Dilan

Namensbild von Dilan auf vorname.com © iStock, skynesher

Wortzusammensetzung

  • dy = groß(artig); Ilanw = Meer (Walisisch)
  • Kurdisch: Dil = Herz, Liebe, -an = Pluralendung (Herzen) bzw. an, ani = Bringer (= Liebesbringer)

Bedeutung / Übersetzung

  • im Kurdischen: ein Tanz
  • Hochzeitsfeier (da die Herzen sich vereinigen)
  • ein Zusammenkommen im Tanz... im Kurdischen halay
  • kurd.: Herz, die Herzliche

Weiterlesen

Mehr zur Namensbedeutung

Dilan ist ein kurdischer unisex-Name, er wird in Deutschland für Mädchen und Jungen zugelassen

  • In türkisch-kurdischen Gebieten gilt Dilan eher als Mädchenname, wogegen er im irakisch/iranischem Kurdengebiet auch an Jungen vergeben wird.

Namenstage

Der Namenstag für Dilan ist am 22. Januar.

Herkunft

Kurdisch

Sprachen

Kurdisch, Türkisch, Persisch, Englisch

Themengebiete

Noch keine Informationen hinterlegt

Spitznamen & Kosenamen

Dilan im Liedtitel oder Songtext

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Dilan Cicek Deniz
    (türkische Schauspielerin)
  • Dilan Gwyn
    (schwedische Schauspielerin)
  • Dilan Koshnaw
    (irakische Sängerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Dilan! Heißt Du selber Dilan oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Wenn man die Bedeutung dieses Namens kennt, klingt er umso schöner.
Bibi | am 06.07.2019 um 20:23 Uhr
Beitrag melden
Ich liebe jetzt meinen Namen
Dilan | am 18.03.2018 um 00:14 Uhr
Beitrag melden
Ich heiße auch dilan und mag meinen namen nicht so ich bin aber türkin und viele nennen mich dilo,didi,dylen,dilosch,dilos,daylen
Dilan | am 16.01.2018 um 19:12 Uhr
Beitrag melden
Hallo ich heiße auch Dilan andere nennen mich auch oft W-lan oder Dielan.Und ich bin ein Mädchen
Dilan | am 06.11.2017 um 22:43 Uhr
Beitrag melden
Hey ich bin Dilan !
Als ich jünger war, konnte ich meinen Namen nicht leiden. Je älter ich wurde, desto mehr kam ich damit zurecht, dass man mich Dilaaan,Dylan oder Dielan nannte. Die Briefe waren auch an Herrn Dilan ... adressiert. Aber seit dem ich die Bedeutung kenne mag ich meinen Namen sehr.
Dilan | am 24.06.2017 um 12:38 Uhr
Beitrag melden
# 2792