Facebook Pixel

Christof

Namensbild von Christof auf vorname.com © iStock, ideabug

Was bedeutet der Name Christof?

Der männliche Vorname Christof bedeutet übersetzt „Christusträger “.

Weiterlesen

Woher kommt der Name Christof?

Der Name Christof hat eine altgriechische Herkunft und bezieht sich auf die Wörter „christos“, was „der Geweihte“ bedeutet und auf „phrein“, was „tragen“ bedeutet. Bekannt geworden ist der Name durch den heiligen Christophorus, der das Jesuskind über den Fluss trug. Übersetzt wird der Name meistens mit „der Christusträger“.

Wann hat Christof Namenstag?

Der Namenstag für Christof ist am 24. Juli und am 25. Juli.

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Christof verbunden?

Spitznamen & Kosenamen

Wortzusammensetzung

  • christos = der Geweihte, der Gesalbte (Altgriechisch) pherein = tragen, bringen (Altgriechisch)

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Neues Testament

Ähnliche Vornamen

Christof im Liedtitel oder Songtext

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Christof Duffner
    (Skispringer)
  • Christof Innerhofer
    (italienischer Skirennläufer)
  • Christof Lang
    (Moderator, Fernsehjournalist)
  • Christof Wackernagel
    (Schauspieler)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Christof! Heißt Du selber Christof oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5
Meine Mutter hat mich immer Stoffel genannt als ich kleiner war, Ich konnte damit nichts anfangen war nicht so cool, meine Freunde nennen mich nur Chris deshalb wenn ich meinen Namen so komplett ausgesprochen höre vergesse ich ab und zu das ich wirklich so heiße wenn man Jahre lang nur mit Chris angesprochen wird kann das mal passieren :D viele grüße an alle Christof mit F da draußen
Christof | am 08.04.2016 um 11:33 Uhr
Beitrag melden
Ich bin total zufrieden mit diesem tollen namen
Liebe Grüße an alle Christof's da draußen :)
Christof | am 06.03.2016 um 22:57 Uhr
Beitrag melden
Einer unserer Söhne heißt auch Christoph. Da wir der Ansicht sind, dass es ein alter Name ist, haben wir die alte Schreibweise (PH) gewählt. Wir kennen aber auch einige Christof mit F. Aber alle sind sehr freundlich und lustig.
Margareth | am 12.09.2014 um 22:06 Uhr
Beitrag melden
Man kennt den Namen ja eher mit der PH-Endung, was ich finde im deutschspachigen Raum auch eher verbreitet ist.
Außerhalb davon habe ich den Namen noch nie gehört. Habe aber herausgefunden, dass Italiener meinen Namen nicht aussprechen konnten.
Christof | am 13.11.2012 um 22:48 Uhr
Beitrag melden
Mein Mann heisst Christof. Bis ich ihn kennen lernte, kannte ich den Namen nur mit ph (Christoph). Mit F gefällt er mir aber besser. Ich würde meinen Sohn jetzt nicht unbedingt so nennen. Verschandeln kann man JEDEN Namen! Darum sollte man darauf bei der Namensgebung nicht so denken....
Grüsse an alle Christof's
Marianne | am 30.07.2012 um 10:21 Uhr
Beitrag melden
#2112