Beatrice

1987 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • beatus = glücklich (Lateinisch);
    beare = Glück bringen (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Glück Bringende
  • die Seligmachende
  • Glücksbringer

Mehr zur Namensbedeutung

französische und italienische Form von Beatrix

    Namenstage

    17. Januar, 12. März, 29. Juli, 30. Juli, 29. August

    Herkunft

    Lateinisch

    Sprachen

    Französisch, Italienisch

    Themengebiete

    Wortzusammensetzungen

    Spitznamen & Kosenamen

    Beatrice im Liedtitel oder Songtext

    Bislang wurde noch kein Songtext für Beatrice hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?

    Formen und Varianten

    Noch keine Informationen hinterlegt

    Ähnliche Vornamen

    Eltern Grußkarten Banner
    Bekannte Persönlichkeiten
    Kommentar schreiben
    Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Beatrice! Heißt Du selber Beatrice oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
    Sicherheitscode:
    Code4
    Früher habe ich meinen Namen regelrecht gehasst. Mein Spitzname war schon als Kind immer Bea und da es sich fast wie "Bär" anhört, ließ der Spott auch nicht lange auf sich warten. Auch Trixi oder Tris emfand ich schon damals als schreckliche Spitznamen, also blieb es bis heute bei Bea, obwohl ich durch meinen Drittnamen Elisabeth auch oft Eli gerufen wurde oder Lotti...
    Heute bin ich stolz auf meinen Namen. Er ist wirklich besonders und die Bedeutung ist auch echt schön. Denn wie viele können schon behaupten, dass sie, schon allein vom Namen her, Glück bringen sollen. Wenn man dann auch noch, wie ich, ein Sonntagskind ist, kann man schon behaupten, dass das Glück stets ein treuer Begleiter ist...
    Und wenn man dann auch noch erfährt, dass die Geliebte von dem berühmten Dichter und Philosophen Dante Beatrice hieß und sie im Allgemeinen für ihre Schönheit bekannt war, dann kann man schon dankbar den Eltern gegenüber sein für diesen schönen Namen.
    Also sollte sich wirklich keiner für den Namen Beatrice schämen, denn er ist nicht zur besonders, sondern schrieb auch Geschichte.
    Beatrice Irmgard Elisabeth | am 22.05.2018 um 23:25 Uhr
    Beitrag melden
    Schon schön. Nur Bea klingt wie Vogelname. Wird gerne abgekürzt. Geht gar nicht.
    Beatrice | am 08.04.2018 um 18:38 Uhr
    Beitrag melden
    Ich finde den Namen ziemlich klasse, meine Lieblingsfigur - Beatrice aus Umineko - heißt so ^^
    Kornelia | am 03.02.2018 um 00:53 Uhr
    Beitrag melden
    Hallo. Ich mag meinen Namen nicht. Meine Eltern habe mich seid Geburt auch nur Trixi gerufen. Viele sprechen den Namen auch nicht richtig aus so das ich dann auch schon Bertris gerufen wurde. Da iSt mir Trixi viel lieber. LG Tixi
    Beatrice | am 02.09.2017 um 22:15 Uhr
    Beitrag melden
    Ich heisse zwar voll Laura Beatrice, werde aber von allen nur Bea genannt. Viele wissen nicht einmal, dass ich Laura Beatrice heisse. Meine Lehrer nennen mich auch nur Bea. Allerdings kam bei einer Prüfung, dass Missverständnis, dass ich nicht angemeldet war, da ich auf die Prüfung nur Beatrice schrieb. Dies hatte ich meinem Lehrer auch gesagt, aber der Direktor änderte es auf Laura Beatrice. Er hatte keine Ahnung, da er neu war. Egal ich konnte es geradestellen und nenn mich heute noch Bea.

    Lg Bea
    Laura Beatrice | am 30.04.2017 um 21:57 Uhr
    Beitrag melden
    #1327