Aris

1108 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • are = der Fluch, der Ruin, verderben (Altgriechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der Verdeber, der Rächer
  • der Beste

Mehr zur Namensbedeutung

Ares, der Sohn von Zeus und Hera, ist der griechische Gott des Krieges; der Name 'Ares' geht möglicherweise auf das Wort 'are' zurück

  • Abkürzung von Aristeo; spanische Variante des griechischen Αρίσταιος (Aristaios = der Beste), einer Figur aus der Mythologie.
  • Ares bedeutet vermutlich "der Verderber", "der Rächer"

Namenstage

13. Januar

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Griechisch

Themengebiete

Griechische Mythologie

Spitznamen & Kosenamen

Aris im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Aris hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?

Formen und Varianten

Noch keine Informationen hinterlegt

Ähnliche Vornamen

Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Aris! Heißt Du selber Aris oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3
Lieber namensforscher wie bereits erwähnt ist der Name griechisch.
Oder ist Zeus und Apollon jetzt auch arabisch , ich meine das man das wohl schon raus hört.
Tina | am 05.09.2017 um 17:06 Uhr
Beitrag melden
Leute.Ich heiße selber Aris und finde den Namen einfach nur so krass.Er ist sehr selten und kommt ohr müsst zugeben das ihr fast nie diesen Namen gehört habt,also einige.Natürlich sind die anderen Namen von euch allen auch sehr schön,mit Sicherheit,aber ich mag meinen Namen
Aris | am 07.03.2017 um 17:27 Uhr
Beitrag melden
Vor einem Jahr bin Ich Mama der Zwillinge Aris und Alexa geworden und finde beide Namen prima. Die ältere Schwester der Zwillinge (5) heißt Arianna Eleonore
Lea | am 07.10.2016 um 22:44 Uhr
Beitrag melden
Der Name Aris stammt aus der griechischen Mythologie, er war der Sohn von Zeus und Hera dort Ares genannt!!! Alle anderen kamen danach, Aris ist griechischen Ursprungs auch wenn andere es gerne anders hätten, sorry :)! Schönen Tag noch und mein Sohn heißt ebenfalls so, mein kleiner Kämpfer!
Athina Ravani | am 30.03.2015 um 11:47 Uhr
Beitrag melden
Der Name "ARIS" findet seine Namensherkunft aus dem heutigen Algerien. Vor der Assimilierung des Landes durch die Araber im 7. Jahrhundert war die nördliche gelegene Bevölkerung des Landes größtenteils in sogenannte Berberstämmen organisiert. Diese dort ansässigen Berberstämme haben sich gegen die verislamisierung ihrer Kultur durch die Araber Wehement zu Wehr gesetzt. Einer der Anführer der Berber hieß Arris daher leitet sich durch die Aussprache in deutscher Lautschrift der Name Aris ab. Die heutige Bergstadt Arris ist noch immer eine Hochburg der Berber. Die gleichnamige Stadt wurde nach Ihrem Helden benannt. Den Legenden nach hat der Stratege und Feldherr Arris mit seinem cleveren Vorgehen die Araber aus dem Berberland vertrieben ohne dass das eigene Volk darunter Leid davon getragen hat. Der Legende und Erzählungen nach war er vom Wesen ein genialer Stratege und in der Person altruistisch eingestellt.
Namensforscher | am 10.08.2014 um 03:35 Uhr
Beitrag melden
#950