenname stammt wahrscheinlich ursprünglich aus dem Persischen. In Deutschland erst seit dem 19. Jh. verbreitet, aus dem Italienischen übernommen.
Roseanne Englisch Doppelform aus Rose und Anne
Rosel Deutsch Verwendung des Namens der Blume als Vorname der lateinische Blumenname stammt wahrscheinlich ursprünglich aus dem Persischen in Deutschland erst seit dem 19. Jh. verbreitet, aus dem Italienischen übernommen
Roselaine Englisch Zusammensetzung aus Rose und Elaine
Roselia Englisch, Spanisch
Roselie Deutsch Variante von Rose, Rosa, Rosalie
Roseline Französisch Ruhm und Linde
Rosella Italienisch Verwendung des Namens der Blume als Vorname; der lateinische Blumenname stammt wahrscheinlich ursprünglich aus dem Persischen; in Deutschland erst seit dem 19. Jh. verbreitet, aus dem Italienischen übernommen
Rosemarie Deutsch, Italienisch Doppelform aus Rosa und Marie; verbreitet erst seit der ersten Hälfte des 20. Jh., bekannt u.a. durch das Lied "Rosemarie, Rosemarie, sieben Jahre mein Herz nach dir schrie"
Rosemary Englisch Doppelform aus Rosa und Marie verbreitet erst seit der ersten Hälfte des 20. Jh., bekannt u.a. durch das Lied 'Rosemarie, Rosemarie, sieben Jahre mein Herz nach dir schrie'
Rosena Deutsch Doppelform aus Rose und Ana/Anna
Roser Spanisch, Katalanisch Spanischer weiblicher Vorname
Rosetta Italienisch Verwendung des Namens der Blume als Vorname der lateinische Blumenname stammt wahrscheinlich ursprünglich aus dem Persischen in Deutschland erst seit dem 19. Jh. verbreitet, aus dem Italienischen übernommen
Rosette Französisch Verwendung des Namens der Blume als Vorname der lateinische Blumenname stammt wahrscheinlich ursprünglich aus dem Persischen in Deutschland erst seit dem 19. Jh. verbreitet, aus dem Italienischen übernommen
Rosewith Deutsch Die Ruhmreiche, die Starke
Rosfriede Deutsch Alter deutscher weiblicher Vorname
Rosha Kurdisch Die Glückliche, die freudige Sonne
Roshanak Persisch, Iranisch Morgenröte, die Strahlende
Roshin Kurdisch Die Strahlende, die Helle
Roshna Kurdisch Die Erleuchtete
Rosi Deutsch Kurzform von Vornamen, die mit dem Element "Ros-" beginnen

Verwendung des Namens der Blume als Vorname, der lateinische Blumenname stammt wahrscheinlich ursprünglich aus dem Persischen

in Deutschland erst seit dem 19. Jh. verbreitet, aus dem Italienischen übernommen
Rosica Bulgarisch Bulgarischer Mädchenname, andere Schreibweise von Rositsa, einer Koseform von Rosa
Rosie Englisch Englischer weiblicher Vorname, abgeleitet vom englischen Wort für Rose; der lateinische Blumenname stammt wahrscheinlich ursprünglich aus dem Persischen; in Deutschland erst seit dem 19. Jh. verbreitet, aus dem Italienischen übernommen
Rosika Deutsch Eingedeutschte Schreibweise des ungarischen Vornamens Rózika, der wiederum eine Koseform von Rosa ist
Rosina Deutsch Verwendung des Namens der Blume als Vorname; der lateinische Blumenname stammt wahrscheinlich ursprünglich aus dem Persischen; in Deutschland erst seit dem 19. Jh. verbreitet, aus dem Italienischen übernommen
Rosine Deutsch Verwendung des Namens der Blume als Vorname der lateinische Blumenname stammt wahrscheinlich ursprünglich aus dem Persischen in Deutschland erst seit dem 19. Jh. verbreitet, aus dem Italienischen übernommen
Rosita Spanisch Verwendung des Namens der Blume als Vorname der lateinische Blumenname stammt wahrscheinlich ursprünglich aus dem Persischen in Deutschland erst seit dem 19. Jh. verbreitet, aus dem Italienischen übernommen
Roslyn Englisch Der Vorname Roslyn ist eine Variante von Rosalind.
Rosmarie Deutsch Doppelform aus Rosa und Marie verbreitet erst seit der ersten Hälfte des 20. Jh., bekannt u.a. durch das Lied 'Rosemarie, Rosemarie, sieben Jahre mein Herz nach dir schrie'
Rosmery Spanisch Der Vorname Rosmery ist eine Abwandlung von Rosemary, der sich wiederum aus Rose und Mary zusammensetzt.
Rosmunda Italienisch Alter deutscher zweigliedriger Name wurde auch volksetymologisch gedeutet als 'rosa munda' ('reine Rose') oder 'rosa mundi' ('Rose der Welt'), beides Titel der Jungfrau Maria
Rossana Italienisch Eine Gemahlin Alexanders des Grossen hiess Roxana
Rossella Italienisch Eine Gemahlin Alexanders des Grossen hiess Roxana
Rossitza Bulgarisch Tautropfen
Rosula Deutsch Die kleine Rose
Rosvita Deutsch, Italienisch Alter deutscher zweigliedriger Name
Roswita Deutsch Alter deutscher zweigliedriger Name
Roswitha Deutsch Alter deutscher zweigliedriger Name
Rosyana Englisch Weiterbildung von Rosie; Variante von Roseanna
Rota Lettisch Lettische Variante des altnordischen Namens Róta
Rotem Israelisch Name einer Wüstenpflanze
Rotraud Deutsch Alter deutscher zweigliedriger Name
Rotraut Deutsch Alter deutscher zweigliedriger Name
Roveda Kurdisch Aufgehende, erblühende Sonne