Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Christina

Namensbild von Christina auf vorname.com
© iStock, SonerCdem

Was bedeutet der Name Christina ?

Der weibliche Vorname Christina bedeutet übersetzt „die christliche Frau“, „die Christin“ und „die Gesalbte“. Christina ist die weibliche Form des Namens Christian und hat daher eine lateinische und altgriechische Herkunft. Christina gehörte bis 1995 zu den beliebtesten Vornamen für neugeborene Mädchen in Deutschland.

Woher kommt der Name Christina ?

Der Name Christina kommt aus dem Lateinischen und aus dem Altgriechischen und ist die weibliche Form von Christian. Christina geht auf das lateinische Wort „christianus“ zurück, welches übersetzt „christlich“ bedeutet. Zusätzlich steht auch das altgriechische Wort „christos“ im Zusammenhang mit Christina und führt zu den Bedeutungen „die Geweihte“ und „die Gesalbte“. Meistens wird Christina aber einfach mit „die Christin“ übersetzt.

Wann hat Christina Namenstag?

Der Namenstag für Christina ist am 13. Februar, 22. Juni, 24. Juli, 6. November und am 27. Dezember.

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Christina verbunden?

Spitznamen & Kosenamen

Tina / Chrissi / Chrisy / Chrisi / Chrisél / Tini / Tinchen / Ina / Chrissl / Chrössi / Christy / Rina / Christel / Chris / China / Chrigi / Christi / Kiki / Stina / Nina / Chrischi / Christa / Tine / Nini / Chira / Tissi / Chrissa / Kissa / Kissi / Kiska / Dini

Wortzusammensetzung

  • christos = der Geweihte, der Gesalbte (Altgriechisch)

Sprachen

Deutsch, Englisch

Themengebiete

Neues Testament

Männliche Form

Christian

Christina im Liedtitel oder Songtext

  • Christina ( Chronixx)
  • The Real Slim Shady (Eminem)
  • Die Nacht als Christina fortlief (Peter Orloff)
  • Feel This Moment (Pitbull feat. Christina Aguilera)
  • Christina (Waylon Jennings)
  • Ein Foto von Christina (Wolfgang)
Bekannte Persönlichkeiten
  • Antonia Chistina Basilotta alias "Toni Basil"
    (US-Sängerin)
  • Christina
    (Figur aus der Buchreihe "Die Bestimmung")
  • Christina "Chrissy" Costanza
    (US-Sängerin)
  • Christina Aguilera
    (US-Sängerin)
  • Christina Applegate
    (US-Schauspielerin)
  • Christina Brudereck
    (Autorin, Theologin)
  • Christina Cimorelli
    (US-Sängerin)
  • Christina Geiger
    (Skirennläuferin)
  • Christina Grimmie
    (US-Sängerin)
  • Christina Hammer
    (Boxerin)
  • Christina Klein alias Lafee
    (Sängerin)
  • Christina Luft
    (Tänzerin)
  • Christina Milian
    (US-Sängerin)
  • Christina Obergföll
    (Speerwerferin)
  • Christina Onassis
    (Tochter des griech. Reeders Aristoteles Onassis)
  • Christina Perri
    (US-Sängerin)
  • Christina Ricci
    (US-Schauspielerin)
  • Christina Ross
    (Figur aus der TV-Serie "Jessie")
  • Christina Stürmer
    (österr. Sängerin)
  • Christina Surer
    (Schweizer Rennfahrerin)
  • Christina Yang
    (Figur aus der TV-Serie "Grey's Anatomy")
  • Gabriella Christina De Almeida Rinne
    (Sängerin)
  • Keira Christina Knightley
    (brit. Schauspielerin)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Christina! Heißt Du selber Christina oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code4
Halte isch ja garnischts von. Kenne eine
Ute_die ute | am 24.09.2020 um 14:31 Uhr
Beitrag melden
Ich mag den Namen sehr. Am Telefon werde ich oft mot meiner Mutter verwechselt, die Christine heißt und das ist etwas nervig aber nicht schlimm. Weil ich es überhaupt nicht mag, wenn man mir Spitznamen gibt muss mich wohl oder übel jeder Christina nennen, weil ich sonst nicht reagiere xD
Außer bei meinem Freund... Er darf mich Tina nennen aber psssst???
Christina | am 08.04.2020 um 22:11 Uhr
Beitrag melden
Unsere Enkeltochter Kristana feiert auch am 13. Februar ihren Namenstag
Kristana | am 12.09.2019 um 14:02 Uhr
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen. Und das seit über 30 Jahren. Er ist zeitlos und ich würde ihn keiner Altersgruppe im Besonderen zuweisen. Im Privaten hat sich schon immer Tina durchgesetzt. Im Job bestehe ich auf Christina, das ist einfach seriöser... Die "christliche" Herkunft des Namens hat mich nie gestört. Also *Daumen hoch* :-)
Christina | am 25.03.2019 um 17:07 Uhr
Beitrag melden
Ich heiße auch Christina, grundsätzlich finde ich den Namen ganz nett. Ich finde es nur doof, dass meistens eher ältere Leute diesen Namen Tragen, und in der Schule die Jungs den Namen so witzig finden. Was ist denn an Christina bitte witzig? Meistens werde ich einfach nur Christina oder Chrissy genannt. Mein Vater nennt mich manchmal auch Tienchen und meine Beste Freundin Christel. Früher wollte ich unbedingt Kiki als Spitznamen haben. Mittlerweile nicht mehr, da ich finde das das nur zu der Schreibweise mit K also Kristina passt.
Christina | am 12.03.2019 um 19:22 Uhr
Beitrag melden
#2108