Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Edda

Namensbild von Edda auf vorname.com
© iStock, KristinaKibler

Was bedeutet der Name Edda ?

Der weibliche Name Edda bedeutet übersetzt „die Kämpferin“, „die ihr Gut Schützende“ und „die mit edlem Besitz“. Edda hat eine altenglische Herkunft und ist die Kurzform des Namens Edith. Gleichzeitig gilt Edda auch als italienische Variante des Namens Hedwig.

Woher kommt der Name Edda ?

Der Name Edda kommt aus dem Altenglischen und ist eine Kurzform des Namens Edith. Edda setzt sich aus den Wörtern „ead“, was „der Besitz“ bedeutet und aus „gyth“, was „der Krieg“ bedeutet, zusammen. Die beliebteste Interpretation von Edda ist daher „die ihr Gut Schützende“. Im Althochdeutschen bedeutet der Name „der Segen“ und auf Altisländisch „Urgroßmutter“.

Wann hat Edda Namenstag?

Der Namenstag für Edda ist am 24. Februar und am 8. Juli.

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Edda verbunden?

Spitznamen & Kosenamen

Eddi / Ed / Edchen / Teddy / Edsi / Eddo / Eddina / Eds / Edusch / Edbo / Edschaka / Edding / Edscha

Wortzusammensetzung

  • ead = der Besitz, das Vermögen; gyth = der Kampf, der Krieg (Altenglisch)

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Verselbständigte Kurzform

Ähnliche Vornamen

Edda im Liedtitel oder Songtext

Noch keine Liedtitel oder Songtexte hinterlegt
Bekannte Persönlichkeiten
  • Edda Heiđrún Backman
    (isländ. Sängerin, Künstlerin)
  • Edda Moser
    (Opernsängerin)
  • Edda Petri
    (Schauspielerin)
  • Edda Seippel
    (Schauspielerin)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Edda! Heißt Du selber Edda oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code2
Unsere Tochter heißt Edda Wir finden der Name klingt einfach genial. Sehr modern und oldscool zugleich!
Taui | am 05.09.2020 um 20:41 Uhr
Beitrag melden
Mal ganz ehrlich,

kann es sein, dass hier viel Schaumschlägerei gemacht wird um den Menschen zu schmeicheln?
Denn es ist oftmals viel
Bauchgepinsel dabei zu finden.
Die Eitelkeit des Menschen kennt oft keine Grenzen.
Da muss man recht vorsichtig mit umgehen lernen.
Edda | am 11.04.2020 um 00:00 Uhr
Beitrag melden
Meine Tochter ist jetzt 3 Jahre alt und ist die einzige kleine Edda weit und breit. Sie ist eine wahre Kämpfernatur und hat die widrige Schwangerschaft überlebt, ist stark und kraftvoll und voller Liebe für diese Welt.
Ein Name, der zu ihr passt, obwohl wir uns eh nie für diese weichen Mädchennamen erwärmen konnten. Ich glaube schon, der klang des Namens hat Einfluss auf unsere Wahrnehmung von ihr. Wir lieben EDDA.
Edda | am 19.09.2019 um 21:55 Uhr
Beitrag melden
Sehr schöner Name. Meine Tochter heißt so. Das Feedback ist durchwegs positiv.
Bajorela | am 09.09.2019 um 16:48 Uhr
Beitrag melden
Kämpferin
Edda Uschmann, Berlin | am 19.04.2019 um 23:22 Uhr
Beitrag melden
#3044