Facebook Pixel

Celeste

Namensbild von Celeste auf vorname.com © iStock, jeannehatch

Wortzusammensetzung

  • coelestis = himmlisch (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der/die Himmlische
  • im spanischen: celeste = himmelsblau/hellblau

Weiterlesen

Mehr zur Namensbedeutung

vom lateinischen Namen 'Coelestinus' bzw. 'Caelestinus', einer Erweiterung von 'Coelestis'/'Caelestis'; bekannt durch den hl. Papst Cölestin I. (432); bisher trugen 5 Päpste den Namen Cölestin bzw. Coelestinus

Namenstage

Der Namenstag für Celeste ist am 6. April, 6. April, 19. Mai und am 19. Mai.

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Italienisch, Englisch, Französisch, Spanisch, Skandinavisch

Themengebiete

Päpste

Spitznamen & Kosenamen

Celeste im Liedtitel oder Songtext

Varianten: Celestia  Céleste  Celest  Caelestia 
Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Celeste
    (Figur aus der "Reckless"-Romantrilogie)
  • Celeste Buckingham
    (slowak. Sängerin)
  • Celeste DuBois
    (Figur aus der TV-Serie "The Originals")
  • Celeste Kellogg
    (US-Sängerin, Schauspieler)
  • Celeste Middleton
    (Figur aus der TV-Serie "Supernatural")
  • Celeste Newsome
    (Figur aus der Romanreihe “Selection“)
  • Celeste Ng
    (Amerikanische Schriftstellerin)
  • Celeste Thorn
    (Figur aus der Buchreihe "Animox")
  • Celeste Trussardi
    (Tochter von Michelle Hunziker und Tomaso Trussardi)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Celeste! Heißt Du selber Celeste oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4
Ich bin auch ein Céleste. Zugegeben, bis vor ein paar Monaten oder so fand ich den Namen echt scheiße, weshalb ich mich immer als Damian (mein Zweitname) vorgestellt habe. Wurde auch immer für n Mädel gehalten, wenn nur mein Erstname erwähnt wurde xD Naja, nun bin ich eigentlich recht froh um diesen Namen, hat halt n paar Jährchen (15 um genau zu sein) gedauert, bis ich mich dran gewöhnt habe :D Bin dankbar dass ich nicht der tausendste Jonas oder Leon oder so bin. Nichts gegen die Namen, ich will halt nur nicht wie jeder 2. aus meiner Schule heißen. Also vielen Dank an meine Mutter, die sich gegen Luca durchgesetzt hat^^
Céleste | am 09.04.2019 um 14:49 Uhr
Beitrag melden
Ich finde den Namen Celeste sehr schön. Ob ich mein Kind so nennen würde, weiß ich nicht, aber ich denke nicht. Ich habe mal ein e-book gelesen, in dem eine Celeste hieß. Sie war eher unauffällig und geheimnisvoll und ich finde, zu solchen Personen passt der name sehr gut. Und wenn man sein kind schon nicht Celeste nennt, dann vielleicht eine Figur aus einem Buch. ;)
Lara | am 10.08.2017 um 18:01 Uhr
Beitrag melden
Eigentlich sollte ich Celestino heissen, Dank der Fehler des Beamten am Zivilstand Amt in Salerno, Italien, heisse ich seit 62 Jahren CELESTE! Bin sehr stolz diesen Namen zu tragen. Ich nehme es Humorvoll, wenn Frau statt Herr die Korrespondenz adressiert ist. Celestial Car Shine ist der Name meiner meiner Firma, die ich neu gründen werde. Celestialmente dalla Svizzera!
Celeste | am 18.06.2016 um 06:16 Uhr
Beitrag melden
Ich liebe die TV-Serie Supernatural und meine Lieblingsfigur ist Celeste (Charlie) Middleton. Sie ist so super! :D perfekt getroffen, wenn es dazu kommt Fangirls darzustellen xD
Ich überlege einer meiner Töchter den Namen Celeste als Zweitnamen zu geben.
Sanja | am 27.05.2016 um 11:07 Uhr
Beitrag melden
Ich heiße ebenfalls Celeste, aber Tscheleste ausgesprochen, weil ich zur Hälfte Italienerin bin. Meine italienischen Cugini (Cousins :)) ziehen mich immer auf, weil celeste im Italienischen hellblau/himmelblau bedeutet... :(
Celeste | am 08.01.2016 um 11:31 Uhr
Beitrag melden
# 152576