Elsa

348 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • el = der Mächtige, Gott (Hebräisch); scheba = sieben (Hebräisch); saba = der Schwur (Hebräisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Mein Gott ist Fülle; Mein Gott hat geschworen

Mehr zur Namensbedeutung

Kurzform von Elisabeth; die Bedeutung des Namens ist nicht genau bekannt; zwei Deutungen sind verbreitet, je nach Interpretation des 2. Namenselements als abgeleitet von "scheba" (=sieben) oder von "saba" (=Schwur): "Mein Gott ist Sieben" mit der Sieben als dem Sinnbild für Fülle, also "Mein Gott ist Fülle" oder: "Mein Gott hat geschworen"; in der Bibel ist Elisabeth die Mutter Johannes des Täufers

Im 19. Jahrhundert einer der beliebtesten Vornamen, danach sank die Popularität deutlich. Seit dem Film "Die Eiskönigin" im Jahr 2013 hat der Name wieder an Beliebtheit zugenommen.

    Namenstage

    18. Juni, 5. November, 19. November

    Herkunft

    Hebräisch

    Sprachen

    Deutsch

    Themengebiete

    Altes Testament

    Spitznamen & Kosenamen

    Elsa im Liedtitel oder Songtext

    Formen und Varianten

    Noch keine Informationen hinterlegt

    Ähnliche Vornamen

    Eltern Abo Banner
    Bekannte Persönlichkeiten
    Kommentar schreiben
    Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Elsa! Heißt Du selber Elsa oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
    Sicherheitscode:
    Code5
    Ich wollte immer eine Elsa haben, da 2 meiner Omas so hießen. Es ist durch den Film etwas lästig ständig dazu sagen zu müssen das man den Namen NICHT aufgrund des Films gewählt hat. Aber ich denke das geht auch vorbei. Wir benutzen die Spitznamen Elsi oder Elsbeth
    Mama von Elsa Marie | am 09.01.2018 um 16:51 Uhr
    Beitrag melden
    Ich fand den Name Elsa nie so schön doch heute irgendwie schon
    Elsa | am 16.07.2017 um 19:42 Uhr
    Beitrag melden
    Ich bin erstaunt was hier alles über den Namen Elsa steht. Ich heiße selbst Elsa. Ein paar von den Spitznamen wenden meine Freunde auch an. Ich finde es echt krass das die Herkunft Häbräisch ist. Hätte ich echt nicht erwartet. Ich freue mich sehr mehr über mein Namen zu erfahren.
    Elsa Vogt | am 01.05.2017 um 14:35 Uhr
    Beitrag melden
    Ich heiße selbst Elsa und bin 13 Jahre alt habe also nichts mit der Disney-Figur zutun. Ich bin froh, dass mich meine Eltern so genannt haben. Ich hoffe auf jeden Fall, dass sich der Name ein wenig mehr durchsetzt (nicht durch Frozen), weil wenn man jetzt neue Leute trifft und man denen dann sagt, dass man Elsa heißt fragen alle immer noch mal nach. Das finde ich ein bisschen nervig, aber auch nicht so schlimm. Allen noch einen schönen Tag
    Elsa | am 21.04.2017 um 20:34 Uhr
    Beitrag melden
    Wir haben unsere Tochter, die letztes Jahr geboren wurde Elsa Sophie genannt. Entschieden für den Namen haben wir uns bevor der Hype um die Eiskönigin ausbrach. Aber so schlimm ist es ja auch nicht mit einer schönen Disney Figur in Verbindung gebracht zu werden. Wir haben es nie bereut und sind stolz eine kleine Elsa zu haben :)
    Mama von Elsa | am 03.04.2017 um 20:42 Uhr
    Beitrag melden
    #3255