Zum Hauptinhalt springen

Mädchennamen mit "Vi"


Name m/w/u Sprache Bedeutung
Viola Deutsch, Englisch, Italienisch Bekannt durch die 'Viola' in Shakespeares Stück 'Was ihr wollt'
Violaine Französisch Verkleinerungsform von Viola
Violanda Italienisch Variante von Iolanda/Jolanda mit Bezug auf viola = Veilchen
Violante Italienisch Italienische Form von Viola
Violet Englisch Englische bzw. französische Variante von Viola, bekannt durch die Viola in Shakespeares Stück 'Was ihr wollt'
Violeta Spanisch Spanischer weiblicher Vorname, spanische Variante von Viola
Violetta Italienisch, Spanisch Italienische Koseform von Viola; bekannt durch die "Viola" in Shakespeares Stück "Was ihr wollt".
Violette Französisch Bekannt durch die 'Viola' in Shakespeares Stück 'Was ihr wollt'
Viona Deutsch, Italienisch Variante von Fiona
Viorica Rumänisch Rumänischer weiblicher Vorname, Gebrauch des rumänischen Wortes für zweiblättrigen Blaustern als Vorname
Virág Ungarisch Blüte, Blume
Virga Litauisch Litauischer Kosename von Virginia
Virgenie Deutsch Erfundene deutsche Variante des franz. Mädchennamens Virginie
Virgilia Italienisch Info zur männlichen Form Virgilio: ursprünglich ein römischer Familienname 'Vergilius' mit unbekannter Herkunft bekannt durch Publius Vergilius Maro (70-19 v.Chr), dem berühmtesten aller römischer Dichter
Virginia Englisch Englischer weiblicher Vorname mit lateinischem Ursprung; abgeleitet vom ursprünglich römischen Familiennamen "Virginius" bzw ."Verginius" bzw. dessen weiblicher Form; die Bedeutung dieses Familiennamens ist ungeklärt; "Virginia" wurde allerdings schon früh volksetymologisch als zu "virgo" gehörig gedeutet und mit "die Jungfräuliche" übersetzt
Virginie Französisch Ursprünglich ein römischer Familienname 'Virginius'/'Verginius' bzw. dessen weibliche Form die Bedeutung dieses Familiennamens ist ungeklärt 'Virginia' wurde allerdings schon früh volksetymologisch als zu 'virgo' gehörig gedeutet und mit 'die Jungfräuliche' übersetzt
Virginique Französisch Der Vorname Virginique ist eine Ableitung vom ursprünglich römischen Familiennamen "Verginius", dessen genaue Bedeutung allerdings nicht ganz geklärt ist. "Virginia" wurde allerdings schon früh volksetymologisch als zu "virgo" gehörig gedeutet und mit "die Jungfräuliche" übersetzt.
Viridiana Italienisch, Spanisch, Portugiesisch Die Grüne
Virna Italienisch Ursprünglich ein römischer Familienname 'Virginius'/'Verginius' bzw. dessen weibliche Form die Bedeutung dieses Familiennamens ist ungeklärt 'Virginia' wurde allerdings schon früh volksetymologisch als zu 'virgo' gehörig gedeutet und mit 'die Jungfräuliche' übersetzt
Virpi Finnisch Finnischer weiblicher Vorname
Virve Schwedisch Schwedische Form von Virpi
Vision Nigerianisch, Afrikanisch Vision, optische Halluzination, übernatürliche religiöse Erscheinung
Viska Isländisch Weisheit, die Weise
Vita Italienisch, Deutsch Kurzform von Viktoria oder eigensatändiger weilblicher Vorname mit lateinischer Herkunft
Vitalia Italienisch Info zur männlichen Form Vitalis: von einem spätrömischen Beinamen bekannt durch die Heiligen Vitalis und Agricola, Märtyrer aus Bologna (3./4. Jh.)
Vitalina Russisch Die Lebendige, die Kräftige
Vitani Deutsch Dämon des Krieges, die in den Krieg zieht
Vitania Portugiesisch Seit Anfang des 19. Jh. auf den Azoren weit verbreiteter Mädchenname
Vitesa Albanisch Die, die das Leben liebt
Vitoria Spanisch, Portugiesisch Spanische bzw. portugiesische Form von Viktoria
Vittoria Italienisch Vittoria ist die italienische Form von Viktoria. Der Name bezieht sich auf die römische geflügelte Siegesgöttin Victoria.
Info zur männlichen Form Vittorio: unter anderem Beiname des Herkules und des Göttervaters Jupiter; bisher trugen drei Päpste den Namen Victor
Viva Deutsch, Skandinavisch, Niederländisch, Englisch Weiblicher Vorname mit lateinischer Herkunft
Vivana Lateinisch von vivius Der Vorname Vivana könnte eine weibliche Variante des etruskischen Namens Vivianus sein.
Viveca Deutsch Latinisierte Form des dänischen Namens Vibeke (Wiebke), einer Koseform von Wiebe; verselbständigte Koseform von Namen mit dem Element 'wig' (Kampf, Krieg)
Viveka Schwedisch Schwedischer weiblicher Vorname, schwedische Form von Vibeke bzw. Wiebke
Vivian Englisch Englischer unisex-Vorname, gebräuchlicher als weiblicher Name
Viviana Italienisch Info zur männlichen Form Vivian: ursprünglich ein römischer Name 'Vibianus' bzw. 'Vivianus', der auf einen römischen Familiennamen 'Vibius' zurückgeht 'Vibius' ist wahrscheinlich etruskischer Herkunft, Bedeutung unbekannt wird gelegentlich auch gedeutet als eine Weiterbildung von lat. 'vivus'
Viviane Deutsch, Französisch Info zur männlichen Form Vivian: ursprünglich ein römischer Name 'Vibianus' bzw. 'Vivianus', der auf einen römischen Familiennamen 'Vibius' zurückgeht; 'Vibius' ist wahrscheinlich etruskischer Herkunft, Bedeutung unbekannt;
wird gelegentlich auch gedeutet als eine Weiterbildung von lat. 'vivus'
Vivianne Französisch Info zur männlichen Form Vivian: ursprünglich ein römischer Name 'Vibianus' bzw. 'Vivianus', der auf einen römischen Familiennamen 'Vibius' zurückgeht; 'Vibius' ist wahrscheinlich etruskischer Herkunft, Bedeutung unbekannt; wird gelegentlich auch gedeutet als eine Weiterbildung von lat. 'vivus'
Vivica Schwedisch, Skandinavisch Schwedische Form von Wiebke, einer verselbständigten Koseform von Namen, die mit dem Element "Wig-" (Kampf, Krieg) gebildet werden, wie z.B. Wigberta oder Wigburg.
Vivien Französisch, Englisch Der Name Vivien ist eine Ableitung des lateinischen Wortes "vivus" (=lebendig, lebensfroh).
Er kann auch die Bedeutung "der/die Siegende" oder "der/die Schöne" haben. Im alten Rom war Vivianus ein männlicher Name, der auf den römischen Familiennamen "Vibius" zurückgeht; "Vibius" ist wahrscheinlich etruskischer Herkunft, die genaue Bedeutung ist unbekannt; wird gelegentlich auch gedeutet als eine Weiterbildung von lat. "vivus";

Der Name ist vor allem in England und Frankreich verbreitet, aber mittlerweile auch in Deutschland gängig.

für Mädchen und Jungs möglich
Viviene Spanisch, Englisch, Französisch Viviene ist eine abgewandelte weibliche Form des männlichen Namens Vivian: ursprünglich ein römischer Name 'Vibianus' bzw. 'Vivianus', der auf einen römischen Familiennamen 'Vibius' zurückgeht; 'Vibius' ist wahrscheinlich etruskischer Herkunft, Bedeutung unbekannt; wird gelegentlich auch gedeutet als eine Weiterbildung von lat. 'vivus';
Vivienette Deutsch Verniedlichung von Vivien/Vivienne
Vivienne Französisch, Englisch Französischer weiblicher Vorname mit lateinischer Herkunft; Variante von Viviana

Der Name wird zudem in der Artus-Sage erwähnt. Dort ist Vivienne oder Niniane eine Zauberin, die Merlin gefangenhält, sowie die Erzieherin von Lancelot; eine keltische Herkunft des Vornamens ist deshalb ebenso denkbar.
Viyale Kurdisch Übersetzung aus Zaza/Kirmancki, einer Sprache/Dialekt der Nordwest-Kurden
Viyana Kurdisch Wille, Wunsch
Višnja Kroatisch, Serbisch, Bosnisch, Slowenisch Slawischer weiblicher Vorname, kann auch eine Kurzform von Višeslava sein

Mehr zum Thema

Top Mädchennamen 2024

1
Lina
2
Emilia
3
Emma
4
Ella
5
Ida
6
Lia
7
Lea
8
Amalia
9
Leonie
10
Laura

Top Jungennamen 2024

1
Levi
2
Emil
3
Liam
4
Anton
5
Theo
6
Paul
7
Leano
8
Elias
9
Jakob
10
Samuel