Dagmar

Namensbild von Dagmar auf vorname.com
© iStock, ajkkafe

Was bedeutet der Name Dagmar ?

Der weibliche Vorname Dagmar bedeutet übersetzt „die Berühmte“, „die Wertvolle“ und „die Schöne“. Dagmar ist die weibliche Form des germanischen und keltischen Namens Dagomar. Besonders in Dänemark ist Dagmar ein weit verbreiteter und beliebter Vorname, der hier zusätzlich die Bedeutung „berühmter Tag“ trägt.

Woher kommt der Name Dagmar ?

Der Name Dagmar ist die weibliche Form von Dagomar und kommt daher aus dem Germanischen und Keltischen. Das keltische Wort „dago“ führt zu der Interpretation „die Schöne“ und das germanische Wort „mari“ heißt übersetzt „berühmt“. Die beliebtesten Interpretationen von Dagmar sind daher „die Berühmte und Schöne“ und „die Wertvolle“.

Wann hat Dagmar Namenstag?

Der Namenstag für Dagmar ist am 24. Mai und am 28. September.

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Dagmar verbunden?

Spitznamen & Kosenamen

Daggi / Dagi / Dagilein / Daggilein / Daxi / Dag / Dagsi / Dada / Dagmi / Dago

Wortzusammensetzung

  • dorogo = wertvoll, lieb, teuer (Altslawisch);
    meri = bedeutend, berühmt (Altslawisch);

    dag = Tag; mari = berühmt (Germanisch)

Sprachen

Dänisch, Deutsch, Skandinavisch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Ähnliche Vornamen

Dagmar im Liedtitel oder Songtext

  • Dagmar, die Kuh, und Erwin, der Stier (Jörn Pfennig)
  • Liebeslied für Dagmar (MTS)
Bekannte Persönlichkeiten
  • Dagmar Berghoff
    (Moderatorin)
  • Dagmar Hoßfeld
    (Autorin)
  • Dagmar Koller
    (österr. Sängerin)
  • Dagmar Louise Elisabeth von Dänemark
    (dänische Prinzessin, Schwester des Königs Christian X)
  • Dagmar Nicole Kazakov alias "Dagi Bee"
    (YouTuberin)
  • Dagmar von Böhmen
    (böhmische Prinzessin und dänische Königin um 1200 n. Chr. )
  • Dagmar von Dänemark
    (russische Zarin)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Dagmar! Heißt Du selber Dagmar oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Code5
Ich finde auch, dass „Dagmar“ recht hart klingt.
„Daggi“ geht noch weniger.
Was schön klingt und recht weiblich wirkt ist „Mara“.
Vielleicht eine gute Alternative für alle
meine Namensschwestern.?
Dagmar Kraushaar | am 24.08.2021 um 17:19 Uhr
Beitrag melden
Ich heiße ebenfalls Dagmar und inzwischen habe ich mich daran gewöhnt, als Kind habe ich den Namen gefasst und alle sprachen mich mit Daggi an. Heute mit bald 56 Jahren möchte ich diesen Spitznamen nicht mehr hören. IC bin ja schließlich eine erwachsene Frau und kein Dackel.
Dagmar | am 22.08.2021 um 15:30 Uhr
Beitrag melden
Jeder/Jede/Jedes, der/die/das eine linguistische Ahnung hat und germanisch bewandert ist, erkennt, dass im Namen DAGmar das Wort TAG ist. MAR hätte man im Lateinischen mit Magnus übersetzt. Aber MAR bedeutet soviel wie BEKANNT, BERÜHMT, GROßARTIG. Dagmar bedeutet frei übersetzt "Der großartige/berühmte Tag. Solche Tage würde man heute als FEIERTAGE einstufen. Dagmar bedeutet auf keinen Fall "Die Berühmte" oder "Die Bekannte". Es setzt sich zusammen aus Adjektiv MAR und Substantiv DAG. Die Betonung liegt auf den Tag, nicht auf ein Adjektiv, das eine Frau beschreibt.
Carles Xavier de Puig i Roses | am 19.05.2021 um 14:41 Uhr
Beitrag melden

Mehr zum Thema

Namensbild von Alberte auf vorname.com
Top Mädchennamen 2021
1
Emilia
2
Ella
3
Lena
4
Lina
5
Ida
6
Emma
7
Leonie
8
Lia
9
Lea
10
Lima
Top Jungennamen 2021
1
Lobo
2
Levi
3
Elias
4
Liam
5
Anton
6
Theo
7
Emil
8
Markus
9
Linus
10
Paul