Facebook Pixel

Chantal

Wortzusammensetzung

  • cantal = Stein, Mauerstein, Eckstein (Altprovenzialisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Felsblock
  • Mauerstein
  • Singen

Mehr zur Namensbedeutung

Der weibliche Vorname Chantal ist vom Familiennamen der französischen Heiligen Jeanne Françoise Frémont de Chantal abgeleitet. Der Familienname bezieht sich auf den Namen einer französischen Stadt. Eine mögliche Bedeutung ist "Felsblock".

  • Mit dem französischen Wort "chanter" (=singen) hat der Name nichts zu tun.
  • Auch in der Schreibweise Chantall möglich.

Namenstage

12. August, 12. Dezember

Herkunft

Französisch

Sprachen

Französisch

Themengebiete

Noch keine Informationen hinterlegt

Spitznamen & Kosenamen

Chantal im Liedtitel oder Songtext

Formen und Varianten

Varianten: Chantall 
Noch keine Informationen hinterlegt

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
Eltern Fotowelt
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Chantal! Heißt Du selber Chantal oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2
Meine Eltern haben mich Chantal genannt weil sie dachten, dass dieser Name die Singende bedeutet. Jetzt weiß ich, dass ich ein Felsblock bin.
Chantal | am 13.08.2018 um 16:54 Uhr
Beitrag melden
Ich finde diese Seite einfach nur toll



Chantal | am 17.07.2018 um 14:56 Uhr
Beitrag melden
Ich kann Andrea (7.2.2018) nur zustimmen , und dies gilt für alle Namen /Menschen , Super geschrieben Andrea?
Ich | am 31.05.2018 um 23:12 Uhr
Beitrag melden
Ich finde den Namen zwar persönlich schön aber ich werde oft geärgert wegen meinem Namen, es ist ECHT ein besonder Name und bin Stoltz auf den Namen
Chantal | am 17.04.2018 um 10:44 Uhr
Beitrag melden
Ich spreche meinen Namen immer leise aus. Mir ist mein Name leider sehr unangenehm, da wirklich jeder seinen Kommentar dazu abgeben muss. Ich habe in der Schulzeit mit vielen Beleidigungen umgehen müssen und auch heute habe ich noch meine Probleme. Ich bringe meinen Namen kaum über meine Lippen. Aktuell bin ich im 9.Monat schwanger und erwarte ein Mädchen, ich kann mich aber auf keinen Namen festlegen. Ich möchte bei der Namensgebung einfach nichts falsch machen, um meinem Kind das Leben leichter zu gestalten.
Chantal | am 08.03.2018 um 09:58 Uhr
Beitrag melden
#2029