Fabienne

Namensbild von Fabienne auf vorname.com © iStock, romrodinka

Was bedeutet der Name Fabienne?

Der Name Fabienne bedeutet übersetzt „die Edle“ und „kleines Böhnchen“. Fabienne ist die französische Form des römischen Namens Fabius und hat daher eine lateinische Herkunft. Vermutlich verweist der Name Fabienne auf die weiblichen Familienmitglieder des römischen Geschlechts der Fabier.

Woher kommt der Name Fabienne?

Der Name Fabienne kommt aus dem Lateinischen und geht vermutlich auf das Wort „fabis“, was „edel“ bedeutet, zurück. Die Interpretation des Namens wäre demnach „die Edle“. Eine andere Bedeutung geht auf das Wort „faba“ zurück, welches mit „die Bohne“ übersetzt werden kann und zu der Interpretation „kleines Böhnchen“ führt.

Wann hat Fabienne Namenstag?

Der Namenstag für Fabienne ist am 20. Januar.

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Fabienne verbunden?

Spitznamen & Kosenamen

Wortzusammensetzung

  • faba = die Bohne (Lateinisch);
    fabis = edel (Lateinisch)

Sprachen

Französisch

Themengebiete

Römischer Familienname

Ähnliche Vornamen

Varianten: Fabiénne 
Männliche Form: Fabien

Fabienne im Liedtitel oder Songtext

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Catherine Fabienne Deneuve
    (franz. Schauspielerin)
  • Fabienne
    (franz. Sängerin)
  • Fabienne Alina Hott
    (Balletttänzerin)
  • Fabienne Haller
    (Schauspielerin)
  • Fabienne Louves
    (Schweizer Sängerin)
  • Fabienne Rothe
    (Sängerin)
  • Fabienne Serrat
    (franz. Skirennfahrerin)
  • Fabienne Suter
    (Schweizer Skirennfahrerin)
  • Stefanie Fabienne Heinzmann
    (Schweizer Sängerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Fabienne! Heißt Du selber Fabienne oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3
Der Name ist total langweilig und es gibt deutlich schönere Namen für Mädchen
Fabiennehani | am 07.02.2019 um 11:40 Uhr
Beitrag melden
Meine kleine Nichte (in spe) trägt diesen Namen.
Ich finde ihn sehr schön.
Anna | am 27.05.2018 um 12:42 Uhr
Beitrag melden
Ich heisse selber so. Und ich liebe meinen Namen. ich finde in sehr schön und kenne such vurl die au so heissen.
Fabienne | am 14.04.2018 um 22:05 Uhr
Beitrag melden
Ich finde den Namen schön, bloß die Bedeutung kleines süßes böhnchen naja. Die passt leider zu mir denn ich bin klein für mein alter. Aber böhnchen mhm. Nee ihrgentwie nicht.....In der Grundschule wurde ich Farbkasten, Fabi, enneibaf und enneibaf genannt. Auf meiner jetzigen Schule gibt es nur noch eine Fabienne. Von meiner Familie werde ich Fäb faby Baby oder Schnecke ? genannt. ? Meine Freunde sagen Fabi Barbie Babsi zu mir aber auch Gummipuppe weil ich so gelenkig bin.
Fabienne | am 12.02.2018 um 08:51 Uhr
Beitrag melden
Ich habe meinen Namen schon immer geliebt. Er ist wirklich selten und da ich mich immer mit "Fabi" vorstelle und dies für die meisten ein männlicher Name ist, sehe ich die lustigsten und verwundertsten Gesichter. Ich liebe es :D "Die Bohne" unterstreicht dann noch mal sehr gut mein lustiges Wesen hahaha also danke an meine Eltern.
Weiter Spitznamen für mich sind im übrigen: Fabs, Fabsi, Fabski, Fabianuschka, Biene, Bienne und Fabse
Fabienne | am 03.02.2018 um 10:57 Uhr
Beitrag melden
#3579