Zum Hauptinhalt springen

Carmina

Namensbild von Carmina auf vorname.com
© iStock, SonerCdem

Wortzusammensetzung

  • karmel = der Obstgarten, das fruchtbare Land (Hebräisch); carmen = das Lied (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • das Lied

Mehr zur Namensbedeutung

italienischer weiblicher Vorname, Variante von Carmen

von spanisch 'Virgen del Carmen' (Jungfrau Maria vom Berg Karmel in Palästina); auf dem Berg Karmel wurde der Orden der Karmeliterinnen gegründet; das 'l' am Ende wurde zu 'n' unter dem Einfluss von lateinisch "carmen" (=Lied)

Namenstage

Der Namenstag für Carmina ist am 16. Juli.

Herkunft

Hebräisch

Sprachen

Italienisch, Spanisch

Themengebiete

Geografischer Name als Vorname

Spitznamen & Kosenamen

Mina / Carmi / Minchen / Carminchen / Carry / Cara / Mina / Ina / Carmin / Carmen

Carmina im Liedtitel oder Songtext

  • Carmina Burana (Carl Orff)

Männliche Form

Carmine
Bekannte Persönlichkeiten
  • Carmina Brenner
    (Präsidentin des Statistischen Landesamtes BW)
  • Sofia Carmina Coppola
    (US-Regisseurin)
Meine beste Freundin heißt Carmina, zwar eigentlich mit Zweitnamen aber den Ersten kennen die meisten nicht einmal. Und sie ist die Person mit den meisten Spitznamen überhaupt. Mina, Mimi, Minsch, ausserdem noch welche mit ihrem Erstnahmen. Liebe Grüße :)

LSP | am 25.03.2017 um 11:00 Uhr

Beitrag melden

Ich finde den spitznamen carmi und carry total komisch. Ich mag es wenn man mich einfach nur mina nennt

Carmina | am 13.01.2017 um 22:41 Uhr

Beitrag melden

Carmina ist eigentlich eine Diminutiv-Form von Carmen, also die Verniedlichungsform. Übersetzt dementsprechend zu Liedlein, Liedchen, aber übrigens auch Gedichtchen. Sehr schöner Name, meine einstige Tochter darf sich jetzt schon freuen..

Nico | am 05.08.2014 um 12:15 Uhr

Beitrag melden

# 1887

Mehr zum Thema

Top Mädchennamen 2024

1
Lina
2
Emilia
3
Emma
4
Ella
5
Ida
6
Lia
7
Lea
8
Amalia
9
Leonie
10
Laura

Top Jungennamen 2024

1
Levi
2
Emil
3
Liam
4
Anton
5
Theo
6
Paul
7
Leano
8
Elias
9
Jakob
10
Samuel