Facebook Pixel

Calogero

Namensbild von Calogero auf vorname.com © iStock, ideabug

Wortzusammensetzung

  • kalos = schön (Altgriechisch);
    geron = der Greis (Altgriechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • schöner Greis
  • der Schöne, Hübsche

Mehr zur Namensbedeutung

italienischer männlicher Vorname, abgeleitet vom lateinischen Namen Calogerus mit griechischen Wurzeln; bekannt durch den hl. Calogerus, einem Einsiedler auf Sizilien (5. Jh.)

Namenstage

Der Namenstag für Calogero ist am 18. Juni.

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Italienisch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Spitznamen & Kosenamen

Calogero im Liedtitel oder Songtext

Weibliche Form: Calogera
Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Calogero Lorenzo Palminteri alias "Chazz Palminteri"
    (US-Schauspieler)
Eltern Fotowelt
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Calogero! Heißt Du selber Calogero oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Ein sehr schöner Name !!
Inga | am 05.10.2018 um 19:20 Uhr
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen weil er selten einzigartig und schön ist richtig ausgesprochen hört er sich gut an in Deutschland jedoch jedesmal eine Katastrophe wenn man jemandem seinen Namen nennen will. Der Name ist in bestimmten regionen auf Sizilien ein traditioneller und altbekannter Name. Ich bin aufjeden Fall Stolz so zu heissen wie mein Großvater. Mein Kind würde ich jedoch nicht so nennen, denn mir macht der Name nur Probleme hier - ich habe selbst das Gefühl das er bei Bewerbungen nicht gut ankommt da er anders als andere italienische Namen für Deutsche nicht so leicht auszusprechen ist.
Calogero | am 03.07.2018 um 08:18 Uhr
Beitrag melden
Ich finde diesen alten Namen schön und bin froh so zu heißen.
Calogero kommt aus dem griechischen und bedeutet Priester. Die Abkürzung calo bedeutet der gute.
Calogero | am 07.07.2017 um 21:05 Uhr
Beitrag melden
Nicht zu gebrauchen der Name in Deutschland (meine Meinung). Ämter machen immer aus meinem Vorname den Nachname (obwohl ich lesen kann, wo ich was eintragen soll). Klingt ganz net, macht aber mehr Probleme. Mein Sohn heißt Nevio, ist definitiv einfacher auf Ämtern.
Calogero | am 27.07.2016 um 15:58 Uhr
Beitrag melden
Der Name Calogero ist echt toll, wir lieben diesen Namen und den dazu gehörigen jungen zu diesem Namen, er ist so wunderbar.
Die Mutter Gio | am 08.02.2013 um 21:38 Uhr
Beitrag melden
#1816