Bela

Namensbild von Bela auf vorname.com
© iStock, Orbon Alija

Was bedeutet der Name Bela?

Der Vorname Bela bedeutet übersetzt „der Weiße“, „der Edle“.

Woher kommt der Name Bela?

Der Name Bela geht auf das altslawische Wort „belo“ zurück, was übersetzt „weiß“ bedeutet. Besonders in Ungarn ist Bela ein sehr bekannter Vorname. Eine andere Interpretation des Namens geht auf Adalbert zurück, was zu der Übersetzung „der Edle“ führt.

Wann hat Bela Namenstag?

Der Namenstag für Bela ist am 23. April.

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Bela verbunden?

Spitznamen & Kosenamen

Beli / Bezi / Bélus / Beci / Bella

Wortzusammensetzung

  • belo = weiß (Altslawisch)

Sprachen

Ungarisch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Ähnliche Vornamen

Formen und Varianten

Béla /

Bela im Liedtitel oder Songtext

  • Bela Lugosi?s dead (Bauhaus )
  • 1., 2., 3. ... (Bela B)
  • Elke (Die Ärzte)
  • Ein Lächeln (für jeden Tag deines Lebens) (Die Ärzte)
  • Der Afro von Paul Breitner (Die Ärzte)
Bekannte Persönlichkeiten
  • Béla Anda
    (Kommunikationsmanager und Journalist, ehem. Regierungssprecher)
  • Béla Balázs
    (ungarisch-jüdischer Filmkritiker und Schriftsteller)
  • Béla Bartók
    (ungar. Komponist)
  • Bela Klentze
    (Schauspieler)
  • Bela Klentze
    (Schauspieler, Synchronsprecher)
  • Béla Lugosi
    (ungarischer Schauspieler)
  • Bela Moser
    (Figur aus der Serie "Sturm der Liebe")
  • Bela Rethy
    (Fußballkommentator)
  • Dirk Felsenheimer alias "Bela B"
    (Musiker und Schauspieler)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Bela! Heißt Du selber Bela oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Code1
Ein Mittschüler von mir heißt Béla : ))

Ich finde der Name passt zu ihm
Alice | am 09.05.2022 um 00:34 Uhr
Beitrag melden
@Béla: Bella ist eigentlich ein weiblicher Vorname. Die Schöne (ital.). Aber vielleicht sprecht ihr ein kurzes E, sodass es nach Bella klingt und nicht wie Beela. Man kennt aber Béla Bartok.
Wolfgang | am 17.11.2021 um 19:07 Uhr
Beitrag melden
Die Ungarn sind wirklich keine Slawen, und der Vorname Béla ist ein ungarischer Vorname. Destotrotz hat der Name einen slawischen Wurzel, was gar nicht so selten ist in Ungarn. Wir haben viele Wörtern slawischem, türkischem, germanischem etc. Ursprung. Ja, Herr Zizmann, ein bisschen Bildung wäre Hilfreich :-)
Edith | am 09.09.2021 um 10:08 Uhr
Beitrag melden

Mehr zum Thema

ELTERN Grußkarten - 30% Rabatt
Top Mädchennamen 2022
1
Nala
2
Emilia
3
Emma
4
Lina
5
Sophie
6
Mia
7
Lena
8
Lea
9
Leonie
10
Johanna
Top Jungennamen 2022