Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Corina

Namensbild von Corina auf vorname.com
© iStock, SonerCdem

Wortzusammensetzung

  • kore = das Mädchen, die Jungfrau (Altgriechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Mädchen, Jungfrau
  • italienisch: Liebesengel
  • lateinisch: kleines Herz, Herzchen
  • die Tochter

Mehr zur Namensbedeutung

Vom griechischen Namen 'Korinna', der auf das Wort 'kore' (Mädchen, Jungfrau) zurückgeht

  • Corina ist eine erweiterte Form des Mädchennamen Cora
  • durch den gleichnamigen Song bzw. Film auch in der Schreibweise Corrina verbreitet
  • auch in der Schreibweise Coriena möglich
  • Erste Namensgeberin ist Korinna, eine griechische Dichterin der Antike. Durch das Werk von Madame de Stael "Corinne au l'italie" wurde der Name 1807 in Europa bekannter. Weiterer Boom in den 60er Jahren durch den Song von Peter Beil "Corina, Corina".

Namenstage

Der Namenstag für Corina ist am 22. Oktober.

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Spitznamen & Kosenamen

Cori / Coco / Coco / Cory / Cori / Cookie / Cocco / Cora / Co / Rina / Corry / Conny / Nina / Coci / Choki / Rin / Corinie / Corey / Ina / Cortschi / Rini / Cotschi / Corre / Coks / Rinne

Corina im Liedtitel oder Songtext

  • Tanz mit mir Corina (Die Paldauer)
  • Corrina, Corrina (Ray Peterson)
  • Corina, Corina (Steppenwolf)
  • Corrina, Corrina (Wolfgang Ambros)

Formen und Varianten

Corrina / Coriena /

Bekannte Persönlichkeiten
  • Corina Casanova
    (Schweizer Politikerin)
  • Corina Schröder
    (Fußballspielerin)
  • Sarah Marianne Corina Lewe alias "Sarah Connor"
    (Sängerin)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Corina! Heißt Du selber Corina oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code3
Ich bin 52 Jahre und kämpfe seit frühester Kindheit, dass der Name nicht als Corinna ausgesprochen wird. Will aber nicht so recht gelingen. Selbst wenn man die Leute darauf hinweist. Wenn der Name richtig ausgesprochen wird, finde ich ihn schön und zeitlos.
Corina | am 21.08.2019 um 13:46 Uhr
Beitrag melden
Wow. Es gibt doch so einige Corina's! Ich werde auch ständig gefragt ob ich mit C oder K, einem oder 2 n geschrieben werde. Bin 18 und finde den Namen nicht schlecht, es gibt meiner Meinung natürlich aber auch schönere. Werde fast immer Corina genannt, manchmal aber auch Cori oder Coco. :') Ich mag es nur nicht wenn ich mit Corinna ausgesprochen oder geschrieben werde. Kenne selbst nur eine Corinna. Glg an alle Corina's! :)
Corina | am 27.07.2019 um 00:44 Uhr
Beitrag melden
Hallo ihr lieben Corinas. ich find den Namen sehr schön. Ich bin 32 Jahre jung und meine Spitznamen sind Cori und Nina. Meine Mama fand damals Corinna nicht so toll, Corina war für sie perfekt. Ich grüße euch ganz herzlich!
Corina Nadine | am 31.10.2018 um 17:38 Uhr
Beitrag melden
Mein Bruder nennt mich manchmal auch Cura und das bedeutet auf Latein Sorge den Namen selbst finde ich schön er ist so selten ich bin noch unter 15 deshalb finde ich ist der Name ein bisschen naja nicht zu mir passt er bedeutet Herzchen das finde ich cool .
Corina | am 27.09.2018 um 21:59 Uhr
Beitrag melden
Anscheinend gibt es ja doch so einige Corina's. ;-)
Viele schreiben und sprechen meinen Namen mit doppel n. Ich verbesserte meist und als Begründung sage ich: "Meine Eltern hatten damals kein Geld und konnten sich nur ein n für mich leisten". Danach klappt's meistens das mein Name richtig geschrieben wird. Mit Spitznamen werde ich Conny, Rina oder Corsie genannt.
Corina | am 16.09.2018 um 09:32 Uhr
Beitrag melden
# 2314