Deodata

Namensbild von Deodata auf vorname.com © iStock, ajkkafe

Wortzusammensetzung

  • deus = Gott (Lateinisch) datus = gegeben (Lateinisch) do = geben (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • von Gott gegeben

Mehr zur Namensbedeutung

Info zur männlichen Form Adeodato: von lateinischen Ausdruck 'a deo datus' (von Gott gegeben) bekannt durch Adeodatus, dem Sohn des heiligen Augustin (4. Jh.)

Namenstage

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Italienisch

Themengebiete

Neues Testament

Spitznamen & Kosenamen

Deodata im Liedtitel oder Songtext

Männliche Form: Adeodato

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Deodata! Heißt Du selber Deodata oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3
Ich trage selber diesen Namen.
Als ich im Kindes Alter von 6-10 Jahre war, fand ich diesen Namen peinlich, lächerlich, etc.
Doch heute weiß ich die Bedeutung dieses Namen. Der Klang ist auch nicht schlecht.
Und eigentlich gefällt er mir ganz gut. Es ist einfach nur eine Gewöhnungssache.
Und ich nehme an nicht jede 2te heißt Deodata :)
Also nicht vor so einem tollen Namen scheuen!
Désirée Deodata Hinz | am 11.03.2010 um 17:17 Uhr
Beitrag melden
# 2693