Facebook Pixel

Eda

Namensbild von Eda auf vorname.com © iStock, Orbon Alija

Was bedeutet der Name Eda?

Der weibliche und männliche Vorname Eda bedeutet die Liebreizende.

Woher kommt der Name Eda?

Eda ist ein Unisex-, sowie Familienname und leitet sich aus dem Vornamen Eduard ab. Vor allem im Türkischen wird Eda als Mädchenname vergeben.

Wann hat Eda Namenstag?

Der Namenstag für Eda ist am 5. Januar, 14. März, 18. März und am 13. Oktober.

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Eda verbunden?

Spitznamen & Kosenamen

Wortzusammensetzung

Mehr zur Namensbedeutung

    Sprachen

    Deutsch, Türkisch

    Themengebiete

    Verselbständigte Kurzform

    Eda im Liedtitel oder Songtext

    Eltern Grußkarten Banner
    Bekannte Persönlichkeiten
    • eda bayram
      (schauspielerin)
    • Eda Ece
      (Türkische Schauspielerin)
    Eltern Fotowelt
    Kommentar schreiben
    Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Eda! Heißt Du selber Eda oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
    Sicherheitscode:
    Code4
    Ich heiße schon mein ganzes Leben lang schon Eda! Wer hätte das gedacht?? Also der Name ist ganz schön und auch ganz Alltags tauglich weil es jeder ganz leicht aussprechen kann.
    Eda | am 08.06.2018 um 01:29 Uhr
    Beitrag melden
    Also meine Frage ist wie kann man 3 Buchstaben hinter einander falsch aussprechen?! Zum Beispiel eeda boa ich bin Türkin und keine Deutsche also sprich mein Namen normal aus
    Eda | am 13.05.2018 um 22:03 Uhr
    Beitrag melden
    Wie jede Eda hier die gleichen "Probleme" hat mit der Aussprache des Namens. :D Leute ich fühle mit euch :D Es wird einfach "Edda" ausgesprochen, verstehe auch nicht, was daran schwer ist. :p
    Eda | am 15.04.2018 um 15:11 Uhr
    Beitrag melden
    Ich liebe meinen Namen. Er passt einfach zu mir. Ich finde es interessant, wie alle anderen den Namen aussprechen. Ich persöhnlich mag meinen Namen zart und weich. Ich heiße Eda, nicht Edda, Edaaaaa oder Etta. Ich möchte das man mich so nennt, wie ich mich vorstelle. Also wie diesen unglaublich unlustigen Spruch "Ich bin eh da!"
    Eda | am 08.04.2018 um 04:18 Uhr
    Beitrag melden
    Eda hat nur drei Buchstaben und ist einfach Auszusprechen. Bin übrigens Türkin meine Lieben
    Eda | am 11.05.2017 um 08:23 Uhr
    Beitrag melden
    #3043