Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Dylan

Namensbild von Dylan auf vorname.com
© iStock, skynesher

Wortzusammensetzung

  • dylan = das Meer (Walisisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • walisisch: der Meeresgott

Mehr zur Namensbedeutung

englischer bzw. walisischer Vornamer; in der walisischen Mythologie ist Dylan der Gott des Meeres ("Dylan Eli Ton" (=Meer, Sohn der Welle);
obwohl traditionell männlich, wird der Name seit etwa 2003 in den USA auch weiblich vergeben

  • Dilan (ohne y) ist ein kurdischer bzw. türkischer Mädchenname

Namenstage

Noch keine Namenstage hinterlegt

Herkunft

Walisisch

Sprachen

Englisch, Walisisch

Themengebiete

Mythologie

Spitznamen & Kosenamen

Dyli / Dyln / Dylli / Dyl / Dydi / Dilu / Didi / Lani

Dylan im Liedtitel oder Songtext

Noch keine Liedtitel oder Songtexte hinterlegt

Ähnliche Vornamen

Dilan /
Bekannte Persönlichkeiten
  • Dylan "Funny Man" Alvarez
    (US-Sänger)
  • Dylan Haegens
    (niederländischer Youtuber)
  • Dylan Massett
    (Figur aus der Serie "Bates Motel")
  • Dylan Mayfair
    (Figur aus der TV-Serie "Desperate Housewives")
  • Dylan McKay
    (Figur aus der TV-Serie "Beverly Hills 90210")
  • Dylan Minnette
    (US-Schauspieler)
  • Dylan Moran
    (irischer Schauspieler, Comedian)
  • Dylan O'Brien
    (US-Schauspieler)
  • Dylan Penn
    (Tochter von Sean Penn und Robin Wright)
  • Dylan Rieder
    (US-Skater, Model)
  • Dylan Shoenfield
    (Figur aus dem Film "Movie Star")
  • Dylan Sprayberry
    (US-Schauspieler)
  • Dylan Sprayberry
    (US-Schauspieler)
  • Dylan Thomas
    (brit. Schriftsteller)
  • Dylan Thomas Sprouse
    (US-Schauspieler)
  • Dylan Wright
    (Figur aus der "Paper Paradise"-Buchreihe)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Dylan! Heißt Du selber Dylan oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code4
Mein Sohn ist 8 Jahre und er heisst Dylan ! Leider versteht die ältere Genaration den Namen nicht und sagen Dülan oder er wird von seinen Lehrern Dyln gerufen . Verstehe nicht was an dem Name so schwer ist !! Ich liebe diesen Namen
Alina | am 03.09.2020 um 14:42 Uhr
Beitrag melden
Finde den Namen einfach mega toll. Wir haben unsere Tochter Dylan Joanna genannt. Bis jetzt gabs nur überwiegend positive Reaktionen.
L | am 23.12.2018 um 14:16 Uhr
Beitrag melden
Was regst du dich so auf? Ist halt kein reiner Jungennamen sondern Unisex und somit sehr wohl dem "Geschlecht angepasst". Da Dilan sowieso ein weiblicher Name ist kann man auch einfach sagen Dylan ist eine andere Schreibweise davon und dann hat sich das. Falsch ist daran auch nichts.
@Kieron | am 03.10.2018 um 17:38 Uhr
Beitrag melden
Oha ich finde den Namen total toll!!! Wir wollen unseren Sohn Dylan nennen, wie Dylan Klebold. Unser erster Sohn heißt schon Eric. Dann passen die beiden Namen perfekt zusammen!
Josefine-Marie | am 04.04.2018 um 12:33 Uhr
Beitrag melden
Der Name ist für Jungs gedacht! Ich hasse es einfach wenn Mädchen/Frauen Männernamen tragen. Am Ende tragen Männer Frauennamen. Das fühlt sich so falsch an. Den Namen sollte wenigstens dem Geschlecht angepasst werden.

Bezüglich zum Namen selbst, steht er wegen seiner Bedeutung auf meiner Favoriten-Liste. Denn ich brauche immer wieder Namen für meine Romane.
Kieron Berakkov | am 04.04.2018 um 08:09 Uhr
Beitrag melden
# 152516